Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Für insgesamt 65 Millionen Euro

Holiday Park plant neue Attraktionen und ein Hotel

Holiday Park Haßloch
Die Achterbahn „Sky Screamer“ zählt zu den Top Attraktionen im Holiday Park in Haßloch (Rheinland-Pfalz). In den kommenden drei Jahren sollen in dem beliebten Freizeitpark nun weitere Attraktionen sowie ein parkeigenes Hotel entstehen.Foto: picture alliance / dpa | Uwe Anspach

Der Holiday Park in Rheinland-Pfalz soll um einige Attraktionen reicher werden. Auch ein parkeigenes Hotel ist geplant. Worauf Besucher des Freizeitparks sich künftig freuen dürfen, welche Top Attraktionen es aktuell gibt und was man bei einem Besuch des Freizeitparks wissen sollte – TRAVELBOOK hat alle Infos.

Im Holiday Park in Haßloch in Rheinland-Pfalz sollen mehrere neue Attraktionen und ein parkeigenes Hotel entstehen. Insgesamt will der Betreiber in den kommenden drei Jahren 65 Millionen Euro in den beliebten Freizeitpark investieren.

Geplante neue Attraktionen im Holiday Park

Geplant ist unter anderem ein neuer Wasserspielplatz mit Wasserrutschen und interaktiven Spielelementen. Die Bauarbeiten dafür haben bereits begonnen. Die Eröffnung ist für das kommende Frühjahr geplant.

Darüber hinaus soll neben dem Haupteingang ein 4000 Quadratmeter großer Schwimmbadkomplex mit Wellenbecken, Wildwasserfluss, mehreren Kinderbecken, einem ganzjährig geöffneten Außenbecken und mehreren Wasserrutschen entstehen. „Ziel des 22,5 Millionen Euro teuren Investments ist es, den Holiday Park als Mehrtagesdestination zu etablieren“, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung des Holiday Parks.

Ein weiterer Schritt zur Entwicklung als Mehrtagesdestination sei der Bau des ersten parkeigenen Hotels. Dieses werde passend zum Park als großer Bienenstock gestaltet. Die Baukosten für den Hotelkomplex mit 350 Betten beziffert der Betreiber mit 20 Millionen Euro.

5 Top-Attraktionen im Holiday Park

Der Holiday Park in Haßloch, der am Sonntag (3. April) in die neue Saison startete, ist nicht nur ein Paradies für Kinder, auch Erwachsene können hier viel Spaß haben. Auf circa 40 Hektar verteilen sich in dem Freizeitpark Fahrgeschäfte, das (Biene-)Majaland, das Wickieland, Tabalugas Grünland, Restaurants, ein Indoor-Spielplatz, ein Beachclub und vieles mehr. TRAVELBOOK stellt 5 Top Attraktionen für Groß und Klein im Holiday Park vor:

1. Majaland

Biene Maja tritt nicht nur im Holiday-Park-Theater auf, sie saust auch den zwölf Meter hohen Blumenturm rauf und runter oder geht mit an Bord bei Willis Floßfahrt. Besucher können auch auf dem Rücken des Grashüpfers Flip Platz nehmen und hüpfend die Blumenwelt erkunden.

2. Expedition GeForce

Das größte Adrenalinerlebnis des Holiday Parks ist die Achterbahn „Expedition GeForce“ mit einer Geschwindigkeit von bis zu 120 Stundenkilometern. Auf der 1,3 Kilometer langen Strecke wird immer wieder abgestoppt, bevor die Wagen-Kette mit einem Gefälle von bis zu 82 Grad in die Tiefe stürzt.

3. Katapultachterbahn Sky Scream

Die Katapultachterbahn „Sky Scream“ schießt durch eine magnetische Abschusstechnologie die Wagen dreimal in Folge vorwärts und rückwärts. Danach geht es fast senkrecht 50 Meter in die Höhe, bevor die Fahrgäste kopfüber im Zeitlupentempo gedreht werden und dann mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 100 Stundenkilometern durch ein Looping rasen.

4. Wickieland

Beim „Wicki Splash“ geht es in einem Holzfass(-Boot) den Kanal hinauf und hinunter, danach können die Kinder auf dem Wikinger-Spielplatz klettern oder beim „Wicki Splash Battle“ Wickies Schiff mit Wasserkanonen verteidigen.

5. Tabalugas Achterbahn

Der Drache Tabaluga wohnt im Indoor-Bereich des Holiday Parks. Kinder und Erwachsene können somit auch bei regnerischem Wetter mit der Achterbahn durch die Grotte sausen.

Auch interessant: Die 25 besten Freizeitparks in Deutschland

Holiday Park Haßloch
Holiday Park – Besucher-Magnet in Haßloch in Rheinland-PfalzFoto: picture alliance / CHROMORANGE | Udo Herrmann

Essen im Holiday Park

Nach einem aufregenden Vormittag im Holiday Park wird manch einem vermutlich der Magen knurren. Ihren Hunger stillen können die Besucher im Freizeitpark bei Hotdogs und Eis an der Beachbar, bei einem Barbecue im Pfälzer Dorf, bei einem Besuch im „Schnitzelhaus“ oder im „Sweets & Flammkuchen“.

Besondere Events im Holiday Park

An den diesjährigen Osterfeiertagen können Kinder ihren Cartoon-Helden helfen, die Ostereier im Holiday Park zu finden. Im Mai finden die „Jurassic Weekends“ statt, wo Ranger und Dinos durch den Park laufen und Besucher einen Dino an der Leine führen können. Auch außerhalb der Spezial-Wochenenden kann man in der Zeit zurückreisen und etwa „Dino Splash“ besuchen. Bei dem Rafting-Abenteuer geht es mit einem Boot den Fluss hinunter – und mit starker Strömung vorbei an scharfen Dinozähnen und Felswänden.

Bei den „Magic Bubble Nights“ im August erobern die Feen den Freizeitpark und verteilen ihre bunten magischen Seifenblasen in allen Größen und Formen. Von Juli bis Mitte September schützt die Hunde-Spezial-Elite „Paw Patrol“ den Holiday Park. Die flauschigen Vierbeiner stehen für ein tägliches „Meet & Greet“ bereit.

Auch interessant: Die 25 besten Freizeitparks in Europa

Öffnungszeiten und Preise

Der Holiday Park ist in der Hauptsaison von Juni bis September jeden Tag von 10 bis 18 Uhr geöffnet, an speziellen Programm-Tagen bis 22.30 Uhr. Von April bis Juni steht der Freizeitpark Besuchern meist nur an den Wochenenden offen. Die Saison endet am 1. November 2022.

Eine Tageskarte kostet für Erwachsene ab 42,50 €. Für einen kurzen Besuch lohnt sich das vergünstigte Nachmittagsticket (ab 32,50 €), das für drei Stunden gültig ist. Mit dem sogenannten Express-Pass kann die Wartezeit an den Fahrgeschäften deutlich verkürzt werden (Aufpreis: 29,99 €, max. 9 Fahrten).

Anfahrt zum Holiday Park in Haßloch

Der Holiday Park (Adresse: Holiday-Park-Str. 1-5, 67454 Haßloch) ist mit dem Auto über die A6/A65 zu erreichen.

Wer mit dem Zug nach Haßloch reist, kann mit dem Bus (Linie 518) direkt vom Bahnhof zum Holiday Park fahren. Die Busse verkehren mehrmals täglich, allerdings nur zwischen Ende März und November. Die Fahrt dauert rund 20 Minuten.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für