Spektakulärer Radweg

Hier können Sie durchs Wasser radeln

Ein Radweg führt durch einen See
Nein, das ist keine optische Täuschung, sondern ein echter Radweg in Belgien
Foto: Visit Limburg

In der belgischen Region Limburg gibt es einen ganz besonderen Weg für Radfahrer – er führt mitten durch einen See.

Gut 200 Meter lang und drei Meter breit ist der „Tunnel“, durch den man auf Augenhöhe mit der Wasseroberfläche fährt – seit 2016 gibt es die spektakuläre Strecke, 2017 wurde sie laut „Visit Limburg“ zur schönsten in ganz Flandern gewählt. Mehrere Auszeichnungen für besondere Landschaftsarchitektur folgten. Laut der Seite „World Landscape Architect“ befahren durchschnittlich 800 Besucher täglich den ungewöhnlichen Fahrradweg.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von urbancycling (@urbancycling) am

Auch interessant: Darauf sollten Sie bei Zugreisen mit Fahrrad achten

Doch das ist nicht die einzige ungewöhnliche Strecke in der Region Limburg, so gibt es auch noch „Cycling through trees“, wo man auf einer Art Baumwipfelpfad fährt – insgesamt umfasst Limburgs Radwegnetz 2000 Kilometer Strecke. Trotz seiner Schönheit ist der Weg durchs Wasser übrigens im Netz noch so etwas wie ein Geheimtipp: Gerade einmal knapp 140 Einträge finden sich auf Instagram unter dem Hashtag „Cycling through Water“.