Meteorologe gibt Langzeitprognose

So wird der Frühling auf Mallorca

Mallorca Wetter
Alles sieht danach aus, dass der Frühling auf Mallorca warm und sonnig wird
Foto: Getty Images

Schon im Frühling zieht es viele Urlauber dank des milden Klimas und der Mandelblüte nach Mallorca, und auch Wanderer und Mountainbiker bereisen die Baleareninsel am liebsten in der Nebensaison. Und die wünschen sich natürlich möglichst wenig Regen und angenehme Temperaturen. Ein Meteorologe hat für TRAVELBOOK in seine Wetterkarten geschaut und wagt eine Prognose für die Frühlingsmonate auf Mallorca.

Derzeit ist das Wetter auf Mallorca trotz des offiziellen Frühlingsbeginns zwar eher noch wechselhaft, aber das soll sich bald ändern. Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net ist zuversichtlich, dass Urlauber, die zwischen Ende März und Juni nach Mallorca reisen, Glück mit dem Wetter haben werden:

Anzeige: 6 Tage im 5*-Hotel auf Mallorca inkl. Flug, Frühstück, WLAN & Extras ab 499€ p.P.

Auch bei den Temperaturen rechnet der Wetterexperte mit Werten, die über dem langjährigen klimatischen Mittel liegen. „Es wird im Frühling viele Tage geben, an denen es zwischen 20 und 25 Grad warm wird“, sagt Jung.

 

Auch interessant: Airline will Balearen mit Wasserflugzeugen verbinden

Auch spanischer Wetterdienst ist optimistisch

Jungs Wetter-Aussichten für Mallorca decken sich mit einer Langzeitprognose des spanischen Wetterdienst Aemet. Wie die „Mallorca Zeitung“ berichtet, prognostizierte Aemet Sonne, wenig Regen und angenehme Temperaturen. Zwischen April und Juni werde es eine Durchschnittstemperatur um die 18 Grad geben, was etwas wärmer als der Durchschnitt der vergangenen Jahre sei.

 

Themen