Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Tiktok-Video behauptet es

Haben wir unser Nackenkissen immer falsch getragen?

Die Art, wie diese Frau ihr Nackenkissen trägt, ist angeblich falsch
Die Art, wie diese Frau ihr Nackenkissen trägt, ist angeblich falschFoto: Getty Images

Sie sind außen weich, innen hart und liegen wie ein Hörnchen um den Hals: Nackenkissen. Die Reisebegleiter sind vor allem auf langen Flügen oder Zug- und Autofahrten Gold wert. Doch aktuell sind sie zum Mittelpunkt einer Komfort-Debatte geworden. Die These: Die meisten Menschen tragen Nackenkissen falsch.

Eigentlich scheint es nur einen Weg zu geben, ein Nackenkissen zu tragen. Das U-förmige Gebilde wird so um den Hals geschlungen, dass die Öffnung vorne unter dem Kinn ist. So ist der Kopf hinten schön gepolstert und wenn im Tiefschlaf das Oberhaupt zur Seite kippt, ist es gut gestützt. So soll vor allem verhindert werden, dass die Halswirbelsäule überstreckt wird. Doch was ist, wenn der Kopf nach vorne sinkt? Genau hier kommt der Content-Creator Sidney Raz ins Spiel.

Der Influencer, der auf der Kurzvideo-Plattform Tiktok fast eine Million Follower hat, dokumentiert dort und auf Instagram Dinge, die er gerne schon vor seinem 30. Lebensjahr gewusst hätte. Und in einem seiner Videos zählt er dazu die Tatsache, dass er gerne vorher gewusst hätte, wie man ein Nackenkissen richtig trägt. Nämlich genau andersrum, als man denken würde – mit der offenen Seite nach hinten. Schauen Sie selbst:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wie rum soll man Nackenkissen nun tragen?

Sidney sagt, er habe diese Trage-Version bereits ausprobiert und sogar im Mittelsitz im Flieger wunderbar schlafen können. Auch die Autorin Amanda Woods des US-amerikanischen Reisemagazins „The Points Guy“ hat die unkonventionelle Methode bereits auf einem Flug ausprobiert. Und auch sie ist nun überzeugte Anhängerin des Rückwärts-Tragens: „Als wir landeten wollte ich jedem, der ein Reisekissen trug, sagen, dass er es einmal andersherum versuchen sollte!“

Auch interessant: 7 Lebensmittel, die Sie vorm Fliegen meiden sollten

Allerdings: Auf fast allen Produktfotos für Nackenkissen sind diese auf die herkömmliche Weise abgebildet. Das lässt darauf schließen, dass die Hersteller diese Form des Tragens wohl präferieren. Es gibt zudem einige Nackenhörnchen, die speziell hinten, also im geschlossenen Teil des „U“s, Ausbuchtungen als Kopfstütze haben. Auch in der TRAVELBOOK-Redaktion ist die Skepsis momentan noch durchaus vorhanden. Abschließend geklärt werden konnte die Frage des richtigen Tragens von Nackenkissen jedoch nicht. Die verschiedenen Varianten werden aber beim nächsten Flug getestet – versprochen!

Quellen:

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für