Bund und Länder haben entschieden

Jetzt steht es fest: Alle Bahncards werden günstiger

Bahncard 50 und 25
Auch Bahncard-Besitzer profitieren von der Mehrwertsteuer-Senkung
Foto: Picture Alliance

Schon seit 1. Januar 2020 sind Bahntickets sowie die Bahncard 100 der Deutschen Bahn günstiger. Grund war die Mehrwertsteuer-Senkung. Jetzt ist klar: Auch die Bahncards 50 und 25 werden preiswerter.

Die obersten Finanzbehörden der Länder haben nach längerer Beratung zugestimmt, dass die Mehrwertsteuer-Senkung für Bahntickets auch für Bahncards gilt, wie die Deutsche Presse Agentur zuerst berichtete. Ihr liege in entsprechendes Schreiben des Bundesfinanzministeriums an den Konzern vom Freitag vor.

Auf einen Blick: Die besten Reise-Storys und -Angebote der Woche gibt’s im kostenlosen TRAVELBOOK-Newsletter!

Wie hoch ist die Ermäßigung und wer bekommt sie?

Auch interessant: Diese 6 Änderungen gibt es 2020 bei der Deutschen Bahn

Die Ermäßigung gilt für alle Bahncards mit Gültigkeit ab dem 1. Februar. In Deutschland besitzen mehr als 5 Millionen Menschen eine Bahncard.