„Amenity Kits“ für First-Class-Passagiere

Die Luxus-Geschenke der Airlines

Sogenannte Amenity Kits gibt es in der Business und First Class jeder Airline. Und zwar eins für die Dame und eins für den Herren. Auf den folgenden Bildern sehen Sie eine Auswahl der Luxus-Kits verschiedener Fluggesellschaften
Sogenannte Amenity Kits gibt es in der Business und First Class jeder Airline. Und zwar eins für die Dame und eins für den Herren. Auf den folgenden Bildern sehen Sie eine Auswahl der Luxus-Kits verschiedener Fluggesellschaften
Foto: Cathay Pacific
Da dürfte so mancher weibliche Fluggast leuchtende Augen bekommen: Von „Trussardi“ sind die edlen Ledertäschchen, die von der in Hongkong ansässigen Fluggesellschaft Cathay Pacific in der First Class verteilt werden. Enthalten sind Produkte von Aesop, außerdem eine Haarbürste, Wattepads und ein Zahnputzset
Da dürfte so mancher weibliche Fluggast leuchtende Augen bekommen: Von „Trussardi“ sind die edlen Ledertäschchen, die von der in Hongkong ansässigen Fluggesellschaft Cathay Pacific in der First Class verteilt werden. Enthalten sind Produkte von Aesop, außerdem eine Haarbürste, Wattepads und ein Zahnputzset
Foto: Cathay Pacific
Seit April überreicht die deutsche Lufthansa ihren Gästen in der First Class diese neuen, von Escada entworfenen Leder-Täschchen, die im Anschluss als Tablet-Hülle oder Clutch verwendet werden können. Der Inhalt: Pyjama, Slipper, Socken, Schlafmaske, Ohrstöpsel, Kopfhörerschutz, Kamm, Schuhlöffel, Zahnputzset und Gesichtscreme. Die Dame erhält zusätzlich einen Lippenbalsam
Seit April überreicht die deutsche Lufthansa ihren Gästen in der First Class diese neuen, von Escada entworfenen Leder-Täschchen, die im Anschluss als Tablet-Hülle oder Clutch verwendet werden können. Der Inhalt: Pyjama, Slipper, Socken, Schlafmaske, Ohrstöpsel, Kopfhörerschutz, Kamm, Schuhlöffel, Zahnputzset und Gesichtscreme. Die Dame erhält zusätzlich einen Lippenbalsam
Foto: Lufthansa
Im schicken Ethno-Design kommt die limitierte Edition der Amenity Kits daher, die Etihad Airways zurzeit in der First und Business Class verteilt. Die Taschen sind im Sadou-Muster gestaltet, einer jahrhundertealten Webhandwerkstradition aus Abu Dhabi
Im schicken Ethno-Design kommt die limitierte Edition der Amenity Kits daher, die Etihad Airways zurzeit in der First und Business Class verteilt. Die Taschen sind im Sadou-Muster gestaltet, einer jahrhundertealten Webhandwerkstradition aus Abu Dhabi
Foto: Etihad Airways
Der Inhalt der Etihad-Kits unter anderem: Lippenpflege, Handcreme, Feuchtigkeitscreme, Parfüm
Der Inhalt der Etihad-Kits unter anderem: Lippenpflege, Handcreme, Feuchtigkeitscreme, Parfüm
Foto: Etihad Airways
Die Amenity Kits für die First Class von Swiss wurden vom Schweizer Label „Bally“ entworfen. Auch die enthaltenen Pflegeprodukte stammen von einem Schweizer Unternehmen, dem Luxuskosmetik-Hersteller „La Prairie“. Außerdem im Kit: Augenmaske, Socken, Ohrstöpsel, Zahnputzset, Kamm, Taschentücher
Die Amenity Kits für die First Class von Swiss wurden vom Schweizer Label „Bally“ entworfen. Auch die enthaltenen Pflegeprodukte stammen von einem Schweizer Unternehmen, dem Luxuskosmetik-Hersteller „La Prairie“. Außerdem im Kit: Augenmaske, Socken, Ohrstöpsel, Zahnputzset, Kamm, Taschentücher
Foto: Swiss Air
Aus wasserfestem Material und mit Reißverschluss versehen sind die First-Class-Amenity-Kits von British Airways. In der grau-schwarzen Variante für den Herren sind Produkte des britischen Herstellers „The Refinery“ enthalten, außerdem ein Rasierer, ein Kugelschreiber, ein Zahnputzset und eine Kombination aus Kamm und Bürste mit integriertem Spiegel
Aus wasserfestem Material und mit Reißverschluss versehen sind die First-Class-Amenity-Kits von British Airways. In der grau-schwarzen Variante für den Herren sind Produkte des britischen Herstellers „The Refinery“ enthalten, außerdem ein Rasierer, ein Kugelschreiber, ein Zahnputzset und eine Kombination aus Kamm und Bürste mit integriertem Spiegel
Foto: British Airways
Damen bekommen in der First Class von British Airways ein Bag im zarten Roséton überreicht, mit Produkten von Aromatherapy Associates
Damen bekommen in der First Class von British Airways ein Bag im zarten Roséton überreicht, mit Produkten von Aromatherapy Associates
Foto: British Airways
Fast wie Zuhause: Die japanische Airline ANA (All Nippon Airways) überreicht ihren Gästen in der Ersten Klasse einen bequemen Pyjama, Hausschuhe und eine wärmende Decke nebst Kissen. Dazu gibt es es Kopfhörer von Sony
Fast wie Zuhause: Die japanische Airline ANA (All Nippon Airways) überreicht ihren Gästen in der Ersten Klasse einen bequemen Pyjama, Hausschuhe und eine wärmende Decke nebst Kissen. Dazu gibt es es Kopfhörer von Sony
Foto: ANA
Die Passagiere in der First Class von Singapore Airlines dürfen sich über schicke Kulturtaschen mit Produkten des Luxusartikelherstellers Salvatore Ferragamo freuen
Die Passagiere in der First Class von Singapore Airlines dürfen sich über schicke Kulturtaschen mit Produkten des Luxusartikelherstellers Salvatore Ferragamo freuen
Foto: Singapore Airlines

Ein First-Class-Ticket kostet meist Hunderte Euro mehr, manchmal – wie im Fall der neuen Luxus-Suite von Etihad – sogar Tausende. Dafür wird den Passagieren an Bord natürlich so einiges geboten. Unter anderem bekommen sie Pflegeprodukte geschenkt, hübsch verpackt in schicken Täschchen. TRAVELBOOK zeigt, was in den „Amenity Kits“ der Airlines so alles drin ist.


Foto: Singapore Airlines

Ein Täschchen voller Annehmlichkeiten, so in etwa könnte man „Amenity Kit“ ins Deutsche übersetzen. Gemeint sind kleine Kulturbeutel mit Reiseaccessoires darin, die der Gast während des Fluges brauchen könnte. Eine Zahnbürste etwa, ein Kamm, Gesichtscreme, Schlafmaske, für den Herrn ein Rasierer nebst Rasierschaum, für die Dame ein Parfüm.

In der Economy Class werden solche Täschchen eher selten verteilt, und wenn, dann sind sie eher unspektakulär. Die Amenity Kits der Business und First Class dagegen kommen in schickem Design daher, mal aus Leder, mal als Hardcase-Variante.

Das Branding der Airline darf natürlich nicht fehlen, und die Produkte werden meist von edlen Marken gestellt, die auf diesem Wege Werbung für sich machen.

Die First-Class-Geschenke der Airlines sind begehrt – auch bei denen, die sich ein Ticket in der Luxus-Klasse nie leisten könnten. Bei Ebay werden eine ganze Reihe von Amenity Kits der verschiedensten Airlines angeboten. Zwischen 30 und 100 Euro kostet etwa das Rimowa-Köfferchen der Lufthansa. Ein Emirates-Kit aus der Business Class gibt es schon für 19,90 Euro.

Bei Ebay begehrt: die Rimowa-Koffer der Lufthansa

Bei Ebay begehrt: die Rimowa-Koffer der Lufthansa. Foto: Lufthansa

In unserer Foto-Galerie zeigen wir eine kleine Auswahl an Luxus-Amenity-Kits, mit denen die Airlines ihre Fluggäste beeindrucken wollen.

Kennen Sie schon TRAVELBOOK Escapes? Kostenlos anmelden und bis zu 70 Prozent beim Traumurlaub sparen.

Folgen Sie TRAVELBOOK auf: Facebook | Twitter | Google + | Instagram | Pinterest