Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Extrem schwierige Fragen

Das Erdkunde-Quiz, das Sie nicht packen werden!

Schwieriges Erdkunde-Quiz
Die Welt bietet so viele Möglichkeiten für extrem schwierige QuizfragenFoto: Getty Images

Es ist wieder Quiz-Zeit! Dieses Mal hat sich die TRAVELBOOK-Redaktion 13 Fragen ausgedacht, die eigentlich nur Internet-Suchmaschinen beantworten können – oder eben echte Erkunde-Genies. Wer gehört dazu? Viel Spaß beim Quizzen.

Bei diesem extrem schwierigen Erdkunde-Quiz geht es nicht um simples Allgemeinwissen – hier geht’s um Geografie für echte Profis. Denn: Leichte Fragen können ja die meisten beantworten, diese Quiz kann nur bestehen, wer ein echtes Erdkunde-Genie ist. Viel Spaß!

Sie wollen noch mehr Quiz von TRAVELBOOK machen? Dann schauen Sie mal auf dieser Seite vorbei. Oder klicken Sie gleich hier rein: Wie viele dieser 13 deutschen Kfz-Kennzeichen ordnen Sie der richtigen Stadt zu? Oder wie wäre es mit einem Klassiker? Wie gut schneiden Sie beim großen Hauptstädte-Quiz ab?

Das extrem schwierige Erdkunde-Quiz

Hier sollten Sie nur weiterlesen, wenn Sie das Quiz bereits gemacht haben. Denn hier gibt es jetzt ein paar Informationen zu Spaniens höchstem Berg – also zu Frage zwei im Quiz. Sie wissen also bereits, dass der höchste Berg des Landes, der Teide, auf den Kanarischen Insel liegt. Nämlich auf der Insel Teneriffa. Wie wunderbar es dort sein kann, lesen Sie in unserem entsprechenden Artikel.

Auch interessant: Sport in den Bergen gefällig? Ab wie viel Metern ist es eigentlich Höhentraining?

Der höchste Berg auf dem Festland ist übrigens der Mulhacén vor den Toren von Granada. Mit 3482 Meter Höhe ist er zudem der zweithöchste Berg Spaniens. Der höchste spanische Berg in den Pyrenäen ist der Pico de Aneto, der dritthöchste Berg des Landes.

Rätseln Sie auch bei unserer neuen Quizshow „Wer schlägt den Erdkunde-Profi?“ mit:

Alle Folgen der Show mit Quiz-Europameister Sebastian Klussmann finden Sie hier.