Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Zu Recht?

Flugbegleiterin: »Benutzen Sie im Flugzeug niemals das Toilettenpapier!

Toilettenpapier im Flugzeug
Finger weg vom Toilettenpapier im Flugzeug – das rät eine Flugbegleiterin auf TikTokFoto: Getty Images

Eine Flugbegleiterin aus Miami warnt: Niemals sollte man das Toilettenpapier im Flugzeug benutzen. Grund dafür seien Urin-Spritzer, die sich darauf tummeln sollen. TRAVELBOOK ist der Sache auf den Grund gegangen.

„Benutzen Sie die Taschentücher“ – also die Papiertücher, die sich oberhalb des Waschbeckens in der Toilettenkabine befinden – „und nicht das Toilettenpapier!“ Das rät Flugbegleiterin Brenda Orelus alias @flightbae.b ihren Fans auf TikTok. Die Papierrolle, die im Flugzeug bekanntlich sehr dicht neben der Toilettenschüssel hängt, sei nämlich mit Urinspritzern bespritzt. Stimmt das?

Ist das Toilettenpapier im Flugzeug mit Urin bespritzt?

Orelus begründet ihre Warnung mit kleinen Jungs unter den Fluggästen, die ihr Geschäft in der Toilette im Stehen verrichten. Da könne schon mal was daneben gehen! Und wenn auch noch Turbulenzen hinzukommen, erklärt sie in ihrem TikTok-Video, dann lande der Urin schnell mal auf dem Toilettenpapier neben der Schüssel.

Zugegeben, das könnte schon sein. Aber ginge von Urinspritzern auf der Flugzeug-Toilettenpapierrolle wirklich ein Risiko aus?

Auch interessant: Auf den Toiletten ist die Corona-Ansteckungsgefahr in Flugzeugen am höchsten

Urologe gibt Entwarnung

Alles halb so wild – das sagt uns dazu Urologe Dr. med. Christoph Pies. Urin sei eine sterile Flüssigkeit und Krankmachendes, also z. B. Bakterien oder krankmachende Substanzen, im Normalfall nicht enthalten. „Ein Infektionsrisiko in der beschriebenen Situation sehe ich nicht“, so seine Überzeugung.

Trotzdem etwas unappetitlich

Aber man kann die Vorstellung natürlich unappetitlich finden. Fühlen Sie doch einfach, ob das Toilettenpapier im Flugzeug feucht ist oder darauf Tropfen zu sehen sind. Die Taschentücher zu verwenden, die zwar meist etwas weiter von der Toilettenschüssel entfernt, aber ja eigentlich für die Hände gedacht sind, sehen wir nicht wirklich als Alternative. Immerhin darf man das eher robuste Papier nicht in der Toilette abspülen, sonst ist die Verstopfung programmiert. Und es nach der Benutzung in den Papiereimer zu werfen – das würde spätestens dann, wenn es alle machen, eine ziemliche Schweinerei verursachen.

Auch interessant: Das sind die schlechtesten Flughäfen der Welt

Die Flugbegleiterin hat andere Talente

Hygiene-Tipps brauchen wir von Brenda Orelus also nicht unbedingt anzunehmen. Ein Blick auf ihre Social-Media-Kanäle kann sich trotzdem lohnen. Auf Instagram zeigt sich die Flugbegleiterin in farbenfrohen Outfits an Traum-Destinationen, und den einen oder anderen Tipp für sinnvolles Packen (z. B. einer Lunch-Box) findet man hier auch.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für