Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Nur Auserwählte dürfen hier übernachten

Die geheime Hotelsuite in Disney’s Märchenschloss

Disney, Cinderella Castle Suite
In einem nicht öffentlich zugänglichen Part des Cinderella-Schlosses im Disney-Park Magic Kingdom befindet sich eine geheime Suite, in der ausgesuchte Gäste auch übernachten können Foto: Wikimedia Commons- BestofWDW-CC BY 2.0

Wenn nicht grade eine Corona-Pandemie die Welt lahmlegt, besuchen Millionen Menschen jedes Jahr den Disney-Vergnügungspark „Magic Kingdom“ in Florida und bewundern dessen Wahrzeichen, das märchenhafte Cinderella-Schloss. Was aber kaum jemand weiß: In einem versteckten Teil des Schlosses befindet sich eine märchenhafte Suite mit Übernachtungsmöglichkeit für bis zu sechs Gäste. Doch nur Auserwählte kommen in diesen besonderen Genuss.

Das Cinderella-Schloss mit seinen zahlreichen Türmen und Zinnen ist das unverkennbare Wahrzeichen des Magic-Kingdom-Parks in Florida und darf auf keinem Erinnerungs-Foto fehlen. Wer auch dessen Inneres sehen möchte, ergattert bestenfalls eine Reservierung im schicken Restaurant Cinderella’s Royal Table im zweiten Stock des Haupttrakts oder lässt sein Kind in der Bibbidi Bobbidi Boutique aufwendig zur Prinzessin oder zum Ritter umstylen. Zu den übrigen Bereichen haben nur die Mitarbeiter Zutritt.

Geheime Disney Suite – ein Appartment für Walt Disney

Manchmal jedoch öffnet sich für ausgewählte Besucher eine ganz spezielle Tür. Sie liegt im Durchgangstor hinter der Brücke, die über den Wassergraben führt. Hinter der Tür befindet sich ein Aufzug, der einen geradewegs in eine Hotelsuite führt, von deren Existenz kaum jemand weiß. Die märchenhaft eingerichteten Räume waren ursprünglich als Bleibe für Parkgründer Walt Disney und dessen Familie geplant, wie unter anderem „ABC“ berichtet. Als der jedoch fünf Jahre vor der Fertigstellung des Parks 1971 starb, wurden die Pläne für das Appartment zunächst auf Eis gelegt.

Erst 30 Jahre später wurden die Arbeiten wieder aufgenommen und die Räume in ein königliches Schlafgemach verwandelt, die sogenannte Cinderella Castle Suite. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein mosaikverziertes Badezimmer mit Whirlwanne und Sternenhimmel, ein Schlafzimmer mit zwei Kingsize-Betten und ein Wohnbereich mit antiken Polstermöbeln. Auch einen Spiegel gibt es, der sich wie durch Magie in einen Fernseher verwandelt, und im Boden ist eine goldene Kutsche aus 30.000 italienischen Mosaiksteinen eingearbeitet.

Disney, Cinderella Castle Suite
Die Whirlwanne im BadezimmerFoto: Getty Images

Auch interessant: Club 33 – der einzige Ort im Disneyland, wo Alkohol getrunken werden darf

Mit Geld und Gold nicht bezahlbar

Laut einem Bericht des US-Lifestyle-Magazins „Southern Living“ gab es seit der Fertigstellung erst 600 Übernachtungen in der geheimen Cinderella-Suite. Unter anderem hat hier im Jahr 2012 Tom Cruise mit Töchterchen Suri genächtigt. Um in diesen Genuss zu kommen, muss man jedoch nicht zwingend berühmt sein, ja: nicht mal reich. Denn diese außergewöhnliche Erfahrung lasse sich weder mit Geld noch mit Gold kaufen, wie eine Disney-Mitarbeiterin der „ABC“-Reporterin verriet, die die Suite buchen wollte. „Sie können nicht reservieren, um hier zu übernachten.“

Disney, Cinderella Castle Suite
Disney, Cinderella Castle SuiteFoto: Getty Images

: Man muss die Nacht gewinnen. Zu bestimmten Anlässen verlost Disney Aufenthalte im Magic Kingdom, gekoppelt mit einer Übernachtung in der Cinderella-Suite. Wann es wieder so weit sein wird, ist nicht bekannt.

In diesem Video sieht man die Suite von innen:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.