Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Sprach-Quiz

Reicht Ihr Englisch auf Reisen aus?

Englisch-Quiz Weltkarte
Englisch-Kenntnisse sind auf Auslandsreisen beinahe unverzichtbar. Wie fit Sie im Umgang mit der englischen Sprache sind, können Sie in unserem neuesten Quiz unter Beweis stellen.Foto: Getty Images

Englisch-Kenntnisse können im Urlaub vielerorts sehr hilfreich sein. Um beispielsweise mit Menschen in Kontakt zu kommen, Einreiseformulare korrekt auszufüllen oder im Restaurant die Speisekarte zu verstehen. Testen Sie mit unserem Quiz, wie weit Sie mit Ihrem Englisch auf Reisen kommen!

Zugegeben: Einige unserer Quizfragen sind vergleichsweise einfach. Aber wir steigern den Schwierigkeitsgrad. Versprochen! In unserem Englisch-Quiz geht es sowohl ums Vokabular als auch um kleine grammatische Feinheiten. Wenn Sie alle Fragen richtig beantworten können, sind Sie für Ihren nächsten Urlaub ganz sicher gewappnet.

Englisch-Quiz mit 11 Fragen

Sie möchten noch mehr knifflige Quiz-Fragen lösen? Dann hätten wir hier einige Vorschläge für Sie:

Oder rätseln Sie auch bei unserer neuen Quizshow „Wer schlägt den Erdkunde-Profi?“ mit:

Alle Folgen der Show mit Quiz-Europameister Sebastian Klussmann finden Sie hier.

Englisch als Weltsprache

Englisch ist geografisch weit verbreitet und gilt spätestens seit Ende des Zweiten Weltkriegs als die bedeutendste internationale Weltsprache. Sie wird weltweit in den Bereichen Handel, Politik, Kultur und Fernverkehr gesprochen. Englisch ist u. a. Amtssprache der Vereinten Nationen, der Europäischen Union und der NATO. In 57 Staaten ist Englisch Amts- und/oder Landessprache und in mindestens 25 weiteren Staaten Bildungs-, Geschäfts- und/oder Verkehrssprache. Von rund 940 Millionen Menschen weltweit ist Englisch die Erst- oder Zweitsprache, wie die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) unter Bezugnahme auf Angaben des Auswärtigen Amts auf ihrer Webseite schreibt.

Länder mit der größten Sprecherzahl sind die USA und das Vereinigte Königreich. Zu den Ländern, in denen Englisch ebenfalls Amts- oder Landessprache ist, zählen neben Australien und Neuseeland u. a. auch Indien sowie einige afrikanische Länder wie u. a. Südafrika, Namibia und Botswana. In Ägypten, Tansania oder auch Saudi-Arabien gilt Englisch hingegen als Bildungs- Geschäfts- und/oder Verkehrssprache.