Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Aktuelle Analyse

Die günstigsten Städte für einen City-Trip in Europa

Athen, Griechenland
Die günstigste Stadt für einen City-Trip ist eine ÜberraschungFoto: Getty Images

Jedes Jahr untersucht Post Office Travel Money 20 beliebte Städteziele in Europa hinsichtlich der Kosten für einen City-Trip. Dieses Jahr wurden die Städte in mehr als zehn Kategorien miteinander verglichen – das Ergebnis überrascht.

Städtereisen eignen sich gut für ein verlängertes Wochenende oder Kurzurlaube. Für Urlauber mit einem schmalen Budget, die noch nicht genau wissen, welches das nächste Städteziel werden soll, könnte das neue Ranking eines Postunternehmens des Vereinigten Königreichs – Post Office Tavel Money – eine gute Inspiration sein. Anders als in den letzten 15 Jahren liegt die günstigste Stadt für einen City-Trip in Europa laut der Analyse nicht in einem osteuropäischen Land, sondern in Griechenland.

Methodik des Rankings

Um die 20 für einen City-Trip günstigsten europäischen Städte zu ermitteln, hat Post Office Travel Money für jede Stadt die Durchschnittspreise typischer Ausgaben von Urlaubern zusammengetragen. Anschließend wurden die Preise der jeweiligen Kategorien addiert und die Städte hinsichtlich ihres Kostenfaktors gerankt. In diesen Kategorien wurden die Preise ermittelt:

  • eine Tasse Kaffee (regulärer Filterkaffee) in einem Café
  • eine Flasche Bier (330ml) in einer Bar
  • Cola/Pepsi (330ml) in der Flasche in einem Café/einer Bar
  • ein Glas Wein (175ml) in einem Café/einer Bar
  • 3-Gänge-Menü für zwei Personen inklusive Hauswein
  • Flughafen-Transfer mit dem Bus oder der Bahn
  • 48-Stunden-Ticket für den Nahverkehr
  • Sightseeing-Bus-Tour
  • Eintritt in die Top-Touristenattraktion
  • Ticketpreis für das berühmteste Museum
  • Eintritt für die beste Kunstgalerie
  • Preis für zwei Nächte in einer 3-Sterne-Unterkunft für zwei Personen

Auch interessant: Die besten Insider-Tipps für Athen

Athen und Lissabon sind die günstigsten Städte für einen City-Trip

Athen schneidet mit Gesamtkosten von insgesamt 239 Euro am besten ab. Auf dem zweiten Platz landet Lissabon mit 251,52 Euro und auf dem dritten Krakau mit 252,12 Euro.

Seit 2021 sind die Preise in Griechenland um 15 Prozent gesunken: Eine Unterkunft für zwei Nächte für zwei Personen kostet in Athen im Schnitt nur 102 Euro. Obwohl die Preise im Vergleich zum letzten Jahr in Portugal um 21 Prozent gestiegen sind, zählt die Stadt noch immer zu den günstigsten europäischen City-Reisezielen. In Lissabon liegen die Preise für eine Übernachtung für zwei Nächte für zwei Personen bei 132 Euro. Dafür sind etwa Kaffee (1,30 Euro), der Flughafentransfer (3,03 Euro) oder eine Flasche Bier (2,16 Euro) günstiger als in Athen.

Zu den teuersten Städten für einen City-Trip gehören Venedig und Amsterdam. In beiden Städten gab es im Sommer wenig Kapazitäten in den Hotels, weshalb die Preise stark gestiegen sind. Der Preis für zwei Nächte in Venedig liegt bei 303 Euro und in Amsterdam bei 464 Euro. Außerdem sind andere Aktivitäten wie etwa Sightseeing-Bus-Touren deutlich teurer als in anderen europäischen Städten.

Auch interessant: Die besten Tipps für 3 Tage in Lissabon

Die günstigsten europäischen Städte

Bei einem City-Trip variieren die Gesamtkosten natürlich je nach Jahreszeit, Dauer des Aufenthalts etc.. Diese Übersicht zeigt demnach keine feststehenden Angaben, sondern die durchschnittlichen Kosten für einen Wochenendtrip gemäß der Post-Office-Travel-Money-Analyse, die sich aus einer günstigen Hotelübernachtung und den sonstigen, für einen Städtetrip typischen, Ausgaben zusammensetzen:

  1. Athen, Griechenland (239,01 Euro)
  2. Lissabon, Portugal (251,52 Euro)
  3. Krakau, Polen (252,12 Euro)
  4. Riga, Lettland (254,16 Euro)
  5. Budapest, Ungarn (254,89 Euro)
  6. Prag, Tschechien (286,67 Euro)
  7. Madrid, Spanien (344,71 Euro)
  8. Berlin, Deutschland (365,66 Euro)
  9. Dubrovnik, Kroatien (367,20 Euro)
  10. Rom, Italien (400,50 Euro)
  11. Barcelona, Spanien (443,91 Euro)
  12. Brügge, Belgien (448,81 Euro)
  13. Florenz, Italien (458,99 Euro)
  14. Wien, Österreich (463,34 Euro)
  15. Stockholm, Schweden (485,86 Euro)
  16. Paris, Frankreich (488,46 Euro)
  17. Dublin, Irland (503,11 Euro)
  18. Kopenhagen, Dänemark (525,76 Euro)
  19. Venedig, Italien (527,11 Euro)
  20. Amsterdam, Holland (683,85 Euro)
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für