Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Was Economy-Gäste wissen sollten

Lieferengpässe für Speisen und Getränke auf Lufthansa-Flügen

Snacks und Getränke bei der Lufthansa
Auf einigen Lufthansa-Kurzstrecken können Passagiere derzeit von Glück sprechen, wenn sie ein Kaltgetränk bekommenFoto: Getty Images

Auch auf Kurzstrecken gab es früher bei der Lufthansa zumindest ein Getränk und einen kleinen Snack gratis. Die kostenlosen Snacks wurden bereits Ende letzten Jahres abgeschafft, aktuell ist aber das gesamte Verpflegungs-Angebot auf innereuropäischen Strecken stark eingeschränkt. Je nach Abflugort gibt es derzeit oft gar nichts zu essen oder naschen. Woran das liegt: TRAVELBOOK kennt die Hintergründe.

Ein Tütchen Kartoffelchips oder Kekse, dazu ein Becher Tomatensaft – auf dieses kostenlose Angebot der Lufthanse konnten sich früher auch innerdeutsche Pendler einstellen. Nicht unwahrscheinlich daher, dass es aktuell in der Economy-Class zu Unmut kommt. Snacks und Getränke sind bei der Lufthansa offenbar gerade Mangelware.

Keine Snacks und Getränke bei der Lufthansa?

Der Cateringservice Gate Gourmet, der auch die Lufthansa beliefert, beklagt aktuell Personalengpässe. Das erfährt TRAVELBOOK auf Nachfrage bei der Airline. Deshalb habe das Verpflegungsangebot auf vereinzelten Kurz- und Mittelstrecken angepasst werden müssen. Welche Flüge im Einzelnen betroffen sind, sei im Vorfeld nicht abzusehen. Vor allem auf Flügen aus Frankfurt am Main sollte man sich jedoch auf ein stark eingeschränktes Angebot an Getränken und Speisen einstellen.

Auch interessant: Fliegen wird teurer! Lufthansa kündigt steigende Ticketpreise an

Business-Class ist nicht betroffen

Das Angebot der Business-Class sei nicht betroffen. Und auch in der Economy-Class müsse niemand dursten – zumindest eine Flasche Wasser stehe jedem Fluggast zur Verfügung. Die Lieferprobleme schlagen sich dem Unternehmenssprecher zufolge vor allem auf den „Onboard Delights“-Service nieder, also auf das kaufbare Speisen- und Getränkeangebot an Bord. Man stehe mit dem Dienstleister im Austausch, um die Lage nach Kräften zu verbessern.

Lufthansa-Flug
Im Dezember 2021 wurden Snacks und Getränke bei der Lufthansa bereits kostenpflichtigFoto: Getty Images

Immer weniger Gratis-Verpflegung bei Lufthansa

Im November 2021 erst hatte die Lufthansa verkündet, auf Langstreckenflügen in der Economy und Premium Economy Class keine zusätzlichen Getränke und Snacks mehr gratis anzubieten. Damit reagiere man laut einer Pressemitteilung auf die vielfältigen Bedürfnisse der Gäste.

Die kostenfreien Hauptmahlzeiten bleiben – sollte sich im Reiseverlauf aber noch einmal ein kleiner Hunger melden, müsste man etwas aus genanntem „Onboard Delights“ beziehen. Das Angebot soll sich durch hochwertige Softdrinks und Spirituosen sowie durch regional produzierte Snacks auszeichnen. Vorausgesetzt natürlich, es ist verfügbar…

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für