Atemberaubend!

Sie erraten nie, welches Land das ist

Fotografenteam German Roamers,
Der Schrecksee in Bayern mal ganz anders. Quelle: Daniel Ernst Instagram: daniel_ernst
Fotografenteam German Roamers
Die Sehnsucht nach Einsamkeit: Das Bild dieses Paddlers ist in der Eifel entstanden Quelle: Johannes Höhn Instagram: pangea
Fotografenteam German Roamers,
Ein Bild, das Fernweh weckt: Das Allgäu. Quelle: Max Münch Instagram: muenchmax
Fotografenteam German Roamers,
Ein Sprung über den Königssee: Das Bild von Lennart Pagel macht Lust auf mehr. Quelle: Lennart Pagel Instagram: lenart
Fotografenteam German Roamers,
Sie erinnert an längst vergangene Zeiten: Die Burg Eltz in der Eifel. Quelle: Johannes Becker Instagram: hannes_becker
Fotografenteam German Roamers,
Dieses beeindruckende Bild entstand auf der Wegelnburg in Rheinland-Pfalz. Quelle: Leo Thomas Instagram: theolator
Fotografenteam German Roamers,
Da sehnt man sich nach Urlaub: Diese entspannt-schöne Aufnahme wurde von Johannes Höhn im Allgäu gemacht. Quelle: Johannes Höhn Instagram: pangea
Fotografenteam German Roamers,
Die Abgeschiedenheit Deutschlands einfangen: Leo Thomas hat dieses Foto einer Hütte im Schwarzwald gemacht. Quelle: Leo Thomas Instagram: theolator
Fotografenteam German Roamers
Gigantisch! Der Watzmann in den Berchtesgadener Alpen. Quelle: Roman Königshofer Instagram: rawmeyn
Fotografenteam German Roamers,
Dieses schöne Foto zeigt ein Galloway-Rind im Rodebachtal. Quelle: Remo Jacobs Instagram: livingitrural
Fotografenteam German Roamers,
Die Harzer Eisenbahn im tiefen Winter. Quelle: Max Fischer Instagram: iamarux
Fotografenteam German Roamers,
Auch Bremen hat mehr zu bieten als nette Bars und Stadtmusikanten: Diese schöne Naturaufnahme gelang David Kollmann. Quelle: David Kollmann Instagram: davidnkollmann
Fotografenteam German Roamers,
Einer der schönsten Orte Deutschlands: Die Sächsische Schweiz Quelle: Max Münch Instagram: muenchmax
Fotografenteam German Roamers,
Diese außergewöhnlich schöne Winteraufnahme entstand in Berchtesgaden in Bayern Quelle: Daniel Ernst Instagram: daniel_ernst
Fotografenteam German Roamers,
Unscheinbar und doch umwerfend schön: Mittelhessen. Quelle: Johannes Becker Instagram: hannes_becker
Fotografenteam German Roamers,
Auch die so gern fotografierte Rakotzbrücke im Azaleen- und Rhododendronpark Kromlau sieht durch die Linse eines Fotografen nochmal deutlich eindrucksvoller aus. Quelle: Max Münch Instagram: muenchmax
Fotografenteam German Roamers,
Diese beeindruckende Aufnahme der Burg Hohenzollern stammt von Johannes Becker. Quelle: Johannes Becker Instagram: hannes_becker
Fotografenteam German Roamers,
Dieses Bild entstand in Westerheven in Nordfriesland. Quelle: Leo Thomas Instagram: theolator

Beinahe unglaublich, aber wahr! Wir sehen hier Fotos von Deutschland – wie man es vielleicht noch nie gesehen hat. Das Foto-Projekt German Roamers ist ein Zusammenschluss mehrerer deutscher Fotografen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Deutschland aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Herausgekommen ist eine ebenso beeindruckende wie atemberaubend schöne Bildersammlung.

Ob Deutschland, Europa oder die Welt – die tollsten Reise-Geschichten und -Angebote gibt es hier auf der Startseite von TRAVELBOOK

Das Fotografieprojekt German Roamers ist ein Zusammenschluss aus 14 Fotografen zwischen 17 und 34 Jahren, die unter dem Hashtag #weroamgermany einmalige Outdoor-Fotos Deutschlands sammeln. Die meisten von ihnen fotografieren hauptberuflich, aber auch einige Hobbyfotografen sind unter ihnen. Sie zeigen Deutschlands einsame Seite, seine abenteuerliche Seite, die nicht täglich präsent ist. Die Bilder der German Roamers (übersetzt: Deutsche Herumtreiber) haben einen melancholischen und schweren Beigeschmack, was ihrer außergewöhnlichen Schönheit aber keinen Abbruch tut.

Fotografenteam German Roamers,

Quelle: Jannik Obenhoff Instagram: jannikobenhoff

Die besondere Art ihrer Outdoor-Bilder findet großen Anhang: Zählt man die Follower der Fotografen bei Instagram zusammen, kommt man auf eine Summe von fast 4,5 Millionen, die an den Bildern der Künstler teilhaben wollen.

Auch interessant: 11 spektakuläre Fotos von unserer Erde

So kam die Idee

Die Idee für das Projekt hatte Johannes Höhn gemeinsam mit Hannes Becker. Die beiden Fotografen lernten sich Ende 2014 über Instagram digital kennen und trafen sich für ein gemeinsames Fotoprojekt in lokalen Wäldern. „Bei dem Treffen kamen wir schnell auf andere deutsche Instagram-Fotografen zu sprechen, die deutsche Vielfalt der Landschaften in besonderem Stil fotografieren.

Diese schöne Aufnahme sind auch auf der Wegelnburg entstanden.
Quelle: Asyraf Samsul Instagram: asyrafacha

Das beliebteste Bild der German Roamers

Auf die Frage nach seinem persönlichen Lieblingsbild will Höhn nicht direkt beantworten: „Diese Frage kann ich wirklich kaum beantworten. Ich mag sehr viele der Bilder extrem gerne und überlasse es den Betrachtern, sich selbst ihren Favoriten auszusuchen!“

Auch interessant: Fotograf dreht Sehenswürdigkeiten den Rücken zu

Bisher am erfolgreichsten sei das Bild von einem Hirsch in einem Winterwald in der Fränkischen Schweiz von Patrick Monatsberger. „Tiere sind immer sehr gerne gesehen, dafür scheinen sich die Leute echt zu interessieren“, erklärt Höhn.

Dieser majestätische Hirsch ist das bisher beliebteste Bild des Projekts.
Quelle: Patrick Monatsberger Instagram: moners

Unsere schönsten Reisestorys, Rezepte aus aller Welt und viele Tricks und Kniffs rund ums Thema Fliegen findet ihr auch auf unserem Magazin bei Flipboard! Folgt uns dort!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!