Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

10 außergewöhnliche Unterkünfte

Diese Mühlen können Sie mieten

Mühlen zum Mieten: Vendée in Frankreich (Mitte), Mühle Drouga auf Milos (oben links), The Green Windmill auf Santorini (oben rechts), Torres Vedras in Portugal (unten links) und Oia Windmill Villa auf Santorini (unten rechts)
Mühlen zum Mieten: Vendée in Frankreich (Mitte), Mühle Drouga auf Milos (oben links), The Green Windmill auf Santorini (oben rechts), Torres Vedras in Portugal (unten links) und Oia Windmill Villa auf Santorini (unten rechts)Foto: tripadvisor

Nehmen Sie dem Herbst einfach den Wind aus den Segeln – und gehen Sie genau dorthin, wo der Wind stets willkommen war: in alten Windmühlen Europas, die heute als Herbergen fungieren und oft in solch fantastischen Landschaften stehen, dass der Blick aus dem Fenster schon das reinste Vergnügen ist. Das Wandern in der Gegend sowieso. TRAVELBOOK stellt zehn besonders schöne Windmühlen vor.

In Griechenland

Tinos: Vielleicht sollte diese Windmühle ursprünglich ein Leuchtturm werden, die Lage zumindest spräche dafür: Direkt am Meer auf einer Halbinsel steht die Mühle und verspricht einen 360°-Rundblick über das Ägäische Meer, die nahegelegenen Inseln sowie die Stadt Tinos. Der windgeschützte Strand in Laufweite eignet sich für einen herbstlichen Spaziergang oder zum Sandburgen-Bauen in Gummistiefeln. Bei der Renovierung übrigens kamen nur natürliche Materialien zum Einsatz.

Neu renovierte Mühle bei Tinos
Neu renovierte Mühle bei Tinos. Foto: tripadvisorFoto: tripadvisor

Milos: Mitten auf einem Hügel auf Milos thront die Mühle Drouga (benannt nach den Eigentümern, der Familie Drouga) und spendiert ihren Gästen nicht nur einen traumhaften Rundumblick, sondern auch eine wunderbare Terrasse, auf der es sich gut aushalten lässt. Im Erdgeschoss befindet sich eine gemütliche Sitzecke und über zwei weitere Stockwerke verteilen sich Schlafzimmer, Küche und WC. Auf Tripadvisor loben die Gäste vor allem die Gastfreundschaft der Eigentümer, die den Gästen vor der Ankunft schon mal den Kühlschrank füllen und im Krankheitsfall Suppe vorbeibringen.

Perfekt gelegen mitten auf einem Berg: die Windmühle Drouga
Perfekt gelegen mitten auf einem Berg: die Windmühle Drouga. Foto: tripadvisorFoto: tripadvisor

Antiparos: Die Windmühle befindet sich 8 Kilometer vom Hauptort der kleinen Insel entfernt und bietet so ziemlich alles, was man für einen erholsamen Urlaub braucht. Einen eigenen Pool, zum Beispiel. Im Preis inbegriffen ist auch eine Kite-Surf-Ausrüstung. Und wer nicht weiß, was er damit anstellen soll: Entsprechender Unterricht wird am Strand angeboten. Die Windmühle ist ideal für Familien mit Kindern sowie auch für einzelne Personen. Allerdings, so mahnt ein Tripadvisor-User, sollte man sich auf eines gefasst machen: Es ist tatsächlich windig.

Manche Mühle hat sogar einen Pool zu bieten, wie diese hier auf Antiparos
Manche Mühle hat sogar einen Pool zu bieten, wie diese hier auf Antiparos. Foto: tripadvisorFoto: tripadvisor

Santorini: Für viele ist es die beste Insel der Welt – und Windmühlen gehören zu den typischen Bildern von Santorini wie das Weiß der Häuser und das Blau des Himmels. Warum sich also nicht gleich dort einquartieren? Zum Beispiel in der Oia Windmill Villa. Hier ist Platz für zwei Personen. Im Erdgeschoss befinden sich ein Wohnzimmer, die Küche und ein Bad mit Dusche. Im Obergeschoss: ein Doppelbett-Schlafzimmer, von dem man einen fantastischen Blick auf die Caldera genießt. Zur Mühle gehört zudem eine großzügige Terrasse mit einem beheizten Außen-Whirlpool.

Wer möchte hier nicht sofort Platz nehmen wollen? Windmühle auf Santorini
Wer möchte hier nicht sofort Platz nehmen wollen? Windmühle auf Santorini. Foto: tripadvisorFoto: tripadvisor

Ebenfalls auf Santorini steht The Green Windmill, und zwar zwischen Oia und der Inselhauptstadt Fira. Wie der Name schon sagt, spielt hier – auf der Insel, der man ansonsten eine gewisse Zweifarbigkeit unterstellen darf – das Grün eine nicht zu vernachlässigende Rolle. So sind die Fenster und Türen grün und grün ist auch die Einbauzeile in der Küche. Doch auf den anderen Etagen sieht man auch schon mal rosa, lila, weiß und blau – und zwar großflächig bis raumgreifend. Zum Feriendomizil gehört übrigens ein kleiner Pool sowie eine große Terrasse, von der man einen herrlichen Blick hat auf das Meer, die Insel und einen nahegelegenen Weinberg.

In The Green Windmill auf Santorini spielen auch andere Farben als Weiß eine große Rolle
In The Green Windmill auf Santorini spielen auch andere Farben als Weiß eine große Rolle. Foto: tripadvisorFoto: tripadvisor

In Portugal

Torres Vedras: Ein typisches Szenario, wenn Pärchen ihren Urlaub planen: Sie will ans Meer, er will wandern. Ein Kompromiss wäre diese Mühle in Portugal. Denn schon der Blick aus dem Fenster offieriert beide Optionen: das Meer zur einen, die Montejunto Berge zur anderen Seite. Dann muss man nur noch den Tag planen. Die Mühle verfügt über ein Schlafzimmer mit eigenem Bad (im zweiten Stock) und ein Wohnzimmer (im ersten Stock). Im Erdgeschoss befinden sich zudem eine Küche sowie ein weiteres Badezimmer mit Badewanne.

Ideal für Pärchen, die gern wandern: die Mühle in Torres Vedras
Ideal für Pärchen, die gern wandern: die Mühle in Torres Vedras. Foto: tripadvisorFoto: tripadvisor

Garvao: Diese Mühle ist augezeichnet. Und zwar mehrfach. Etwa von Flipkey als Top Urlaubsvermieter (2011, 2012, 2013) oder von Tripadvisor 2011 als einzigartigstes Ferienhaus (Platz 1). Was an der Mill on the Hill neben der Lage mitten in einem Naturreservat begeistert: die verschiedenen ummauerten Gärten, die zu dem Gelände gehören, der Bio-Swimming-Pool, die gut sortierte DVD-Bibliothek und nicht zuletzt das Willkommenspaket mit lokalem Wein und Essen. Zum Dorf sind es nur 10 Minuten zu Fuß, schöne Strände sind 30 Autominuten entfernt.

Hier ist Platz für 6 Personen: The Mill on the Hill in Portugal
Hier ist Platz für 6 Personen: The Mill on the Hill in Portugal. Foto: tripadvisorFoto: tripadvisor

In Frankreich

Vendée: Ruhiger als in dieser Mühle im Westen Frankreichs kann man kaum urlauben: Die wenigen Geräusche kommen von den Kirchenglocken (stündlich) und den Schafen und Kühen auf den umliegenden Feldern (gelegentlich). Und wenn man von ausgedehnten Herbstspaziergängen heim kommt, sorgt der Holzofen im Wohnzimmer für ein heimeliges Holzknacksen. Auch der Ausblick ist top: Man muss nur die Treppe in den vierten Stock und damit das einzige Schlafzimmer erklimmen, um ihn hernach zu genießen. Die Küche befindet sich im Erdgeschoss, der Wohnbereich im zweiten, ein modernes Badezimmer im dritten Stock.

Gute Orientierung auf ausgedehnten Wanderungen: die Windmühle, in der man schlafen kann
Gute Orientierung auf ausgedehnten Wanderungen: die Windmühle, in der man schlafen kann. Foto: tripadvisorFoto: tripadvisor

In Holland

Zeeland: Wer an Windmühlen denkt, denkt unweigerlich an Holland. In dem flachen Land, wo immer der Wind drüber weht, sprossen sie einst wie Tulpen aus dem Boden. Sie wurden zum Mahlen, Sägen, Pumpen und Pressen verwendet – aber vor allem dafür, künstlich aufgeschüttetes Land trocken zu halten.Von den einst 10.000 Windmühlen sind heute noch über 1000 historische Exemplare zu finden, mehr als in jedem anderen Land. Und in der einen oder anderen kann man heute Urlaub machen. In der Mill de Phoenix zum Beispiel. Drei Schlafzimmer hat diese zu bieten, sowie einen Garten von 1500 Quadratmetern.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für