Infos zu Einreise aus Deutschland

Wegen Corona! Drei Wochen Lockdown in Israel

In Israel, hier Jerusalem, wird es einen zweiten „Lockdown“ zur Eindämmung der Corona-Pandemie geben
In Israel, hier Jerusalem, wird es einen zweiten Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie geben – die Einreise bleibt damit weiter schwierig für Ausländer, von nicht notwendigen Reisen wird abgeraten
Foto: Getty Images

In Israel sind die Infektionen mit dem Coronavirus in den vergangenen Wochen so stark angestiegen, dass nun ein dreiwöchiger Lockdown angeordnet wurde. Die Einreise nach Israel ist weiterhin nur sehr bedingt möglich.

Israel will angesichts gestiegener Virus-Infektionszahlen ab Freitag, 18. September, einen landesweiten „Lockdown“ mit weitgehenden Beschränkungen für die Bürger verhängen. Die Maßnahme solle für drei Wochen gelten, sagte Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Unter anderem dürften sich die Bürger dann nur noch maximal 500 Meter von ihren Wohnungen und Häusern entfernen, Schulen und Einkaufszentren würden geschlossen. Der öffentliche Dienst werde eingeschränkt weiter arbeiten, Supermärkte und Apotheken dürften geöffnet bleiben. Israel befindet sich somit auf der Liste der Risikogebiete des RKI.

In Israel sind mehr als 153.000 Infektions- und rund 1100 Todesfälle bekannt. In den vergangenen Wochen wurden täglich mehr als 3000 Neuinfektionen gemeldet. Das Land hat etwa 9 Millionen Einwohner.

Die Corona-Bestimmungen für die Einreise nach Israel

Das Auswärtige Amt warnt weiterhin wegen der Ausbreitung von Covid-19 vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Israel. Außerdem besteht auch vonseiten Israels ein Einreiseverbot für alle ausländischen Reisenden. Ausnahmen gelten, so das Auswärtige Amt, nur für ausländische Reisende, die einen Lebensmittelpunkt in Israel nachweisen können.

Grundsätzlich müssen sich diese Reisende nach Israel direkt nach Einreise für 14 Tage in Quarantäne begeben. Dies gilt jedoch nicht für Deutsche: Da Deutschland auf der Liste der sogenannten „grünen Länder“ steht, müssen Reisende, die 14 Tage vor Einreise durchgängig in Deutschland waren, nicht in Quarantäne.