Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Top-Reiseziel

Die besten Reisetipps für Kopenhagen

Bunte Häuser, historische Schiffe, Bierkneipen: Der Hafen in Kopenhagen, Nyhavn genannt, war früher für seine Bordells berüchtigt
Bunte Häuser, historische Schiffe, Bierkneipen: Der Hafen in Kopenhagen, Nyhavn genannt, war früher für seine Bordells berüchtigtFoto: Getty Images

Stylische Menschen, hübsche Gassen und das beste Restaurant der Welt: Kopenhagen ist das lebendige Zentrum Dänemarks.

Mit 1,15 Millionen Einwohnern ist es die größte Stadt im Land – und die Dänen sind mächtig stolz auf ihre einzige Metropole.

MEIN TIPP

Stadtführung mal anders: Bei den Poverty Walks führen Obdachlose Touristen durch ihr Kopenhagen. So lernt man eine der teuersten Städte der Welt mal von einer anderen Perspektive kennen – auch vom Wasser aus. Denn einer der Stadtführer ist ehemaliger Kapitän.

 Wenn Sie Kopenhagen besuchen, sollten Sie das wissen: Das ist Kopenhagens coolstes Viertel

WUSSTEN SIE, DASS…

… es eine autonome Kommune in Kopenhagen gibt? Einige hundert Hippies haben hier ihre eigene Republik gegründet. Die Freistadt Christiania besteht seit 1971, umfasst 34 Hektar und ist vor allem durch die Pusher Street bekannt. In dieser Einkaufsmeile Green Light District kann man unbehelligt Soft Drogen wie Haschisch kaufen.

… die berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt zugleich das kleinste Wahrzeichen der Welt ist? Die kleine Meerjungfrau an der Uferpromenade Langelinie ist inspiriert von dem gleichnamigen Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen.

Die Kopenhagener lieben ihre kleine Meerjungfrau. Sie thront auf einem Fels an der Uferpromenade Langelinie und ist inspiriert vom gleichnamigen Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Anders
Die Kopenhagener lieben ihre kleine Meerjungfrau. Sie thront auf einem Fels an der Uferpromenade Langelinie und ist inspiriert vom gleichnamigen Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Anders. Foto: Getty ImagesFoto: Getty Images

BLOSS NICHT…

… sich von den hohen Preisen die Laune verderben lassen.

… ohne Tischreservierung im Noma auftauchen. Ein hoffnungsloses Unterfangen im besten Restaurant der Welt – außer Sie gehören vielleicht zur dänischen Königsfamilie.

VERANSTALTUNGEN

Tag der Arbeit: Partys und Konzerte am 1. Mai
Stella Polaris: Chill-Out-Event am ersten Wochenende im August im Stadtpark
Kulturnacht: Ausstellungen Mitte Okotber in Museen, Kirchen, Bibliotheken und Schulen

SPRACHFÜHRER

Deutsch: Dänisch
Hallo/Guten Tag: Hej/Goddag
Auf Wiedersehen: Farvel
Ja/Nein: Ja/Nej
Bitte/Danke: Velbekom/Tak
Ich heiße…: Jeg hedder…
Hilfe: Hjælp
Ich spreche kein Dänisch: Jeg taler ikke dansk
Die Rechnung, bitte: Kan jeg betale
Was kostet…?: Hvad koster…
Prost!: Skål!
Entschuldigung: Undskyld
Eins/Zwei/Drei: En/To/Tre

FEIERTAGE

Neujahr: 1. Januar
Ostern: März oder April
Buß- und Bettag: 4. Freitag nach Ostersonntag
Christi Himmelfahrt: 39 Tage nach Ostersonntag
Pfingsten: 49 Tage nach Ostersonntag
Weihnachten: 25. bis 26. Dezember

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für