Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Aktion mit 1-Euro-Haus

Mietfrei im Design-Traumhaus in Italien wohnen? So geht’s!

In diesem Haus können Sie mietfrei leben – zumindest, wenn Sie Glück haben
In diesem Haus können Sie mietfrei leben – zumindest, wenn Sie Glück habenFoto: Airbnb / Claudia Zalla

Pizza, Pasta, la dolce vita – viele Menschen träumen von einem Leben in „bella Italia“. Für eine Person könnte dieser Traum bald in Erfüllung gehen: Eine aktuelle Aktion verspricht mietfreies Wohnen in einem frisch renovierten Haus in Sizilien. TRAVELBOOK hat sich das Angebot angeschaut und weiß, wo der Haken ist.

Sie haben noch nie von Sambuca di Sicilia gehört? Damit sind Sie sicher nicht allein. Obwohl der Ort schon zu einem der schönsten Dörfer Italiens gekürt wurde, ist er vergleichsweise unbekannt. Das Dorf liegt etwa 80 Kilometer südlich von Palermo und zählt gerade einmal knapp 6000 Einwohner. Doch die Unbekanntheit soll bald ein Ende haben: Denn Airbnb will mit einer neuen Aktion einen neuen Einwohner und zahlreiche Urlauber nach Sizilien in ein ehemaliges 1-Euro-Haus locken.

Im Herzen von Sambuca hat das Vermietungsportal nämlich in Zusammenarbeit mit dem italienischen Architekturbüro Studio Didea ein Haus aufwändig renoviert und saniert. In dem dreigeschossigen Haus finden sich nun zwei Wohnzimmer, eine Küche, ein Arbeitsraum, zwei Badezimmer sowie zwei Schlafzimmer. Residieren darf man dort mindestens 9 Monate – und das, ohne auch nur einen Cent Miete zu bezahlen.

Auch interessant: Italienische Dörfer suchen Einwohner – und schenken jedem Neubürger 28.000 Euro

Wo ist der Haken?

Wer nun allerdings glaubt, dass er sich im 1-Euro-Haus zurücklehnen und einen verlängerten Urlaub in Sizilien mit ein bisschen Home-Office genießen kann, der täuscht sich. Denn Bedingung für die Teilnahme ist, dass der neue Bewohner mindestens eines der Zimmer des Hauses auch bei Airbnb einstellt und Besucher empfängt. So sollen auf lange Sicht mehr Urlauber nach Sambuca di Sicilia gelockt werden. Wichtig: Der Gewinner der Aktion trägt auch die Kosten für die Nutzung des „1-Euro-Hauses“ und dessen Betrieb als touristische Unterkunft, also z. B. Kosten für Verbrauchsmaterialien und Reinigungsdienstleistungen sowie die Instandhaltung der Immobilie. Dafür dürfen die Einnahmen aus der Vermietung aber auch behalten werden.

Wer also gerne Gastgeber spielen möchte, für den ist das Angebot das Richtige. Wer die Zeit in Sambuca di Sicilia lieber ganz für sich genießen möchte, sollte eher ein eigenes 1-Euro-Haus suchen.

Auch interessant: Italienisches Dorf verkauft bezugsfertige Immobilien zum Spottpreis – Liste der Häuser da!

Wer kann teilnehmen?

Alle Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein und die Bereitschaft haben, sich auf Englisch unterhalten können und ab dem 30. Juni 2022 nach Sambuca zu ziehen. Insgesamt müssen sie dort mindestens drei Monate bleiben und mindestens neun Monate ein Zimmer auf Airbnb inserieren müssen. Auch sollte man gewillt sein, am Dorfleben teilzunehmen und Italienisch zu lernen.

Der Gewinner der Aktion darf eine Begleitperson mitbringen und maximal zwei Kinder. Hier können Sie sich für die Aktion bewerben.

Themen