Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für Nairobi

Nairobi, die pulsierende Hauptstadt des afrikanischen Landes Kenia, bietet Abenteurern, Kulturinteressierten und Tierfanatikern so einiges: Aufregende Safari-Touren, Trekking-Wanderungen und traditionelle Feste der Massai kann man hier unter anderem erleben.

Nairobi
Nairobi ist die Hauptstadt Kenias und dessen Wirtschaftszentrum. Mehr als drei Millionen Einwohner zählt die Stadt, mehr als die Hälfte von ihnen leben in Slums
Foto: Getty Images

Unvergesslich: Eine Fahrt mit dem Heißluftballon über das Masai Mara National Reserve!

Unser Tipp

Besuchen Sie das non-profit Giraffen-Center. Es dient vor allem dem Schutz der Rothschild-Giraffen. Die bis zu 6 Meter großen Tiere können von einer Terrasse aus beobachtet werden. Ebenfalls unvergesslich: Eine Fahrt im Heißluftballon über das Masai Mara National Reserve! Ein Spaziergang vorbei an den Parlamentsgebäuden Richtung Rathaus im Zentrum der Stadt – ein architektonisches Highlight!

Wo hat man das schon, dass man wilde Tiere vor der Skyline einer Großstadt beobachten kann? Antwort: Im Nairobi Nationalpark.

Wo hat man das schon, dass man wilde Tiere vor der Skyline einer Großstadt beobachten kann? Antwort: Im Nairobi Nationalpark. Foto: Getty Images

Wussten Sie, dass…

… die Jugendlichen in Nairobi eine eigene Sprache entwickelt haben? Es ist ein Mix aus Englisch und Swahli. Zur Begrüßung sagt man: Sasa (sassa gesprochen), was soviel bedeutet, wie „wie geht’s?“. Darauf wird geantwortet: „fit“ oder „safi“ – also „fit“ oder „sauber“. Wenn Sie sich auf Sheng verabschieden möchten, sagen Sie „Badaye“.

… Nairobi für Europäer optimale Klimavoraussetzungen hat? Sie ist einer der höchstgelegenen Städte Afrikas und liegt in einer tropischen Klimazone. Die Temperaturen pendeln zwischen ca. 20 bis 25 Grad.

… nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt der Nairobi Nationalpark bereits echte Safarierlebnisse bietet?

Lesen Sie auch: Die 5 wichtigsten Safari-Regeln

Bloss nicht…

… in den falschen Ecken von Nairobi unterwegs sein. Das Auswertige Amt rät aufgrund der verschiedenen Anschläge in der jüngeren Vergangenheit nachdrücklich davon ab, sich in Eastleigh, Pangani und Slum-Gebieten von Nairobi aufzuhalten.

… auf offener Straße rauchen. Damit machen Sie sich strafbar. Rauchen gilt in Kenia als verpönt und ist nur in angewiesenen Zonen erlaubt.

… vergessen, einen Besuch der Nationalbibliothek und dem Nationaltheater einzuplanen.

Sprachführer

Deutsch: Suaheli
Hallo/Guten Tag: Habari/Habari ya Siku
Auf Wiedersehen: Kwa heri
Ja/Nein: Ndio/Hapana
Bitte/Danke: Karibu/Asante
Ich heiße…:  Ninaitwa…
Hilfe: Saidia
Ich spreche kein Suaheli: Sizungumzi kiswahili
Die Rechnung, bitte: Malipo tafadhali
Was kostet…?: …ni bei gani?
Prost!: Cheers!
Entschuldigung: Samahani
Eins/Zwei/Drei: Moja/Mbili/Tatu

Feiertage

Neujahrstag: 1. Januar
Tag der Arbeit: 1. Mai
Madaraka Tag: 1. Juni
Tag der Helden: 20. Oktober
Unabhängigkeitstag: 12. Dezember
Weihnachten: 25. bis 26. Dezember

Hier finden Sie die besten Hotels in Nairobi

Themen