Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Im Flugzeug

Wie sich die Armlehne am Gang trotz Sperre hochklappen lässt

Armlehne Gangplatz Flugzeug
Nur mit einem Trick lässt sich die Armlehnensperre aufhebenFoto: Getty Images

Der Gangplatz ist vor allem bei Menschen mit langen Beinen beliebt, weil man sich zwischendurch auch mal ein wenig ausstrecken kann. Ärgerlich ist nur, dass sich die Armlehne am Gang prinzipiell nicht hochklappen lässt. Warum das so ist.

Langstreckenflüge sind für einen Normalverdiener in der Regel nicht sonderlich bequem. Da freut man sich über jeden kleinen Zusatzkomfort. Hilfreich ist zum Beispiel, dass sich die Armlehnen zwischen zwei Sitzen nach oben klappen lassen. Doch die Armlehne am Gang ist im Flugzeug fast immer festgestellt – was den Platz für Passagiere oft eher unbequem macht. Die Airlines wissen das, ändern aber nichts daran. Denn grundsätzlich gibt es für die Sperre gute Gründe.

Auch interessant: Wem gehört eigentlich die Armlehne im Flugzeug?

Dass die Armlehne am Gang starr ist, diene der Sicherheit der Passagiere, erklärt der Sprecher des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), Peter Königsfeld TRAVELBOOK. „Sie soll sicherstellen, dass der Ablauf des Service in den engen Gängen so reibungslos wie möglich funktioniert.“ Wenn der Getränke- und Speisewagen beim Verteilen der Mahlzeiten immer wieder die Arme der Fluggäste rammt, wird natürlich der Ablauf gestört und beide Parteien sind unzufrieden. Die Armlehne ist somit eine Barriere.

Auch eine Lufthansa-Sprecherin bestätigt, dass die Armlehne besser unten bleiben sollte. So heißt es: „Es ist gar nicht gewünscht, dass man die Armlehne am Gang hochklappen kann.“ Dafür wird vonseiten der Lufthansa noch ein weiterer Grund genannt. Die Fluggesellschaften wollen nicht, dass sich die Gäste in den Gang hineinlehnen: „Es ist sonst einfach zu eng.“

Wie sich die Armlehnen-Sperre umgehen lässt

Armlehne Flugzeug
Auf diesem Foto ist der kleine Hebel ganz hinten unter der Armlehne gut zu erkennen. Bei den Sitzen in der Mitte und am Fenster befindet sich dagegen meist ein Knopf am äußeren Rand der Armlehne.Foto: Getty Images

Allerdings gibt es dennoch einen Weg, wie sich die Sperre an der Armlehne lösen lässt. „Der Knopf bzw. der Hebel dazu befindet sich unter der Armlehne, recht nah Richtung Sitzlehne“, erklärt Ex-Flugbegleiterin Jana Heinisch auf Nachfrage TRAVELBOOK.

Im Endeffekt sei es auch wichtig, dass man diese Armlehnen hochklappen könne, da besonders Menschen mit Beeinträchtigungen sonst nur schwer auf ihrem Sitz Platz nehmen könnten, sagt Heinisch weiter. Grundsätzlich würden Flugbegleiter auch jedem Gast helfen, die Lehne im Zweifelsfall hochzuklappen.