Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Aktuelles Ranking

Die hektischsten Städte der Welt – deutsche Stadt in den Top Ten

Mexico Stadt ist die hektischste Stadt der Welt
In dieser Stadt ist es einer Studie zufolge am hektischstenFoto: Getty Images

Das Leben wird tendenziell immer hektischer, vor allem in den Großstädten weltweit. Doch wo gibt es im Vergleich die längsten Arbeitszeiten, die meisten Einwohner oder den wenigsten Schlaf? Eine neue Analyse zeigt es.

In einer Studie der Sprachlern-App „Preply“ wurde untersucht, welche Städte weltweit am geschäftigsten und welche am entspanntesten sind. Untersucht wurden die 20 größten Hauptstädte der Welt. Die entscheidenden Faktoren waren die Einwohnerzahl, die durchschnittlichen Arbeitszeiten, die durchschnittliche Schlafdauer, die Anzahl der Fitnessstudios, die Anzahl der Universitäten, die Anzahl von Unternehmern, sowie die Anzahl der Attraktionen. Das Ergebnis: Die drei hektischsten Städte liegen alle auf unterschiedlichen Kontinenten.

Die hektischsten Städte der Welt

Auf Platz 1 der hektischsten Städte der Welt landet die Hauptstadt von Mexiko, Mexiko Stadt, mit einer Gesamtpunktzahl von 69,6 von 100. Entscheidend war die hohe Bevölkerungszahl von mehr als 12 Millionen Einwohnern sowie die überdurchschnittlich hohe Arbeitszeit von 2511 Stunden pro Jahr. Platz 2 der hektischsten Städte der Welt liegt in Asien und geht nach Neu-Delhi. Grund für die hohe Platzierung ist unter anderem, dass man in der indischen Hauptstadt laut der Analyse mit einer durchschnittlichen Verkehrszeit von 57,37 Minuten am längsten im Stau steht.

Für Platz 3 geht es auf den nächsten Kontinent, nach Europa. Denn die Bronze-Medaille geht an die Hauptstadt Großbritanniens, London, mit einer Gesamtpunktzahl von 67 von 100. Das liegt unter anderem daran, dass es in der Stadt der Analyse zufolge mit 331 Fitnessstudios mehr als in jeder anderen Hauptstadt der Welt gibt.

Berlin auf Platz 10

Auch die deutsche Hauptstadt ist in der Liste zu finden. Berlin landet auf Platz 10. Zwar profitiert Berlin von dem vergleichsweise hohen gesetzlichen Urlaubsanspruch in Deutschland, doch beim Schlaf zeigen sich deutliche Defizite. Den Daten zufolge ist Berlin nämlich die Stadt weltweit, in der die Menschen am wenigsten pro Nacht schlafen. Während man in Buenos Aires auf mehr als 10 Stunden Schlaf kommt, sind es in Berlin lediglich sechs Stunden im Durchschnitt.

Auch interessant: In der „Partytram“ gibt’s die volle Dosis Berlin

Die Top Ten der hektischsten Hauptstädte der Welt

  1. Mexiko Stadt
  2. Neu-Delhi
  3. London
  4. Jakarta
  5. Bogota
  6. Peking
  7. Moskau
  8. Tokio
  9. Manila
  10. Berlin
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für