Traumhaft!

Die 10 schönsten Strände und Buchten in Griechenland

Voutoumi-Bucht auf der Insel Antipaxos
Wie ein riesiger Swimmingpool mit Booten darauf wirkt die Voutoumi-Bucht auf der Insel Antipaxos
Foto: Getty Images
Navagio-Bucht auf der Insel Zakynthos
Azurblau leuchtet das Meer in der Navagio-Bucht auf der Insel Zakynthos. Mitten auf dem weißen Sandstrand liegt das Wrack des legendären Schmugglerschiffs „Panagiotis“.
Foto: Getty Images
Koukounaries Beach, Skiathos
Der Koukounaries Beach ist ein langgezogener, flach ins Meer abfallender Sandstrand auf der Insel Skiathos im Ägäischen Meer
Foto: Getty Images
Strand von Porto Katsiki auf der Insel Lefkada
Der Strand von Porto Katsiki auf der Insel Lefkada schmiegt sich an eine langgezogene, steil abfallende Klippe. Eine längere Anfahrt und mehr als 100 Stufen müssen Besucher überwinden, um die Bucht zu erreichen. Der Ausflug lohnt sich!
Foto: Getty Images
Saint Paul's Beach auf der Insel Rhodos
Klein aber fein ist der Strand in der Saint Paul's Beach auf der Insel Rhodos. Die Bucht ist durch Felsen vom offenen Meer abgetrennt, wodurch das Wasser sehr ruhig ist.
Foto: Getty Images
Apella-Bucht auf Karpathos
Die Apella-Bucht auf Karpathos. Im flach abfallenden Sand leuchtet das Meer in allen möglichen Blau- und Türkistönen. Die Bucht ist ideal zum Schnorcheln, etwas oberhalb gibt es eine gemütliche Taverne.
Foto: Getty Images
Kavourotrypes, Orange Bay, Chalkidiki
Südseefeeling: Auf der Halbinsel Chalkidiki bei Sithonia liegt diese schöne Bucht namens Kavourotrypes, auch Orange Bay genannt, mit ihren aus dem Wasser ragenden Steinformationen
Foto: Getty Images
Vagies-Bucht, Anthony-Quinn-Bucht, Rhodos
An der Ostküste von Rhodos liegt die idyllische Vagies-Bucht – besser bekannt unter dem Namen Anthony-Quinn-Bucht. Hier wurden im Jahr 1961 Teile des Films „Die Kanonen von Navarone“ mit dem berühmten Schauspieler gedreht.
Foto: Getty Images
Bucht von Paleokastritsa an der Westküste von Korfu
Wunderschön zwischen abfallenden Felsen gelegen ist die Bucht von Paleokastritsa an der Westküste von Korfu
Foto: dpa picture alliance
Lagune von Balos, Kreta
Ein kleines Stückchen Karibik in Griechenland finden Besucher auf Kreta in der Lagune von Balos mit ihrem flachen Wasser und herrlichen Schnorchelmöglichkeiten
Foto: dpa picture alliance

Nach den Krisenjahren zählt Griechenland schon lange wieder zu den Top-Reisezielen der Deutschen. TRAVELBOOK zeigt zehn griechische Buchten, die Sie sehen sollten.

Griechenland vereint wie kaum ein anderes Reiseziel Geschichte, Kultur und einmalige Landschaften, getoppt von Gastfreundschaft und gutem Wetter.

Griechenlands schönster Geheimtipp

Unser Favoriten: die Buchten Voutoumi auf Antipaxos und Navagio auf Zakynthos. In Letzterer trifft azurblaues Wasser auf weißen Sandstrand, umrandet von steil abfallenden Küsten. Und nicht nur das: Am Strand können Besucher ein altes Schiffswrack bewundern.

Träumen Sie sich an Griechenlands schönste Buchten – in unserer Fotogalerie!

Die 10 Buchten im Überblick auf der Karte: