Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Urlaub in Südostasien

5 spannende Orte, die man in Laos sehen sollte

Laos
Ein ganz besonderes Reiseziel in Südostasien: LaosFoto: Getty Images

Laos bietet zwar kein Meer, dafür aber jede Menge spannender Orte und Sehenswürdigkeiten. Was es in dem südostasiatischen Land zu entdecken gibt – TRAVELBOOK gibt einen Überblick.

Mehr Tipps und Inspirationen rund um Laos geben Adrian und Christoph von „Welttournee“ in der folgenden Podcast-Folge von In 5 Minuten um die Welt:

Luang Prabang

Die alte Königsstadt Luang Prabang, die heute zum Unesco-Weltkulturerbe zählt, gehört zu den Must-sees auf einer Laos-Reise. Sehenswert in der am Mekong-Ufer im Norden des Landes gelegenen Stadt sind vor allem jahrhundertealte Tempel wie der Wat Xieng Thong (erbaut um 1560), das Nationalmuseum und der allabendliche Nachtmarkt. Dort werden neben Lebensmitteln auch allerlei Kunsthandwerksgegenstände und Souvenirs verkauft.

Wat Xiengthong, Luang Prabang
Der Tempel Wat Xieng Thong in Luang PrabangFoto: Getty Images

Von Luang Prabang aus lohnen sich außerdem Ausflüge zu den Pak Ou-Höhlen (siehe unten) sowie zu mehreren Wasserfällen. Beliebt sind vor allem Tagestouren zum Kuang-Si- und zum Tad-Sae-Wasserfall.

Tad Sae Wasserfall, Laos
Der Tad-Sae-Wasserfall in der Umgebung von Luang PrabangFoto: Getty Images

Pak-Ou-Höhlen

Die Pak-Ou-Höhlen befinden sich rund 25 Kilometer nördlich von Luang Prabang und beeindrucken mit hunderten Buddha-Statuen unterschiedlicher Größen und Materialien. Bei den Statuen handelt es sich zumeist um Opfergaben einheimischer Pilger.

Pak-Ou-Höhlen
Buddha-Statue in den Pak-Ou-HöhlenFoto: Getty Images

Auch interessant: Warum sich Kambodscha für eine Reise lohnt

Ebene der Tonkrüge

Einen Anblick der besonderen Art bietet die sogenannte Ebene der Tonkrüge rund um die Stadt Phonsavan im zentralen Teil von Laos. Die Lagerstätten für die insgesamt mehr als 2000 Krüge stammen vermutlich aus der Zeit zwischen 500 v. Chr. und 500 n. Chr.. Manche der Sandsteinkrüge sind bis zu drei Meter groß. Welchem Zweck die Krüge einst dienten, ist bis heute nicht abschließend geklärt.

Ebene der Tonkrüge, Laos
Die Ebene der Tonkrüge in LaosFoto: Getty Images

Vang Vieng

Noch bis vor etwa zehn Jahren galt Vang Vieng als einer der angesagtesten Party-Orte Südostasiens. Das Städtchen war bekannt für exzessive Besäufnisse von Reisenden aus aller Welt und für das sogenannte „Tubing“ – bei dem man sich auf dem Fluss in einem Lkw-Reifen von Bar zu Bar treiben ließ. 2013 machte die laotische Regierung dem Treiben dann ein jähes Ende und ließ damals quasi über Nacht sämtliche Bars am Flussufer abreißen. Tubing ist zwar heute noch erlaubt, allerdings nur unter Auflagen.

Auch interessant: Vang Vieng – was wurde aus dem Ort, wo immer wieder Touristen starben?

Inzwischen lockt das von einem Karstgebirge und Wäldern umgebene Städtchen vor allem Aktivurlauber an. Besonders beliebt in der Umgebung von Vang Vieng sind Klettern, Mountainbiking, Höhlenbesuche und Kajakfahren.

Vang Vieng
Blick von Vang Vieng auf den Fluss und das umliegende KarstgebirgeFoto: Getty Images
ANZEIGE
Vang Vieng: Kayaking & Cave Tubing mit Zip Line / Blue Lagoon
Erleben Sie ein wahres Abenteuer in Vang Vieng, indem Sie auf dem Nam Song River und in der Tham Nam None Cave Kajak fahren.
6 Bewertungen
ZUM ANGEBOT

Si Phan Don

Tief im Süden von Laos, an der Grenze zu Kambodscha, erstreckt sich entlang des Mekongs eine einmalige Flusslandschaft: Si Phan Don – was so viel wie „4000 Inseln“ bedeutet. Bei unzähligen Inselchen handelt es sich eigentlich nur um spärlich bewachsene Sandbänke, auf denen sich gelegentlich Wasserbüffel am Strand tummeln. Doch gerade das macht den Reiz von Si Phan Don aus. Nicht verwunderlich also, dass die Region in erster Linie Backpacker und andere Individualreisende anlockt.

Das überschaubare touristische Leben spielt sich hauptsächlich auf den Inseln Don Det, Don Khon und Don Khong ab. Am späten Nachmittag genießt man hier die traumhaft-schönen Sonnenuntergänge, abends versammelt man sich dann spontan zum Feiern eher kleinerer Strandpartys mit Lagerfeuer und Gitarrenmusik.

Si Phan Don
Si Phan DonFoto: Getty Images

Reise- und Sicherheitshinweise für Laos finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Karte mit beliebten Reisezielen in Laos

Maps4News Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Maps4News
Um mit Inhalten aus Maps4News zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Wetter Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Wetter
Um mit Inhalten aus Wetter zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für