Um Bäume bauen

6 tolle Beispiele, wo der Mensch die Natur respektiert

Pflanzen spenden Sauerstoff und machen glücklich – trotzdem werden Bäume oft kurzerhand gefällt, wenn ein neues Haus gebaut wird. Aber manche Architekten respektieren die Natur und bauen lieber um sie herum, anstatt sie zu zerstören. TRAVELBOOK zeigt die schönsten Beispiele.

Ein Foto aus dem bayerischen Irschenberg. Hier ist der Trecker um eine Bauminsel gefahren
Ein Foto aus dem bayerischen Irschenberg. Hier ist der Trecker um eine Bauminsel gefahren
Foto: dpa picture alliance

„BAUMPFLICHT bedeutet die Wiederherstellung des Dialoges mit der Natur“, sagte schon der berühmte Künstler und Architekt Friedensreich Hundertwasser in einer Pressekonferenz 1980 in Wien. „Ein tägliches Leben ohne intimen Kontakt mit Bäumen, Pflanzen, Erde und Humus ist menschenunwürdig.“ Seine Sehnsucht nach einer Architektur in Harmonie mit der Natur teilen viele Menschen – und einige setzen sie sogar um.

„Die Schlagwörter ‘Nachhaltigkeit‘ und ‘Ressourcenschonung‘ sind schon so lange die zentralen Aufgaben der Menschheit“, sagt Rasmus Radach, Architekt in Hamburg und Landesdenkmalpfleger für Industrie- und Technikdenkmal im Rheinland zu TRAVELBOOK. „Leider wird dies in unserem täglichen Handeln – und Bauen! – immer noch viel zu wenig beachtet.“

Die folgenden Beispiele zeigen, dass es doch noch Menschen gibt, denen die Natur nicht egal ist – auch wenn man sicher einwenden könnte, das gar kein Haus zu bauen für die Natur oft noch die beste Lösung ist. Aber beeindruckend sind die Bauten allemal.

Unterbrochene Symmetrie

Eine kleine Ansammlung von Bäumen, die nicht für ein bestelltes Feld weichen musste. Hier wurde kurzerhand einfach in einem Boden drumherum gepflügt (Foto oben).

Grenzenlos wachsen

Anstatt den Baum zu fällen, haben Architekten ihn einfach mit einbezogen. Jetzt spendet er Schatten, Sauerstoff – und sieht obendrein noch toll aus.

Auch interessant: 24 coole Baumhaushotels in Deutschland

Weg führt um Baum

Man hätte meinen können, dieser Baum im bayerischen Irschenberg stünde im Weg, doch bei dem Bau eines Pfades hat man einfach um ihn herum gebaut.

Der Weg führt am Baum vorbei

Der Weg führt am Baum vorbei. Foto: Getty Images

Baum im Haus

Ein Baum mitten im Wohnzimmer  – das ist echter Luxus. Ein russisches Architekturbüro baut ganze Häuser um sie herum.

Das russische Architektenbüro A. Masow designt moderne Häuser um alte Bäume herum

Das russische Architektenbüro A. Masow designt moderne Häuser um alte Bäume herum. Foto: A. Masow Architects

Verwurzelt

Statt die Wasserversorgung des Baumes zu gefährden, ließ dieser Maurer ein kleines Fenster für die Wurzeln.

#formentera#naturerespect

A post shared by CarBroker & Advisor since1978 (@giorgiodelfino) on

Baum-Häuser

Dieses Projekt mit dem passenden Namen „Tree House“ führt die Verbindung von Baum und Haus noch weiter – ein Kindheitstraum für Große.

(mgr)