Rezept aus Südosteuropa

Cevapcici vom Grill mit Tomatenreis

Cevapcici vom Grill, Rezept
Cevapcici gelten im Südosten Europas als Spezialität und werden wahlweise mit Lamm oder mit Rind zubereitet
Foto: Pixabay/Grillweltmeister

In unserer Rubrik „Weltspeisen“ berichten wir regelmäßig über Streetfood-Märkte und Restaurants, die derzeit angesagt sind, und stellen Gerichte aus aller Welt vor. Dieses Mal verrät uns Grill-Experte Michael Quandt ein Rezept für eine Fleisch-Spezialität aus Südosteuropa.

Kochen und Grillen sind schon seit mehr als 30 Jahren die große Leidenschaft von Michael Quandt, der den Blog Food&Glut betreibt und seine Rezepte im Buch „Du grillst es doch auch“ veröffentlicht hat. Darin finden sich Rezepte aus aller Welt. „Durch meine vielen Reisen, inzwischen habe ich über 50 Länder bereisen dürfen, konnte ich viele verschiedene Kochrichtungen kennenlernen und versuche, diese auf Herd und Rost in meine Gerichte einfließen zu lassen“, sagt der Food-Blogger.

Quandt bereitet sie klassisch mit Petersilie und Paprikapulver zu, und der Tomatenreis dazu ist ebenfalls ganz leicht selbst gemacht.

Mehr tolle Rezepte aus aller Welt gibt es hier

Rezept für Cevapcici mit Tomatenreis

Zutaten (für 4 Personen):

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 4 El rosenscharfes Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 2 El Olivenöl
  • 200 Gramm Basmatireis
  • 200 Gramm Tomatenstücke (Dose)

Auch interessant: Blitz-Rezept für Gyros-Pita vom Grill – ganz ohne Drehspieß

Zubereitung:

  1. Knoblauch und Petersilie fein hacken.
  2. Rinderhack mit Knoblauch, Petersilie, Paprika, Salz, Pfeffer und Eiern vermengen.
  3. Aus der Hackmasse 20 Rollen formen. Anschließend für 5 Minuten in den Tiefkühlschrank stellen und leicht anfrieren lassen, damit die Cevapcici besser in Form bleiben.
Cevapcici vom Grill, Rezept

Insgesamt 20 Rollen bekommt man aus der Fleischmasse
Foto: Michael Quandt

  1. In einem Topf 2 Esslöffel Öl erhitzen, den Reis dazugeben und kurz andünsten.
  2. 200 ml Wasser und Salz dazugeben, einmal aufkochen und den Reis nach Packungsanweisung ausquellen lassen.
  3. Die Tomaten dazugeben, unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Grill, sofern möglich, für 180 Grad direkte Hitze vorbereiten und die Hackfleischröllchen von allen Seiten gleichmäßig grillen.
  5. Zusammen mit dem Tomatenreis servieren, mit Petersilie dekorieren.
Cevapcici vom Grill, Rezept

In Kroatien, Bosnien und Herzegowina und Serbien gelten die Fleischröllchen als Nationalgericht
Foto: Pixabay/Grillweltmeister

Dazu passt auch Gemüse vom Grill, zum Beispiel Auberginen und Zucchini.

Unsere schönsten Reisestorys, Rezepte aus aller Welt und viele Tricks und Kniffs rund ums Thema Fliegen findet ihr auch auf unserem Magazin bei Flipboard! Folgt uns dort!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!