Briten-Battle im Video

Der irre Wettlauf um die besten Liegen am Pool

Fragt man die Briten nach typisch deutschen Verhaltensweisen, taucht ein Klischee stets ganz weit oben auf: Unsere Qualitäten im Reservieren von Pool-Liegen. Dass aber die Engländer hier die Nase ganz eindeutig vorn haben, beweist ein Video, das ein Gast in einem Hotel auf Gran Canaria aufgenommen hat.

Auf die Plätze, fertig, los!

Es ist ein regelrechtes Wettrennen, dass sich die Gäste des Servatur Waikiki Hotels auf Gran Canaria im Kampf um die beste Sonnenliege liefern.

Aufgenommen hat die schon beinahe dramatisch anmutenden Szenen ein Hotelgast von seinem Balkon des Vier-Sterne-Resorts in Playa del Inglés aus. Die Mehrheit der Urlauber in diesem Hotel stammt aus Großbritannien, wie der britische „Mirror“ schreibt. Schon um 7.30 Uhr stehen dem Bericht zufolge die Ersten Schlange, um die besten Plätze abzugreifen, wenn die Pool-Area dann um 8 Uhr eröffnet. Und so geht es Morgen für Morgen.

Engländer reservieren Pool-Liegen

Der Mann rechts im Bild sichert sich gleich vier Liegen nebeneinander
Foto: solarpix.com

Auch interessant: Darf man im Hotel einfach so die Liege reservieren?

TRAVELBOOK erfuhr aus Hotelkreisen, dass die harsche Praxis der Gäste beim Reservieren der Liegen diesen Sommer regelrecht zum Problem geworden ist. Wie der „Mirror“ schreibt, fürchtet das Hotel offenbar, dass es zu Unfällen kommen könnte. Hotelmitarbeiter seien zudem angewiesen worden, die Handtücher von solchen Liegen zu entfernen, die seit drei Stunden ungenutzt seien.

Die Schlimmsten beim Reservieren der Liegen seien eindeutig die Engländer und die Iren, verriet ein Insider der britischen Zeitung. Viele Deutsche würde dagegen erstmal ausgiebig frühstücken und erst dann den Pool aufsuchen.

Auch interessant: Der teuflischste Pool der Erde

Dass die Briten häufiger als die Deutschen Liegen reservieren, hat laut „Huffington Post“ auch eine Umfrage im Jahr 2015 gezeigt. Die britische Reisewebseite „TravelSupermarket“ hat damals rund 2000 Deutsche und 2000 ihrer Landsleute nach bestimmten Urlaubsgewohnheiten befragt. Dabei kaum raus, dass die Wahrscheinlichkeit des gezielten Pool-Liegen-Reservierens bei den Briten doppelt so hoch ist wie bei den Deutschen.

Tja liebe Briten, DIESES Klischee treten wir gerne an euch ab.