Für Action-Fans

Der größte schwimmende Freizeitpark Europas

Der Park bietet Urlaubern, die es etwas aktiver mögen, zahlreiche Möglichkeiten
Foto: Liquid Leisure Aqua Park

Letztes Jahr hat in England der Liquid Leisure Aqua Park eröffnet. Der schwimmende Wasserpark ist nach eigenen Angaben der größte Europas und bietet zahlreiche Aktivitäten an: Schwimmen im See, Camping, Paddeln, Wasserski, Boot fahren, Parcours und vieles mehr.

Der Liquid Leisure Aqua Park liegt in Berkshire, westlich von London, inmitten einer idyllischen Seenlandschaft. Ein Park, der sich aus schwimmenden, aufblasbaren Stationen zusammensetzt, die wie ein Parcours angeordnet sind, darunter ein Trampolin, zahlreiche Rutschen und andere Hindernisse.

Wer den Parcours ausprobieren möchte, hat dafür 50 Minuten Zeit und zahlt 15 Pfund, das sind umgerechnet rund 17 Euro. Es gibt auch die Möglichkeit, zwei Sessions hintereinander zu buchen. Gruppenaktivitäten sind möglich, und Kinder können im Wasserpark ihren Geburtstag feiern.

Die 25 besten Wasser-Funparks in Europa

Für 5 Pfund (umgerechnet ca. 5,70 Euro) können die Besucher Neoprenanzüge leihen und im Anschluss an den Parcours noch Banana-Boot fahren, Stand Up Paddling ausprobieren, oder einfach nur im offenen Wasser schwimmen. All diese Aktivitäten können flexibel dazu gebucht werden.

Anzeige: Übernachtung in einer Seeblick-Suite in Lugano inkl. Frühstück, Spa-Zugang & Extras ab 159 € pro Nacht

Die 14 schönsten deutschen Freizeitparks für den Sommer

Wer es etwas anspruchsvoller mag, kann sich an den Ninja Warrior UK Aqua Park  gleich nebenan heranwagen. Dieser ist dem Parcours einer Fernseh-Show nachempfunden, bei welcher die Kandidaten sich einem Hindernislauf mit vier Schwierigkeitsstufen stellen müssen.

Themen