Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Mantas, Wal, Hai...

8 Meerestiere, die Sie in Australien sehen müssen

Prächtig, anmutig, groß und gefährlich: So lassen sich die berühmten „Big Five“ beschreiben. Manche Touristen reisen nur wegen ihnen nach Afrika. Australien kontert jetzt mit den „Great Eight“ – die acht Wasserbewohner sind vor allem hübsch und witzig.

Was für Afrika Löwe und Nashorn, sind für Queensland Clownfisch und Schildkröte: Unter „Great Eight“ fassen die Australier die acht populärsten Wasserbewohner zusammen, die Tauchern am Great Barrier Reef an der Nordostküste Australiens begegnen.

Die Bezeichnung, die übersetzt „Großartige Acht“ heißt, entstand in Anlehnung an die berühmten „Big Five“, also die „Großen Fünf“, dieUrlauber in Afrika zu sehen hoffen. Nicht weniger beeindruckend als eine Safari mit Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard, ist eine Wasser-Safari in Queensland mit den „Great Eight“.

Klicken Sie sich oben durch die Galerie und sehen Sie die „Great Eight“!

Themen