Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Abgefahren!

Die schönsten Straßen der Welt

Sie sie bunt, quirlig und belebt: Rund um den Globus gibt es viele Straßen, auf denen sich wahrscheinlich nicht Wenige wünschen, niemals anzukommen. TRAVELBOOK zeigt die schönsten Verkehrswege der Welt.

Caminito, Buenos Aires, Argentinien

In dem ehemaligen Arbeiterviertel La Boca entstand dieses bunte Straßenbild eher zufällig – die Arbeiter strichen ihre Häuser laut „Architectural Digest“ immer in den Farben, die gerade verfügbar waren. Zum Glück. Mittlerweile tummeln sich viele Touristen in der Straße und dem Viertel, in dem auch das berühmte Stadion La Bombonera der Boca Juniors steht, einer der berühmten Fußball-Klubs der Stadt Buenos Aires.

Straßen
Die Straße Caminito in Buenos Aires‘ buntem Stadtviertel La BocaFoto: Getty Images

Lombard Street, San Francisco, USA

Die Straße wurde auf so einzigartige Weise gebaut, um die Geschwindigkeit der Autos zu bremsen, die sie hinunterfahren – so wurde sie mit all ihren Kurven auch eine Touristenattraktion.

Straßen
Lombard Street in San FranciscoFoto: Getty Images

Great Ocean Road, Australien

Der Name ist Programm: Die B100 im Süden Australiens verläuft größtenteils direkt am Ozean entlang. Sie führt von Torquay bis nach Allansford im Bundesstaat Victoria – südlich von Melbourne. Ob Koalas, Kangurus, bizarre Felsformationen oder weiße Sandstrände: Die Great Ocean Road kann alles.

Great Ocean Road, Zwölf Aposel
Die berühmten zwölf Apostel liegen direkt an der Great Ocean RoadFoto: Getty Images

Steiner Street, San Francisco, USA

Die Straße mit den bunten Häusern wurde durch Hollywood-Filme wie „Mrs. Doubtfire“ bekannt und ist heute ein beliebtes Fotomotiv in der Stadt.

Straßen
Steiner Street in San FranciscoFoto: Getty Images

Brouwersgracht, Amsterdam, Niederlande

„Architectural Digest“ nennt die Gracht Amsterdams schönste Straße, und das wohl nicht zu Unrecht.

Die Brouwersgracht in AmsterdamFoto: Getty Images

Allee während der Kirschblüte, Bonn, Deutschland

Während der Kirschblüte erstrahlt diese Straße in Bonn jeden Frühling für zwei bis drei Wochen.

Straßen
Allee voller blühender Kirschbäume in BonnFoto: Getty Images

Umbrella Sky Project, Agueda, Portugal

Entstanden zeurst während des Ágitagueda Art Festival im Jahr 2011, kehren die bunten Regenschirme mittlerweile jedes Jahr in die Straßen der Stadt zurück.

Straßen
Das Umbrella Sky Project in der portugiesischen Stadt AguedaFoto: Getty Images

Highway No. 1, Kalifornien, USA

Wer schon mal auf der Golden Gate Bridge in San Francisco unterwegs war, war schon mal auf dem berühmten Highway No 1 in Kalifornien. Die Küstenstraße zieht sich fast komplett durch den US-Bundesstaat, nur sehr selten ist der Pazifik mal nicht zu sehen. Ein Roadtrip auf dem Highway ist ein unvergessliches Erlebnis.

Bixby Bridge Highway No 1, Kalifornien, USA
Was für ein Ausblick von der Küstenstraße KaliforniensFoto: Getty Images

Calle Ciegos, Jerez de la Frontera, Spanien

In der malerischen Altstadt von Jerez gibt es dank der weinberankte Straßen ein ganz besonderes Flair.

Straßen
Calle Ciegos in Jerez de la FronteraFoto: Getty Images

Bregagh Road, Nordirland

Diese Straße, die im 18. Jahrhundert gebaut wurde, trägt den Beinamen „Die dunklen Hecken“ – so fantastisch wirkt sie, dass sie auch schon in der Serie „Game of Thrones“ zu sehen war.

Straßen
Bregagh Road in NordirlandFoto: Getty Images

Al Hassan Onsar in Chefchaouen, Marokko

In dieser 1471 gegründeten Stadt im Nordwesten von Marokko sind die meisten Straßen in einem traumhaften himmelblau gestrichen – in der Vergangenheit wohnten hier viele jüdische Menschen, die glaubten, die Farbe Blau würde an die Allmacht Gottes erinnern. Die buntesten Straßen sind Al Hassan Onsar, Rue Outiwi und Rue Bin Souaki.

Straßen
Straße in ChefchaouenFoto: Getty Images

Champs-Élysées, Paris, Frankreich

Diese Prachtstraße im Herzen der französischen Hauptstadt braucht eigentlich keine Vorstellung mehr. Sie verläuft vom Place de la Concorde zum Arc d Triomphe und ist insgesamt 1,9 Kilometer lang.

Straßen
Die Champs-Élysées in ParisFoto: Getty Images

The Shambles, York, England

Eine wahre Prachtstraße mit Kopfsteinpflaster, die bereits im 14. Jahrhundert erbaut wurde und bis heute fast unverändert steht.

Straßen
The Shambles in der Stadt York

Unsere schönsten Reisestorys, Rezepte aus aller Welt und viele Tricks und Kniffs rund ums Thema Fliegen findet ihr auch auf unserem Magazin bei Flipboard! Folgt uns dort!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!