Einfach zauberhaft!

15 Orte auf der Welt, die mit Schnee noch viel schöner aussehen

Diese Insel sieht wirklich zauberhaft aus. Wüssten Sie, wo sie liegt?
Diese Insel sieht wirklich zauberhaft aus. Wüssten Sie, wo sie liegt?
Foto: Getty Images

Der Winter ist für viele ja nicht unbedingt die beliebteste Jahreszeit, vor allem wenn er grau ist und nicht mal richtig Schnee fällt. Wenn aber Frau Holle dann doch mal gnädig ist und ihre Bettlaken ausschüttelt, verwandeln sich Städte und Dörfer in zauberhafte Winterwelten, die unter ihrer Schneehaube kaum wiederzuerkennen sind. Wir zeigen 15 Orte weltweit, die verschneit besonders schön aussehen.

Die Bergdörfer der Alpen machen es jedes Jahr vor: Wenn der erste richtige Schnee fällt, kommt in den Tälern und an den Hängen eine ganz besondere Atmosphäre auf, die so ganz anders ist als in den warmen Sommermonaten. Dann werden die Häuser und Hütten durch die dicke Schneeschicht auf dem Dach noch gemütlicher als ohnehin schon, hinter den Fenstern schimmern der Kamin und die Weihnachtsbeleuchtung, und in den Abendstunden wird das verschneite Tal durch die Straßenlaternen in warmes Licht getaucht.

Zermatt und Matterhorn in der Schweiz bei Vollmond

Postkartenidylle: Das verschneite Zermatt in der Schweiz bei Vollmond
Foto: Getty Images

Folgen Sie TRAVELBOOK auch bei Flipboard!

Natürlich gilt das nicht nur für die Alpen, sondern für viele höher gelegene Regionen auf der Welt, genauso wie natürlich für polare und subpolare Gegenden in Grönland und Alaska. Und so unterschiedlich die Architektur und die Landschaft, so einzigartig ist das Bild, das sich im Winter an den jeweiligen Orten zeigt. Mal verträumt-romantisch wie im historischen Dorf Shirakawa-gō in Japan mit seinen Strohdachhäuschen, mal fröhlich-bunt wie im grönländischen Ilulissat.

Das japanische Dorf Shirakawa-gō in der Präfektur Gifu

Das japanische Dorf Shirakawa-gō in der Präfektur Gifu
Foto: Getty Images

Farbtupfer im Weiß: Das Dorf Ilulissat auf Grönland

Farbtupfer im Weiß: Das Dorf Ilulissat auf Grönland
Foto: Getty Images

Auch interessant: Die 22 besten deutschen Thermen für den Winter

 

Lassen Sie sich verzaubern – von den schönsten Winterorten dieser Welt!

Reine liegt auf den norwegischen Lofoten und ist das administrative Zentrum der Gemeinde Moskenes – und sehr schön anzusehen

Reine liegt auf den norwegischen Lofoten und ist das administrative Zentrum der Gemeinde Moskenes – und sehr schön anzusehen
Foto: Getty Images

Hafen von Portishead, England.

Weiter südlich aber mindestens genauso zauberhaft: Der Hafen von Portishead in England.
Foto: Getty Images

Bleder See, Slowenien

Wie aus einem Märchenbuch wirkt der winterliche Bleder See in Slowenien
Foto: Getty Images

Rothenburg ob der Tauber, Bayern

Auch in Deutschland gibt es Winteridylle: Zum Bespiel hier in Rothenburg ob der Tauber in Bayern
Foto: Getty Images

Ittoqqortoormiit, Grönland

Eisig aber wunderschön ist es in der Stadt Ittoqqortoormiit auf Grönland
Foto: Getty Images

Hallstatt, Österreich

Bei so einem schönen winterlichen Anblick wundert es kaum, dass jedes Jahr so viele Menschen Winterurlaub in Österreich machen. Hier zu sehen ist Hallstatt in Österreich
Foto: Getty Images

Nordlichter über Hammerfest, Norwegen

Magisch: Nordlichter über der norwegischen Stadt Hammerfest
Foto: Getty Images

Monschau, Eifel, Nordrhein-Westfalen

Auch in der Eifel gibt es winterlichen Zauber: Zum Beispiel in Monschau
Foto: Getty Images

Salzburg, Österreich

Hätte sicher auch Mozart gefallen: Das verschneite Salzburg in Österreich
Foto: Getty Images

Naarden, Niederlande

Geometrisch im Schnee: Die Stadt Naarden in den Niederlanden
Foto: Getty Images

Berchtesgaden, Bayern

In Deutschland kann es so schön weihnachtlich sein: Zum Beispiel im verschneiten bayrischen Berchtesgaden
Foto: Getty Images

Themen