Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Am 15. September

Der TRAVELBOOK AWARD – Deutschlands größte Auszeichnung der Tourismus-Branche

Am 15. September wird zum ersten Mal der TRAVELBOOK-Award in sechs Kategorien vergeben
Am 15. September wird zum ersten Mal der TRAVELBOOK-Award in sechs Kategorien vergebenFoto: Collage TRAVELBOOK / Unsplash

Am 15. September trifft sich die Tourismus-Branche in Frankfurt am Main. Der Anlass? Der erste TRAVELBOOK AWARD! Bei Deutschlands größter Award-Verleihung der Tourismus-Branche werden in sechs Kategorien Gewinner-Destinationen aus der ganzen Welt bekannt gegeben und gebührend geehrt. Die Details zu der Veranstaltung.

Zum ersten Mal wird am 15. September 2022 in Frankfurt am Main der große TRAVELBOOK AWARD verliehen. Im Zuge einer vielseitigen Bühnenveranstaltung inklusive Live-Musik und Weltspeisen-Dinner werden die Gewinner bekannt gegeben und gebührend geehrt.

TRAVELBOOK verrät bereits vorab, wer in der Jury sitzt, in welchen Kategorien die Destinationen gekürt werden und welche Kriterien angelegt wurden.

Wer sitzt in der Jury des TRAVELBOOK AWARDs?

Die Entscheidung, welche Destinationen beim TRAVELBOOK AWARD gekürt werden, trifft eine Experten-Jury auf Grundlage eines Kriterienkatalogs (siehe unten) und einer Diskussionsrunde. Teil der Jury sind neben zwei Mitgliedern der TRAVELBOOK-Redaktion, Nuno Alves, Chefredakteur der BOOKs, sowie Larissa Königs, Redaktionsleiterin von TRAVELBOOK, auch die Branchenexperten Aage Dünhaupt, TUI Director Communications Central Region und Head of Communications/ PR Airlines, Hotels und Kreuzfahrten, Hanna Kleber, Präsidentin Corps Touristique e.V. und Managing  Director KRPN network GmbH, Torsten Schäfer, DRV Leiter Kommunikation und Jonas Upmann, Reiseexperte und Sprecher von HomeToGo.

Komplettiert wird die Fachjury durch die Expertise von Prof. Dr. Dirk Reiser, Professor für Nachhaltiges Tourismusmanagement und Thomas Bareiß, Bundestagsabgeordneter und ehemaliger Beauftragter der Bundesregierung für Tourismus und Mittelstand (2018-2021). Nathalie Aron, Reise-Influencerin und -Bloggerin, gibt durch ihre jahrelange Erfahrung den Input der Reisenden.

In welchen Kategorien werden Awards vergeben?

In insgesamt sechs Kategorien werden die TRAVELBOOK AWARDs verliehen. Ziel war es, einen geeigneten Award für jeden Urlaubswunsch zu verleihen. Aus diesem Grund werden Destinationen in den folgenden Kategorien gekürt:

  • Bestes Städteziel
  • Bestes Fernreiseziel
  • Beste Region für einen Strandurlaub
  • Destination mit der besten Weltspeise
  • Beste Region für einen Winterurlaub

Zudem gibt es noch eine weitere Kategorie, die durch ein Publikumsvoting entschieden wird: das größte Sehnsuchtsziel.

Nach welchen Kriterien wird entschieden?

Die Fachjury musste bereits Mitte August pro Destination und Kategorie einen ausführlichen Kriterienkatalog beantworten. Dabei konnte pro Kriterium und Destination jeweils eine Punktzahl von 1 (sehr schlecht) bis 5 (sehr gut) vergeben werden.

Ausnahmen stellten das Publikumsvoting sowie die Destination mit der besten Weltspeise dar. Bei der Weltspeise führte die Jury eine offene Diskussion. Hier gab es keine konkreten Kriterien, stattdessen sollte dem eigenen Geschmack und eigenen Präferenzen Raum gegeben werden. Bei dem Publikumsvoting hingegen waren die TRAVELBOOK-Leser gefragt. Sie konnten nach bestem Wissen und Gewissen für ihr persönliches Sehnsuchtsziel abstimmen. Pro Endgerät war die Abstimmung dabei nur einmal möglich, der Zeitraum der Abstimmung war vom 27. Juni bis zum 15. August.

Folgende Kriterien wurden für die in den anderen Kategorien nominierten Reiseziele angelegt:

Preis-Leistung
Die Jury musste die durchschnittlichen Kosten für Essen, Trinken, Unterkunft, öffentliche Verkehrsmittel und Unternehmungen vor Ort ins Verhältnis zur gebotenen Qualität dieser Aspekte und im Vergleich zu anderen Destinationen setzen.

Nachhaltigkeit
Da die Nachhaltigkeit eine besonders große Rolle beim TRAVELBOOK AWARD spielt, und ein großes Spektrum umfasst, wurde dieses Kriterium in drei Teile gesplittet. Dadurch sollte zum einen klar umrissen werden, was unter dem Begriff zu verstehen ist. Zum anderen kommt diesem Kriterium in dem Voting somit ein dreifacher Wert im Vergleich zu den anderen Kriterien zu. Unter Nachhaltigkeit wurde spezifisch nach folgenden drei Faktoren gefragt: Ökologie, soziale Nachhaltigkeit und Menschenrechte.

  • Ökologie
    Unter diesen Punkt fällt unter anderem das Umweltbewusstsein der Destination, z.B. durch Naturschutzprogramme, Ökotourismus und Förderung der Arterhaltung. Aber auch Aufklärung gegenüber Einheimischen und Touristen sowie der Einsatz von energieeffizienten Technologien waren relevant.
  • Soziale Nachhaltigkeit
    Bei sozialer Nachhaltigkeit sollten die Arbeitsbedingungen für die Bevölkerung vor Ort betrachtet werden. Auch die Chancengleichheit beim Zugang zu Bildung, zum Arbeitsmarkt und zu gesundheitlicher Versorgung sowie zu politischen Entscheidungsprozessen spielte eine Rolle. Ebenso die soziale Sicherheit und Grundversorgung.
  • Menschenrechte
    Hier wurde untersucht, inwiefern die Destination sich für die Einhaltung der Freiheits-, Gleichheits- und Unverletzlichkeitsrechte von Menschen aller Religionen, Ethnien, sexuellen Orientierung und politischen Gesinnungen einsetzt. Außerdem stand zur Debatte, inwiefern es ein aktives Vorgehen gegen Menschenrechtsverletzungen gibt.

Sicherheit
Neben Preis-Leistung und Nachhaltigkeit spielt für die Award-Vergabe auch das Thema Sicherheit eine Rolle. Dabei ging es um die Wahrscheinlichkeit von Naturkatastrophen, um die Kriminalitätsraten, die Integrität von Staat und Polizei, Krieg und politische oder gesellschaftliche Unruhen, sowie den Schutz vor Terror und Gewalt.


Aktivitäten-Angebot
Das Aktivitäten-Angebot beschreibt die Vielseitigkeit von Kultur, Sport, Party und Wellness für alle Altersgruppen, Single-, Pärchen-, Gruppen- und Familienreisende.

Zusätzlich gab es bei einigen Kategorien spezifische Fragen. Dazu zählten die Erreichbarkeit, die Schneesicherheit, die Sauberkeit, die Qualität des ÖPNV sowie die Wasserqualität. Hier finden Sie den gesamten Kriterienkatalog.

Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein, finden Sie hier weitere Informationen.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für