Alles eine Sache der Definition

Was „Hotelzimmer mit Meerblick“ wirklich bedeuten kann

meerblick, hotel
Ja, wo ist es denn, das Meer?
Foto: Getty Images

Vom Hotelzimmer aus direkt aufs Meer schauen – diesen Wunsch haben viele Urlauber. Das wissen auch Hoteliers und Veranstalter und werben gerne mit einer solchen Traumaussicht. Allerdings ist alles Auslegungssache.

Hier für den TRAVELBOOK-Newsletter anmelden!

Was bedeutet der Begriff Meerblick genau?

Der Urlauber muss zwar auf das Meer schauen können, allerdings nicht „auf voller Zimmerbreite“, wie der Reiserechtler Prof. Ernst Führich aus Kempten in seinem Standardwerk „Reiserecht“ erläutert. Das heißt: Auch wenn der Urlauber seinen Kopf erst drehen und zur Seite schauen muss, um das Wasser zu sehen, ist das Wort Meerblick erlaubt.

Bettenhochburg Benidorm

Wer in der spanischen Bettenhochburg Benidorm in einem der hinteren Hotels unterkommt und noch dazu in einer der unteren Etagen, sieht mit Glück noch einen Zipfel Meerwasser – und ganz viel Beton
Foto: Getty Images

Auch interessant: Warum man die Zahnbürste im Hotel nie offen rumliegen lassen sollte

Noch wichtiger: Ein Zimmer mit Meerblick bedeutet nicht unbedingt, dass sich das Hotel direkt am Strand befindet. Es kann zum Beispiel auch oben auf einer Klippe liegen, und der Gast muss erst einige Minuten hinab zum Strand laufen. Oder die Herberge liegt gar im Hinterland. «Man sieht in der Ferne etwas Blau, das gilt schon als Meerblick», sagt der Reiserechtler Paul Degott aus Hannover.

Auch interessant: Darf ich eigentlich Gäste auf mein Hotelzimmer nehmen?

Manchmal sieht man gar kein Meer

Vorsicht ist bei der Beschreibung „Zimmer mit Meerseite“ angebracht. In diesem Fall ist nicht einmal gesagt, dass der Urlauber durch das Fenster überhaupt des Wasser sieht. Meerseite heißt nicht Meerblick, erklärt Führich. Das heißt: Auch wenn das Zimmer meerseitig liegt, schaut der Gast zum Beispiel auf andere Hotels.

Wir sind auch bei Snapchat, Username: travelbook

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!