Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Nach 15 Monaten Pause

Billigairline Scoot nimmt Strecke Berlin – Singapur wieder auf

Scoot
Scoot ist die Billigtochter von Singapore Airlines und hat erstmals 2018 Direktverbindungen auf der Strecke Berlin – Singapur angebotenFoto: dpa picture Alliance

Seit Sommer 2018 verbindet die singapurische Billig-Airline Scoot die deutsche Hauptstadt Berlin per Direktflug mit Singapur. Nun wurde die Strecke nach einer coronabedingten Zwangspause von 15 Monaten wieder aufgenommen. TRAVELBOOK zeigt den neuen Flugplan sowie die Gepäck- und Handgepäckregeln von Scoot im Überblick.

Am Dienstag (10. August) ist Scoot mit einer Boeing 787 erstmals wieder am Flughafen Berlin Brandenburg (BER) gelandet. „Dreimal pro Woche, jeweils dienstags, donnerstags und samstags, fliegt die Low-Cost-Tochter von Singapore Airlines ab sofort von BER via Athen in Richtung Singapur“, teilte Scoot in einer Pressemitteilung am Dienstag mit.

Ursprünglich war Scoot nonstop von Singapur zum ehemaligen Hauptstadt-Flughafen Tegel (TXL) geflogen. Die Nonstop-Flüge BER-Singapur sind der Airline zufolge wieder geplant, „sobald sich die Pandemiesituation weiter verbessert hat.“

Wie oft fliegt Scoot künftig von Deutschland nach Singapur?

Die Flüge von Berlin nach Athen und weiter nach Singapur finden an drei Tagen die Woche statt. Gleiches gilt für die entgegengesetzte Richtung. Die Strecke Berlin-Athen und zurück kann auch separat gebucht werden. Der Flugplan von Scoot im Überblick – alle Zeiten sind in Ortszeit angegeben:

StreckeAbflugzeitAnkunftszeitVerkehrstage
Berlin-Athen 12:50 Uhr16:50 UhrDienstag, Donnerstag, Samstag
Athen-Singapur 18:30 Uhr10:30 Uhr (+1)Dienstag, Donnerstag, Samstag
Singapur-Athen1:10 Uhr7:50 UhrDienstag, Donnerstag, Samstag
Athen-Berlin9:50 Uhr11:50 UhrDienstag, Donnerstag, Samstag

[/sc]

Wie viel kosten die Flugtickets bei Scoot?

Nach Angaben von Scoot kosten die günstigsten One-Way-Flugtickets von Berlin nach Singapur im sogenannten Fly-Tarif in der Economy Class ab 286 Euro erhältlich, Hin- und Rückflug sind ab 522 Euro erhältlich. Flüge von Berlin nach Athen bzw. von Athen nach Berlin sind ebenfalls buchbar und kosten ab 35 Euro in der Tarifklasse Fly (One-Way).

Wie viel Handgepäckstücke sind bei Scoot erlaubt?

In allen Tarifklassen sind zwei Gegenstände erlaubt: zum einen das übliche Handgepäck und zum anderen eine Handtasche oder einen Laptop.

Wie groß und schwer darf das Handgepäck sein?

Das größere Gepäckstück darf die Maße von 54 x 38 Zentimeter nicht überschreiten, das kleinere 40 x 30 Zentimter. In den Tarifen Fly, FlyBag und FlyBagEat dürfen beide Handgepäckstücke kombiniert nicht mehr als 10 Kilogramm wiegen. Im Tarif ScootPlus sind fünf Kilogramm per erlaubt.

Darf das Handgepäckstück mit in die Kabine?

Ja, sofern es innerhalb der Gewichts- und Größenbeschränkungen liegt. Andernfalls wird es gegen eine Gebühr als aufzugebendes Gepäck behandelt. Nicht auszuschließen ist jedoch, dass die Airline bei zu viel Handgepäck in der Kabine einzelne Passagiere dazu auffordert, ein Gepäckstück aufzugeben.

Wie viel kostet es, größere Gepäckstücke aufzugeben?

Bei Buchung der Tarife FlyBag oder FlyBagEat ist ein 20 Kilogramm schweres Gepäckstück inbegriffen. Bei ScootPlus sind zwei Gepäckstücke mit insgesamt maximal 30 Kilogramm erlaubt. Bezüglich der Maße gilt folgende Beschränkung: Die Summe aus Breite, Höhe und Länge darf nicht mehr als 158 Zentimeter betragen.

Unabhängig davon, mit welchem Ticket man reist, sind gegen Aufpreis bis zu 40 Kilogramm Gepäck zusätzlich möglich, wobei ein einzelnes Gepäckstück nicht mehr als 32 Kilogramm wiegen darf.

Generell variieren die Preise je nach Strecke und Ticketkategorie. Zudem gilt es zu beachten, dass es teurer ist, nach dem Ticketkauf nochmals zusätzliches Gepäck dazu zu buchen. Am Check-in-Schalter fallen diese sogar noch höher aus als bei einer Online-Zubuchung. Für Übergewicht beim Gepäck zahlt man einen Pro-Kilo-Aufpreis.

Wie sieht es mit Sondergepäck aus?

Sportequipment, Musikinstrumente (maximal 140 x 40 x 45 cm) und Kinderwagen bzw. Autositze für Kinder werden als normales Gepäckstück berechnet. Die Preise variieren je nach Streckenlänge, Ausgangsort und Ticketart. Für große Musikinstrumente kann auch ein zusätzlicher Sitzplatz gebucht werden. Auch hier gilt die Gewichtsbeschränkung von maximal erlaubten 32 Kilo pro Gepäckstück.

Auch interessant: Krass, was man alles im Handgepäck mitnehmen darf!

Für Übergepäck fallen Extragebühren pro Kilogramm an – 13 Euro pro Kilo auf Kurz- und Mittelstreckenflügen, 20 Euro pro Kilo auf langen und sehr langen Flügen. Alle Gebühren können Sie hier einsehen.

Themen