Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Zum Beispiel die nächste Reise buchen!

Mit diesen Tricks können Sie das Urlaubsgefühl verlängern!

In Erinnerungen schwelgen – nur ein Trick, wie man sich zu Hause etwas vom Urlaubsgefühl bewahrt
In Erinnerungen schwelgen – nur ein Trick, wie man sich zu Hause etwas vom Urlaubsgefühl bewahrtFoto: Getty Images

Vermutlich geht es den meisten Menschen so: Der Urlaub, auf den man seit Monaten hingefiebert hat, ging viel zu schnell vorbei, und der Alltag hat einen in Windeseile wieder. Wie man zurück zu Hause das Urlaubsgefühl verlängern kann.

Mit der Rückkehr aus dem Urlaub schwindet auch schnell wieder das Gefühl, so richtig erholt zu sein: Zu Hause stapelt sich die Arbeit, Termine stehen an – der ganz normale Trubel also. Doch es gibt ein paar Tricks, mit denen man sich zumindest im Kopf das Urlaubsgefühl bewahren kann.

Welche das sind, hat das Ferienhausportal HomeAway herausgefunden, indem sie mehr als 4300 Urlauber aus sieben Ländern nach ihren Strategien befragten. So unterschiedlich diese auch sein mögen, eines haben die Umfrageteilnehmer jedoch gemein: Das Urlaubsgefühl hält bei allen nur durchschnittlich eine Woche an.

Die besten Deals & Storys: Jetzt für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

1. Den nächsten Urlaub buchen
. Laut der Umfrage tun das 31 Prozent der befragten Briten, 29 Prozent der Deutschen und rund jeder vierte Spanier mit 26 Prozent.

2. Mit der Sommerbräune angeben
Das Zurschaustellen der Sommerbräune sorgt bei mehr als einem Viertel der befragten Briten (27 Prozent) für anhaltende Urlaubsfreude. Sollten die heimischen Temperaturen aber keine kurzen Röcke und knappen Oberteile mehr zulassen, kann man auch mit der geschickten Wahl von Farben tricksen: Zu gebräunter Haut passt zum Beispiel weiße oder pastellfarbene Kleidung.

3. Neue Gerichte kochen
Ein scharfes Curry aus Sri Lanka, ein leckerer Burger aus den USA oder ein deftiger Eintopf aus Südafrika: Wer in der heimischen Küche einfach das kocht, was er im Urlaub kennengelernt hat, holt sich das Urlaubsgefühl schnell in die eigenen vier Wände. Auf diesen Trick greifen laut der Umfrage übrigens ein Drittel der Franzosen (33 Prozent) zurück und 29 Prozent der Italiener.

4. Urlaubsbegleitung wiedertreffen
In Erinnerungen schwelgen, Fotos und Videos anschauen: Das geht laut 22 Prozent der befragten Portugiesen am besten mit der Urlaubsbegleitung. Ein Treffen mit dem- oder denjenigen, mit denen man verreist war, fühlt sich dann ein bisschen so an, als wäre man immer noch unterwegs.

5. Fotos posten
Kein neuer Trick, aber durchaus einer, der wirken kann: 41 Prozent der Befragten aus den USA posten Fotos aus dem Urlaub in sozialen Netzwerken und bleiben so im Urlaubsmodus.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für