Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Whitehaven, Boracay, Fidschi...

Die 31 schönsten Strände der Welt

Feiner Sand oder weiße Kiesel, jadegrünes seichtes Wasser oder tosende Brandung: Die Strände dieser Welt haben viele Gesichter und sind alle auf ihre Weise einzigartig. TRAVELBOOK zeigt 31 besonders schöne.

Aktuell bleiben wir alle zu Hause. Die Coronapandemie hat nach wie vor die Welt im Griff, niemand reist mehr, an Urlaub ist momentan nicht zu denken. Träumen ist aber immer noch erlaubt – und die Welt hat so viele schöne Orte, an die wir uns jetzt träumen können. Strände zu m Beispiel. Es gibt unzählig viele und wahnsinnig tolle, überall. Echte Strand-Perlen gibt es aber nicht nur in der Ferne, auch in Europa und vor unserer Haustür lassen sich wunderschöne Küstenabschnitte aufspüren.

TRAVELBOOK hat 31 der schönsten Strände der Welt ausgewählt für jeden Kontinent ausgewählt – von Boracay auf den Philippinen über den Whitehaven Beach in Australien bis hin zum Karibik-Traum. Viel Spaß beim Träumen! 

Die schönsten Strände in Südamerika

Tulum, Yucatán, Mexiko

Ein ewig langer Sandstrand voller Kokospalmen und türkisfarbenes Meer: Schon die Mayas wussten diese Kulisse auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán zu schätzen und gründeten die Stadt Tulum, von der heute noch die Ruinen zu sehen sind.

Sandstrand und Ruinen: Auf der Halbinsel Yucatán treffen sich Erholung und KulturFoto: Getty Images

Playa Blanca, Kolumbien

Hier lässt es sich aushalten: Auf der Isla Barú, die nur durch den Canal del Dique vom Festland getrennt ist. Der Strand Playa Blanca wird hauptsächlich von Tagesausflüglern ab Cartagena per Boot angesteuert. Wenn Sie also die wahre Schönheit und Ruhe genießen wollen, bleiben Sie über Nacht, denn ab Nachmittag ist es hier so gut wie menschenleer.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Der Playa Blanca in Kolumbien.Foto: Getty Images

Lopes Mendes, Brasilien

Wer diesen Strand einmal erlebt hat, wird wahrscheinlich keinen anderen mehr schöner finden. Aber es ist nicht leicht, ihn zu erreichen. Denn er liegt auf der Insel Ilha Grande und ist dort meistens nur zu Fuß zu erreichen. Aber der Aufwand lohnt sich!

Der Strand Lopes Mendes auf der Ilha Grande in Brasilien von oben
Ganz links der seltene Tropische Regenwald, der abrupt vom feinen, weißen Sandstrand abgelöst wird und dann seicht ins klare Wasser übergeht: Lopes Mendes auf der Ilha Grande ist ein klassischer Postkarten-TraumstrandFoto: Getty Images

Ipanema Beach, Brasilien

Es ist nicht einfach nur der schöne Strand mit den tollen Wellen, es ist vor allem das brasilianische Lebensgefühl, was diesen Ort so besonders macht. Caipirinha, Sonne und eine tolle Atmosphäre – Ipanema Beach ist ein Traumstrand!

Sonnenuntergang am Ipanema Strand in Rio de Janeiro, Brasilien
Sonnenuntergang am Ipanema Strand in Rio de Janeiro, BrasilienFoto: Getty Images

Hidden Beach of Mexico, Marieta Islands, Mexiko

„Hidden Beach of Mexico” („Der versteckte Strand von Mexiko”) wird der Strand auf den Marieta-Inseln vor der Küste von Puerto Vallarta genannt. Man erreicht ihn über einen 24 Meter langen Tunnel.

Hier erfahren Sie mehr über den Hidden Beach!

Der Hidden Beach, der versteckte Strand
Der Hidden Beach, also der versteckte Strand, ist nur durch einen Tunnel erreichbarFoto: dpa picture alliance

Baía do Sancho, Fernando de Noronha, Brasilien

Auf der brasilianischen Insel Fernando de Noronha findet sich der Strand Baía do Sancho. Aufgrund der Beschränkungen, was die Zahl der Touristen angeht, findet sich hier immer ein Plätzchen zum Entspannen.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Der Baía do Sancho auf der brasilianischen Insel Fernando de NoronhaFoto: dpa Picture-Alliance

Palm/Eagle Beach, Aruba

Zwei herrliche Strände warten hier – Eagle Beach, ein idyllischer Karibikstrand mit weißem Sand und türkisblauem Wasser. Und Palm Beach mit reichlich Pudersand und perfekten Schwimmbedingungen an der Westseite der Insel.

Die Karibik ist voller Traumstrände. Einer der schönsten ist der Eagle Beach.
Die Karibik ist voller Traumstrände. Einer der schönsten ist der Eagle BeachFoto: Getty Images

Trancoso, Brasilien

Bis in die 70er-Jahre war Trancoso nur per Schiff erreichbar. Dann entdeckten ein paar Aussteiger den Ort mit seinen traumhaften Stränden – und seit Mitte der 90er-Jahre, nachdem endlich auch eine asphaltierte Straße nach Trancoso führte, immer mehr Touristen. Inzwischen ist Trancoso ein beliebtes Urlaubsziel in Brasilien, vor allem von der High Society. Und auch so mancher internationaler Künstler hat sich hier inzwischen niedergelassen.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Trancoso in Brasilien. Foto: dpa picture allianceFoto: dpa Picture Alliance

Die schönsten Strände in Europa

Weststrand auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, Ostsee

Wer wunderschöne Strände sehen will, muss gar nicht ans andere Ende der Welt fahren. Denn auch in der Heimat gibt es so einige Schätze, zum Beispiel den Weststrand auf der Halbinsel Fischland-Darfß-Zingst an der Ostsee.

Der Weststrand auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wurde von den TRAVELBOOK-Lesern zum schönsten Strand Deutschlands gewähltFoto: dpa picture alliance

Auch interessant: Weststrand auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst – DAS ist der schönste Strand Deutschlands

Playa Esmeralda, Fuerteventura

Dünen und kilometerlange Küstenabschnitte mit feinstem Pulversand: Strandpuristen lieben Fuerteventura. Playa Esmeralda bietet ideale Bedingungen für Wanderungen.

Fuerteventura, ein erstklassiges Reiseziel für StrandbegeisterteFoto: Getty Images

Praia da Marinha, Algarve, Portugal

Die Algarve ist nicht nur eine der sonnenreichsten Regionen Europas, sondern bietet wunderschöne Buchten. Hier zu sehen: der wunderschöne Praia da Marinha in Carvoeiro.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Der traumhafte Praia da Marinha in PortugalFoto: Getty Images

Spiaggia dei Conigli in Lampedusa Italien

Die User der weltgrößten Reise-Website Tripadvisor wählen den Strand Spiaggia dei Conigli (Kaninchenstrand) auf Lampedusa regelmäßig unter die schönsten des Planeten.

Der Strand Spiaggia dei Conigli in Italien
Der Strand Spiaggia dei Conigli in Italien begeistert die UrlauberFoto: Getty Images

Lagune von Balos, Kreta

Von dunkel- bis türkisblau schimmert die Lagune zwischen dem Kap Tigani und der Bucht von Balos.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Die Lagune von Balos Foto: dpa Picture Alliance

Playa de las Catedrales, Spanien

Was für ein Glück, dass die bizarren Felsenbögen des „Strand der Kathedralen“ in der galicischen Provinz Lugo nur bei Ebbe erreichbar sind. So wird das Naturdenkmal vorm Massenansturm geschützt.

Der Strand der Kathedralen
Nicht nur schöner Sand, auch die Felsen am Strand der Kathedralen beeindruckenFoto: Getty Images

Pampelonne, St. Tropez

Und ewig lockt der Strand: Brigitte Bardot hat Pampelonne berühmt gemacht. Denn hier im Sand, etwa 2,5 Kilometer südöstlich von Saint-Tropez, rekelte sie sich lasziv unter der Sonne – für Roger Vadims Film „Und ewig lockt das Weib“. Aber auch ohne BB hat der Beach seine Reize, ist er doch auch er eine reine Naturschönheit. Und damit das so bleibt, untersteht Pampelonne als „bemerkenswerte Naturlandschaft“ dem Loi Littoral, einem Umweltschutzgesetz.

Nahe St. Tropez: Der Traumstrand PampelonneFoto: dpa Picture Alliance

Cala d’Hort, Ibiza

Von wegen Ibiza kann nur Party. Sand vom Feinsten, eine tolles Strandlokal und Traumblick auf die Felsen-Inseln Es Vedrà und Es Vedranel finden Strandlieger am Cala d’Hort, der versteckt hinter Felsen im Westen der Insel liegt.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Barfuß durch den warmen Sand laufen, während das kühle Wasser angespült wird, das ist Urlaub auf IbizaFoto: Getty Images

Iztuzu-Strand, Dalyan, Türkei

Auf einer Halbinsel gelegen findet sich wohl einer der schönsten Strände der Türkei: Iztuzu. Da er sich an der Mündung des Fluss Dalyan befindet, können Besucher hier sowohl im Süß-, als auch im Meerwasser baden. Aufgrund seiner einmaligen Fauna ist die Gegend zum Naturschutzgebiet erklärt worden.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Einer der schönsten Strände der Türkei, der IztuzuFoto: Getty Images

Es Trenc, Mallorca

Dass Mallorca mehr zu bieten hat als nur den Ballermann, dürfte hinlänglich bekannt sein. So finden sich auf der Baleareninsel zum Teil traumhafte, karibisch anmutende Buchten. Es Trenc ist solch ein Strand. Nur leider ist es im Sommer hier meist ziemlich voll, weshalb sich für einen Besuch der Frühling oder Herbst empfiehlt.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Mehr als nur Ballermann: Mallorca hat viele TraumsträndeFoto: dpa picture alliance

Costa Rei, Sardinien

Traumhafte Strände, kristallklares Wasser, mondäne Badeorte – die italienische Insel Sardinien ist die „Karibik Europas“. Besonders schön: die Costa Rei.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Sardinien ist ein beliebtes UrlaubszielFoto: dpa Picture Alliance

Die schönsten Strände in Australien und Ozeanien

Whitehaven Beach, Australien

Der Whitehaven Beach in Australien
Der Whitehaven Beach in Australien zieht viele Besucher anFoto: Getty Images

Plantation Island, Fidschi

Rund 300 Inseln gehören zu Fidschi im Südpazifik, eine schöner als die andere. Eine davon: Plantation Island.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Eine Insel mit Traumstrand: Plantation Island. Foto: Getty ImagesFoto: Getty Images

Bora Bora

So sieht das Paradies aus: Das Wasser leuchtet türkis, der weiße Strand blendet die Augen. Die Strände von Bora Bora sind das Sinnbild vom Traumurlaub unter Palmen.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Bora Bora bietet weite Strände zum träumenFoto: Getty Images

Die schönsten Strände in Asien

Ishigaki-jima, Okinawa, Japan

Mit Japan assoziieren viele nicht sofort Küsten mit türkisfarbenem Meer und Puderzuckerstränden. Doch es gibt sie: in der Präfektur Okinawa. Auf der Insel Ishigaki findet sich unter anderem die traumhafte Kabira-Bucht.

Ein Traumstrand in Japan: der Präfektur Okinawa
Ein Traumstrand in Japan: der Präfektur OkinawaFoto: Getty Images

Malediven

Rund 1200 Inseln und Inselchen gehören zu den Malediven. Mit ihren strahlend weißen Sandstränden und tiefblauen, glasklaren Lagunen liegen sie wie schimmernde Perlen im Indischen Ozean. Nur 100 davon sind für Touristen öffentlich zugänglich.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Die Maledieven sind voll mit weißen Sandstränden.Foto: dpa Picture Alliance

Palolem Beach, Goa

„Entspannte Atmosphäre, viel Sonne und herrliches Wasser. Hier kann man fantastisch relaxen und tolle Leute kennenlernen“, schreibt ein User auf Tripadvisor. Tatsächlich gilt der Palolem Beach in Goa als einer der Gegend.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Ein Ort, um die Seele baumeln zu lassen – der Palolem Beach in GoaFoto: Getty Images

Lamai Beach, Koh Samui, Thailand

Lauwarmes Meer, Palmen – und alle paar Minuten bekommt man hier frisches Obst angeboten: Lamai Beach auf der thailändischen Urlaubsinsel Koh Samui bietet neben einem perfekten Strand- aber auch ein aufregendes Nachtleben.

Koh Samui ist voller Traumstrände. Einer von ihnen ist der Lamai Beach.Foto: Getty Images

Nordamerikas schönste Strände

Pensacola Beach, Florida

Der Pensacola Beach zählt zu den schönsten in Florida. An dem breiten feinen Sandstrand herrscht weniger Trubel als im nahen Panama City Beach.

Der Pensacola Beach in Florida
Für den perfekten Sommerurlaub: Der Pensacola Beach in FloridaFoto: Getty Images

Makena Beach, Hawaii

Die Strände von Hawaii sind legendär und vor allem bei Surfern sehr beliebt. Makena Beach, auch als Big Beach bekannt, auf Maui ist einer der größten – und schönsten. Und glauben Sie uns, überfüllt ist der nie.

Der Makena Beach auf Maui in Hawaii.
Der Makena Beach auf Maui in HawaiiFoto: Getty Images

Die schönsten Strände in Afrika

Ile aux Cerfs, Mauritius

Einfach nur ein Badeparadies! Das Wasser rund um die Ile aux Cerfs auf Mauritius ist glasklar.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Die Ile aux Cerfs ist ein Urlaubsparadies, wie man es sich nur wünschen kann.Foto: dpa Picture Alliance

Anse d’Source d’Argent, La Digue, Seychellen

Glasklares Wasser, Sand wie Puderzucker und bizarre Felsen: Der Strand Anse d’Source d’Argent auf der Insel La Digue, die zu den Seychellen gehört, ist einer der schönsten der Welt.

Die 42 schönsten Strände der Welt
Anse d’Source d’Argent – Ein Ort zum dahinschmelzenFoto: Getty Images