Sie haben abgestimmt!

Das schönste Land der Welt ist ...

Bayern, Eibsee, Deutschland
Was für ein wunderschöner See im Land des Voting-Gewinners
Foto: Getty Images

Sie hatten die Wahl: Thailand oder Neuseeland? Kuba, Vietnam oder Marokko? TRAVELBOOK wollte von seinen Lesern wissen, welches das schönste Land der Welt ist. Jetzt ist das Voting vorbei. Wer ganz oben landete.

Lange hatten wir diskutiert in der Redaktion: Welche Länder stellen wir zur Auswahl? Wir haben uns auf 30 Nationen geeinigt, für die Sie dann mehr als zwei Wochen Ihre Stimme abgeben konnten.

 Ein TRAVELBOOK-Leser findet zum Beispiel, dass Norwegen wegen der großartigen Natur und der vielen Ruhe, die man dort findet“ das schönste Reiseziel der Welt sei. Für eine andere Leserin ist die Dominikanische Republik das Paradies auf Erden, weil sie „die tropische Natur und die Leute dort verzaubert haben“. Aber welches Land ist denn jetzt das schönste der Welt? Unglaublich: Fast 48.000 Stimmen wurden abgegeben!

And the Winner is…

… oben im Bild zu sehen. Na, haben Sie es erkannt? Richtig! Deutschland bekommt den von Ihnen verliehenen Titel „Schönstes Land der Welt“. Im Bild oben ist übrigens der Eibsee in Bayern zu sehen, von der Zugspitze aus fotografiert. Deutschland hat so viele wunderschöne Ecken, sei es in der Natur oder in den Städten – kein Wunder, dass das Land Ihre Nummer 1 ist.

Auch interessant: Deutschlands schönstes Naturwunder

Milford Sound Neuseeland

Der Milford Sound in Neuseeland ist ein richtiges Naturspektakel
Foto: Getty Images

Recht knapp hinter Deutschland folgt Neuseeland auf Platz 2. Die beiden Inseln am anderen Ende der Welt bestechen vor allem durch ihre atemberaubende Natur und die freundlichen Menschen – wer einmal dort war, kann nur Gutes über die Kiwis erzählen. Auf Platz drei folgt dann Norwegen knapp vor Kanada und der Schweiz.

Hier das komplette Ranking – von Platz 1 bis 30: