Vielseitig verwendbar

Warum Klebeband ins Gepäck für eine Kreuzfahrt gehört

Klebeband kann auf einer Kreuzfahrt ein vielseitiger Helfer sein
Klebeband kann auf einer Kreuzfahrt ein vielseitiger Helfer sein
Foto: Getty Images

Wer für eine Kreuzfahrt packt, der denkt wohlmöglich an ein Fernglas, die Sonnencreme und das kleine Schwarze für das Captain's Dinner. Klebeband haben aber die wenigsten auf dem Schirm. Dabei kann das Tape sogar den Schlaf verbessern! Lesen Sie, wie Sie mit dem Klebeband tricksen können.

Kabine abdunkeln

Beleuchtete Lichtschalter sind zwar praktisch, um nachts zum Beispiel das Bad zu finden, können bei empfindlichen Passagieren aber den Nachtschlaf stören. Mit einem Stückchen Klebeband lassen sich die Lichter effektiv verdecken und die Kabine abdunkeln, berichtet die „Frankfurter Rundschau“. Übrigens gilt für alle Tipps: Erst an einer unauffälligen Stelle testen, ob das Tape sich auch wirklich rückstandslos entfernen lässt.

Die besten Reise-Storys kostenlos vorab lesen! Jetzt für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Luftstrom regulieren

Nicht immer lässt sich die Belüftung einer Kabine individuell regulieren. Mit etwas Klebeband vor dem Belüftungsschacht ist Schluss mit eisigem Wind und einem verspannten Nacken. Beim Auszug lässt sich das Klebeband einfach entfernen.

Allerdings sollten Sie bei diesem Tipp am besten transparentes Klebeband verwenden, denn die Methode wird an Bord nicht gerne gesehen, schreibt etwa die Zeitung „Welt“. Der Grund: Wenn viele Luftschlitze verklebt werden, ändert sich der Luftstrom in einer anderen Kabine.

Das bedeuten die verschiedenen Alarmcodes auf Kreuzfahrtschiffen

Kleidung entfusseln

Gerade schwarze Hosen oder Mäntel ziehen Staub und weiße Flusen magisch an. Um die Fusseln zu entfernen, einfach einen Streifen Klebeband aufkleben und vorsichtig wieder abziehen. Die Behandlung am gesamten Kleidungsstück fortsetzen. Sie eignet sich nur für robuste Stoffe, bei Wolle beispielsweise ist Vorsicht geboten.

Dem Seegang trotzen

Bei starkem Seegang lösen sich manchmal die Türen oder Schubladen von Schränken. Mit etwas Klebeband bleiben sie geschlossen und nichts fällt hinaus.

Auch interessant: Warum Sie auf einem Kreuzfahrtschiff besser nicht krank werden sollten

Kleinere Reparaturen

Kleinere Malheurs mit dem Reisegepäck lassen sich mithilfe von Klebeband leicht reparieren. Auch ein Moskitonetz ist mit Klebeband deutlich einfacher zu befestigen, falls die nötige Aufhängung dafür fehlt. Nicht nur auf Kreuzfahrten, sondern auch auf anderen Reisen kann Klebeband also ein sinnvoller Begleiter sein.