Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für Freiburg

Eidechsen wärmen sich an den Mauern, die Dreisam plätschert fröhlich vorbei und in der Ferne läuten die Glocken des eindrucksvollen Münsters – das ist Freiburg im Sommer!

Schon von weitem sichtbar ist der Freiburger Münster in seinem roten Sandsteinkleid. Die rund 300 Jahre dauernde Bauzeit des Doms begann um 1200, das Wahrzeichen vereint den romanischen und gotischen Stil
Schon von weitem sichtbar ist der Freiburger Münster in seinem roten Sandsteinkleid. Die rund 300 Jahre dauernde Bauzeit des Doms begann um 1200, das Wahrzeichen vereint den romanischen und gotischen Stil
Foto: Getty Images

Der liebe Gott hat es gut gemeint mit Deutschlands südlichster Großstadt. Der Schwarzwald liegt direkt vor der Tür, ein üppig bewaldeter Berg direkt im Innenstadtgebiet, die Altstadt ist gut erhalten – und Frankreich sowie die Schweiz sind auch nur einen Katzensprung entfernt.

MEIN TIPP

Ein skurriles Erlebnis ist die Weihnachtsvorlesung am Physikalischen Institut der Universität. Weil die inzwischen legendäre Veranstaltung, bei der es so schön kracht und dampft so beliebt ist, müssen Plätze vorab reserviert werden.

WUSSTEN SIE, DASS…

… es für die Reinhaltung der „Freiburger Bächle“, die typischen Wasserläufe, die sich durch die ganze Stadt ziehen, hauptberufliche „Bächleputzer“ gibt? Mehrmals pro Tag entfernen sie Laub und Abfälle aus den Bächle.

… das Quartier Vauban als so genannte Ökosiedlung ein Modellprojekt für eine nachhaltige und ökologische Stadtentwicklung ist?

In Freiburg liegen Natur und Stadt ganz nah. Der Schlossberg, ein Schwarzwaldausläufer, ragt bis hinein ins Innenstadtgebiet und kann bequem zu Fuß erklommen werden

In Freiburg liegen Natur und Stadt ganz nah. Der Schlossberg, ein Schwarzwaldausläufer, ragt bis hinein ins Innenstadtgebiet und kann bequem zu Fuß erklommen werden. Foto: Getty Images

BLOSS NICHT…

… als Tourist in ein Freiburger Bächle hineintreten – vorausgesetzt, Sie wollen nie wieder zurück in Ihre Heimat. Der Volksmund sagt nämlich, wer aus Versehen in ein Bächle tritt, heiratet einen Freiburger oder eine Freiburgerin.

VERANSTALTUNGEN

Freiburger Fasnet: Fastnachtsfeiern und Umzüge im Februar oder März
Freiburg-Marathon: im März oder April mit einem Rundkurs durch Freiburg
Zelt-Musik-Festival: im Juni oder Juli für drei Wochen

Hier finden Sie die besten Hotels in Freiburg