Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Urlaub in Kalifornien

Die besten Reisetipps für Laguna Beach in den USA

Laguna Beach
Laguna Beach lockt Urlauber nicht nur wegen seiner Strände, die Stadt ist auch idealer Ausgangspunkt für Outdoor-Aktivitäten Foto: Getty Images

Laguna Beach im US-Bundesstaat Kalifornien ist nicht nur wegen seiner Strände ein attraktives Reiseziel. Auch die Lage der Stadt am Hang der San Joaquin Hills und die vielen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten locken Urlauber an. TRAVELBOOK hat die besten Reisetipps für Laguna Beach.

Wichtigste Attraktion der Stadt Laguna Beach, die etwa 80 Kilometer südöstlich von Los Angeles und 117 nördlich von San Diego liegt, ist – wie der Name schon sagt – der Strand. Wobei der Strand nicht ganz richtig ist, denn es gibt kleine Buchten ebenso wie weitläufige Strandbereiche.

Die besten Strände in Laguna Beach

So findet man in Laguna Beach für jeden Geschmack den passenden Strand. Wer Duschmöglichkeiten und Restaurants in der Nähe haben möchte, ist am Main Beach und dem Aliso Creek Beach am besten aufgehoben, wer gern Beachvolleyball und Beach-Basketball spielt, am Main Beach. Skimboarder (eine besondere Art des Surfens mit einem ovalen Brett) treffen sich am 1000 Steps Beach, dem Brooks Street Beach und dem West Street Beach. Für das entspannte Sonnenbad gibt es natürlich überall Platz.

Zu den ganz besonderen Stränden gehören Treasure Island nördlich des Aliso Creek Beach vor einer kleinen Steilküste und Bluebird Beach.

Main Beach, Laguna Beach
Main Beach, einer der beliebtesten Strände in Laguna BeachFoto: Getty Images
Aliso Creek Beach, Laguna
Aliso Creek BeachFoto: Getty Images
Treasure Island, Laguna Beach
Sonnenuntergang auf Treasure IslandFoto: Getty Images

Auch interessant: Glass Beach – der schönste Müll-Strand Kaliforniens

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Historische Strandhäuser

Angesichts dieser paradiesischen Lage ist es kein Wunder, dass viele wohlhabende Menschen in Laguna Beach wohnen (immerhin liegt die Stadt auch am legendären Highway 1). Viele prachtvolle Häuser stehen am Hang – die Aussicht über die Buchten und aufs Meer ist großartig. Aber die Stadt hat noch mehr zu bieten. Die hübschen historischen Strandhäuser aus den 1930er- und 1940er Jahren im Crystal Cove State Park zum Beispiel – sind am Eingang zum Los Trancos Creek zu finden. Die hölzernen Cottages stehen unter Denkmalschutz.

Strandhaus Laguna Beach
Traumhafter Ausblick: Haus auf einer Klippe in Laguna BeachFoto: Getty Images

Auch interessant: Dalton Highway – die gefährlichste Straße der USA

ANZEIGE
Laguna Beach: Schnitzeljagd-Abenteuer
Genießen Sie ein Schnitzeljagd-Abenteuer auf dieser virtuellen Telefontour in Laguna Beach, während Sie die lokale Geschichte kennen lernen.
ZUM ANGEBOT

Kunst und Kultur

Im Laguna Art Museum lernt man Laguna Beach als Kulturstadt kennen. Es gibt Ausstellungen unterschiedlicher Art, ein Schwerpunkt ist die kalifornische Kunst.

Ihr Interesse an Kunst zeigt die Stadt auch durch die vielen Kunstfestivals, die es im Sommer gibt, etwa das Art-A-Fair-Festival mit regionalen und nationalen Künstlern, Musik und Markttreiben und das Festival of Arts mit 140 lokalen Künstlern. Hinzu kommen Musik- und andere Feste.

Wandern im Laguna Coast Wilderness Park

Laguna Beach ist umgeben von Natur, was die Stadt auch für Wanderer und Outdoor-Sportler interessant macht. Im Laguna Coast Wilderness Park zum Beispiel gibt es unzählige Wege durch sehr unterschiedliche Landschaftstypen. Erkundungstouren sind zu Pferd, per Mountainbike und mit Wanderschuhen möglich. Auf dem Meer werden außerdem Walbeobachtungstouren angeboten.

Laguna Coast Wilderness Park
Ideal für Wanderungen: Laguna Coast Wilderness ParkFoto: Getty Images

Mode und Shopping

Eins müssen Modefans unbedingt tun, wenn sie nach Laguna Beach kommen: in einem „Made in Laguna“-Shop authentische Flip-Flops, Sommerkleider und anderes erstehen und dann am Strand oder im Restaurant spazieren tragen. Das Spiel um Sehen und Gesehen-Werden klappt nämlich auch in Laguna Beach.

Laguna Beach – Reiseinfos

Anreise: mit dem Flugzeug bis John Wayne Airport, Orange County, weiter mit dem Super Shuttle. Mit dem Auto von Norden: 405 South bis Hwy 133 South, er führt nach Laguna Beach. Von Süden: 404 North bis Hwy 133 South. Alternativ für beide Richtungen: Highway 1

Sicherheit: Laguna Beach liegt in einem Erdbebengebiet – Schilder am Strand weisen auf Tsunami-Gefahr hin. Weitere Infos dazu gibt es auf dem Internetportal der Stadt.

Infos zu den Einreisebestimmungen und zur aktuellen Corona-Lage in den USA finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Karte: Lage von Laguna Beach

Maps4News Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Maps4News
Um mit Inhalten aus Maps4News zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

(Text: Silke Böttcher)

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für