Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Preise, Strecken, Regeln

Was muss man bei Fahrten mit dem Bus bei BlaBlaCar beachten?

Blablacar Bus
Blablabus ist bald als Blablacar wieder in Deutschland unterwegsFoto: Christoph Soeder/dpa

2019 machte das Unternehmen „BlaBlaBus“ als neuer Anbieter von Fernbus-Fahrten in Deutschland auf sich aufmerksam. Nun startet das Unternehmen unter dem Namen „Blablacar“ neu durch. TRAVELBOOK verrät, worauf man sich bei Fahrten einstellen kann, welche Strecken bedient werden und was man vor Abfahrt beachten sollte.

Früher gab es auf dem deutschen Fernbusmarkt nur einen großen Anbieter: Flixbus. Doch seit 2019 kann man auch in Deutschland immer wieder einen Bus von Blablacar, ehemals bekannt als „Blablabus“, entdecken. Blablacar ist eine der größten Mitfahrzentralen Europas und hat den Fernbusdienst nun unter einem Namen zusammengefasst. Wie Flixbus betreibt auch Blablacar keine eigenen Fahrzeuge. Stattdessen organisiert und vermittelt das Unternehmen Fahrten mittelständischer Busunternehmen.

Wie viel kosten die Tickets?

Bekannt wurde Blablabus mit einem Lockangebot, bei dem man für weniger als 1 Euro durch Deutschland fahren konnte. Ganz so günstig sind die Fahrten nun nicht mehr, preislich kann das Unternehmen aber immer noch mit der Konkurrenz mithalten. So gibt es Fahrten innerhalb Deutschlands schon ab 4 Euro (Berlin – Hamburg).

Sollte man bei der Buchung eine Strecke auswählen, die nicht mit einem Bus von Blablacar bedient wird, werden die Fahrgäste übrigens zu Auto-Mitfahrangeboten gelotst.

Welche Strecken werden angeboten?

Aktuell hat man bei den Blablacar-Ferbussen die Auswahl von 100 Intercity-Verbindungen in insgesamt 10 Länder. In Deutschland fahren die Busse unter anderem Berlin, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leer, Leipzig, Mülheim, München, Mannheim, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart, Ulm und Würzburg an. Hier finden Sie einen Überblick aller Destinationen. Mittelfristig will Blablacar das Netzwerk in Deutschland aber deutlich auf 200 Intercity-Verbindungen vergrößern.

Auch interessant: Kann ich ein Fernbus-Ticket auch beim Fahrer kaufen?

Wie sind die Busse ausgestattet?

In jedem Bus von Blablacar gibt es eine Klimaanlage, Steckdosen und USB-Ports, Toiletten und kostenloses WLAN.

Wie viel Gepäck darf ich mitnehmen?

Bis zu zwei Gepäckstücke können kostenlos im Laderaum aufgegeben werden. Zusätzlich darf jeder Fahrgast ein Handgepäckstück mitnehmen.

Auch interessant: Mit diesen 8 Tricks verliert man nie wieder das Gepäck

Was muss ich vor der Reise beachten?

Wie auch beim Flixbus muss man mindestens 15 Minuten vor Abreise mit Ausweis und dem gebuchten E-Ticket am Busbahnhof erscheinen. Die Sitzplatznummer erhalten Reisende eine Stunde vor Abfahrt.

Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

Alle Reisenden müssen während der gesamten Fahrt eine medizinische Maske, die Mund und Nase bedeckt, tragen. Außerdem werden die Reisenden dazu aufgefordert, den Sicherheitsabstand zu anderen einzuhalten, wenn sie in den Bus ein- und aussteigen. Fahrgäste, die ein internationales Reiseziel haben, sollten sich zudem vorab über Einreisebestimmungen informieren. Gerade bei internationalen Reisen kann ein negativer Covid-19-Test vor der Abreise erforderlich sein.

Themen