Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Griechenland-Experte verrät

Diese griechische Insel ist noch ein echter Geheimtipp

Limnos
Abendstimmung auf LimnosFoto: picture alliance / Global Warming Images | Ashley Cooper

Die Vielfalt der griechischen Inselwelt ist groß und die Nachfrage nach Reisen in die Ägäis hoch. Ein Griechenland-Profi verrät, welche der Inseln noch ein echter Geheimtipp ist und bislang fast nur von Einheimischen besucht wird.

Von den mehr als 3000 griechischen Inseln sind gut 100 bewohnt. Und Klaus Bötig war auf den meisten davon. Er hat das mal nachgezählt und sagt: „Ich kenne 87 Inseln und jede ist auf ihre Art toll.“ Man kann guten Gewissens sagen, dass der Mann ein absoluter Griechenland-Experte ist. Rund 70 Reiseführer hat er über das Mittelmeerland geschrieben, circa 270 Mal ist er schon dorthin gereist, wie er sagt.

Geheimtipp-Geheimtipp Limnos

Wer fast 90 griechische Inseln kennt, den fragt man natürlich nach einem Geheimtipp. Bötig nennt dann Limnos, ganz oben im Nordosten der Ägäis. „Wenn, dann kommen dort nur Griechen hin zum Urlaub machen“, sagt er. Entsprechend wenig überlaufen sei das Eiland. Limnos ist laut Bötig vergleichsweise preiswert. „Es bietet gute Bedingungen für Windsurfer“, sagt er. Und auch für Radfahrer, denn Limnos sei „sehr sanfthügelig“.

Eine besondere Sehenswürdigkeit auf Limnos sind Ruinen von Poliochni aus der Bronzezeit. Diese sind mehr als 4500 Jahre alt; Poliochni gilt als erste städtische Siedlung Europas. Archäologische Spuren weisen darauf hin, dass die Gründer der Stadt derselben Kultur angehörten wie die Gründer des berühmten Troja im Nordwesten der heutigen Türkei.

Ein Highlight ist auch die Festung, die auf einem Felsvorsprung über der Inselhauptstadt Myrina thront und zählt zu den größten Festungsanlagen der Ägäis zählt. Man sollte unbedingt den Aufstieg auf sich nehmen, denn die Aussicht von oben ist atemberaubend.

Rund um den Hafen der gemütlichen Stadt mit ihren etwa 6000 Einwohnern gibt es viele Tavernen und Bars. Besonders schön ist die Stimmung hier am Abend.

Limnos
Rund um den kleinen Hafen der Inselhauptstadt Myrina gibt es viele Restaurants und BarsFoto: picture alliance / Global Warming Images | Ashley Cooper

Die schönsten Strände auf Limnos

Laut den Bewertungen bei Tripadvisor sind die folgenden Strände auf Limnos besonders zu empfehlen:

  • Thanos Beach
  • Mikro Fanaraki Beach
  • Keros Beach
  • Gomati Beach
  • Megalo Fanaraki Beach

Alternative gefällig? Wie wäre es mit Zakynthos!

Anreise nach Limnos

Direktflüge aus Deutschland gibt es nach Limnos nicht. Die Anreise läuft nur mit Zwischenstopp über Athen oder Thessaloniki und weiter per Inlandsflug oder Fähre. „Man muss also schon etwas unternehmungslustig sein“, so Bötig.

Maps4News Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Maps4News
Um mit Inhalten aus Maps4News zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Mit Material von dpa

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für