Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

21 Kilometer, 8 Minuten

Das wurde aus der Flugstrecke Altenrhein – Friedrichshafen

Airlines People's Viennaline, Köln/Bonn, Friedrichshafen, Altenrhein
Vom einen Ufer des Bodensees zum anderen: Die Verbindung von Airlines People's Viennaline war sechs Monate lang nach eigenen Angaben der Airline der kürzeste internationale Linienflug der Welt

Der Flug zwischen Altenrhein und Friedrichshafen galt als die kürzeste internationale Flugverbindung der Welt, aber nur für etwa sechs Monate. Die Strecke über den Bodensee lohnte sich nicht für die österreichische Airline People's Viennaline und wurde eingestellt.

Genau acht Minuten dauerte der Flug von Altenrhein nach Friedrichshafen, den die österreichische Airline People’s Viennaline ab November 2016 zweimal täglich angeboten hatte.

Inzwischen muss man wieder auf das Auto setzen, wenn man von Altenrhein im Nordosten der Schweiz nach Friedrichshafen in Baden-Württemberg möchte. Die rund 62 Kilometer lange Strecke kann man in etwa einer Stunde zurücklegen.

Zu wenige Passagiere, zu hohe Kosten

Als klassische Touristenroute war die Verbindung zwischen dem Flugplatz St. Gallen-Altenrhein und dem Bodensee-Airport Friedrichshafen übrigens nie gedacht, sondern man wollte die Geschäftsbeziehungen der angeflogenen Regionen fördern. Der Flug nach Friedrichshafen, der mit einem Embraer-145-Jet für 50 Passagiere zurückgelegt wurde, war nämlich nur der erste Teil der Flugstrecke. Von Friedrichshafen ging es danach weiter nach Köln, wo ebenfalls viele Firmensitze sind. Die Verbindung hatte sogar einen eigenen, wenn auch scherzhaften Namen: „Übersee-Flug“.

Inzwischen ist die Verbindung Geschichte. Die anvisierten Passagierzahlen konnten nicht erreicht werden, die Kosten mitsamt des Zwischenstopps in Friedrichshafen waren insgesamt zu hoch. Daher kam man bei People’s Viennaline zu dem Entschluss, die Strecke komplett einzustellen. Der letzte Flug von Altenrhein über Friedrichhafen bis nach Köln/Bonn fand am 14. April 2017 statt.

Auch interessant: Nonstop- oder Direktflug – es gibt tatsächlich einen Unterschied!

Acht Minuten Flug für 40 Euro

Die Zurückhaltung bei den Passagieren könnte auch an den Preisen für den Flug gelegen haben. Die Verbindung Altenrhein – Friedrichshafen – Köln/Bonn kostete ab 179 Euro. Wer wirklich nur den kürzesten internationalen Linienflug der Welt erleben wollte, musste rund 40 Euro pro Strecke zahlen. Es gab täglich zwei Flüge.

Nach dem Aus der Viennaline-Verbindung nahm eine Strecke in der Karibik den Rekordplatz für den kürzesten internationalen Linienflug ein. Ein Flieger der Anguilla Air Services benötigt nur zehn Minuten von Anguilla nach St. Maarten. Seit Mai 2018 ist aber der Flug von Aruba nach Punto Fijo auf der venezolanischen Halbinsel Paraguaná der kürzeste Flug dieser Art: er dauert nur acht Minuten!

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für