Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Schwieriges Reise-Quiz

Erkennen Sie diese 9 Airlines an der Uniform ihrer Flugbegleiter?

Quiz Flugbegleiter
Können Sie die Airlines nur anhand der Outfits der Flugbegleiter erkennen?Foto: Getty Images

Mal grün, oft rot und nicht selten ziemlich blau: Die Outfits der Flugbegleiter variieren von Airline zu Airline und sind neben den Logos ein wichtiges Erkennungsmerkmal jeder Fluggesellschaft. Erkennen Sie die jeweilige Airline allein an der Uniform der Flugbegleiter?

Ob Lufthansa, KLM oder Emirates: Fluggesellschaften lassen eigens für ihre Flugbegleiter Uniformen entwerfen, die auch eine symbolische Funktion übernehmen. Durch bestimmte Farben, Muster oder Schnitte repräsentieren die Outfits die Linie und nicht selten einen Teil der Kultur. Wie viele der in unserem Quiz gezeigten 9 Flugbegleiter-Uniformen können Sie der richtigen Airline zuordnen?

Sie haben das Quiz zu den Uniformen der Flugbegleiter lösen können, wollen aber noch weiter rätseln? Dann könnten Ihnen diese drei Quiz gefallen: Dieses Quiz schafft nur, wer in Erdkunde eine 1 hatte oder Quiz: Wissen Sie, wo die Hauptstädte Europas genau liegen? oder auch Diplomaten-Quiz – schaffen Sie es ins Auswärtige Amt?.

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Flugbegleiter

Wer sich von einer Airline zur Flugbegleiterin oder zum Flugbegleiter ausbilden lassen will, muss vor allem gesundheitlich fit sein. Darüber hinaus gibt es jedoch noch eine Reihe weiterer Voraussetzungen, die angehende Flugbegleiter*innen erfüllen müssen. Diese können von Airline zu Airline variieren.

Bei der deutschen Lufthansa etwa müssen Bewerberinnen und Bewerber mindestens einen Schulabschluss haben und mindestens 1,60 groß sein sowie fließend Deutsch und Englisch sprechen. Weiterhin vorausgesetzt werden u. a. Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, ein freundliches Auftreten, ein gepflegtes Äußeres und Einsatzbereitschaft auch unter Stress.

Auch interessant: Größe, Gewicht, Tattoos – Kriterien für das Aussehen von Flugbegleiter*innen

Flugbegleiter*innen bei der Lufthansa dürfen weder sichtbare Piercings noch Tattoos tragen. Außerdem ist eine gewisse Sehfähigkeit Voraussetzung für die Bewerbung. „Aufgrund verschiedener Sicherheitsbestimmungen für fliegendes Personal darf die Dioptrienzahl bei Flugbegleitern +/- 5 nicht überschritten werden“, schreibt die Lufthansa auf ihrer Webseite.