Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Erreichbarkeit, Highlights, Beliebtheit

Gekürt! Die 6 besten Wanderwege in Deutschland 

Der „Heidschnuckenweg“ ist auf jeden Fall einer der schönsten Wanderwege in Deutschland – und laut Travelcircus auch einer der spannendsten
Der „Heidschnuckenweg“ ist auf jeden Fall einer der schönsten Wanderwege in Deutschland – und laut Travelcircus auch einer der spannendstenFoto: Getty Images

Wandern hat in den vergangenen Corona-Jahren einen wahren Aufschwung erlebt. Aktuell lädt zudem das warme Frühsommer-Wetter zu langen Spaziergängen ein. Doch wo soll es hingehen? Ein neues Ranking gibt Inspiration.

Welche Wanderwege in Deutschland sind abwechslungsreich, gut erreichbar und sowohl für Wander-Neulinge als auch Profis geeignet? Diesen Fragen hat sich das Reiseportal „Travelcircus“ gestellt. Für die Antwort wurden 200 deutsche Wanderwege mit einer Länge von mindestens 10 Kilometern untersucht. Anschließend wurden die Wege jeweils in vier Kategorien untersucht: bezüglich der Anbindung, dem Erlebnis-Level (gibt es auf dem Weg einen Wald, einen See, einen Berg oder eine Ortschaft?), nach Größe des Suchvolumens bei Google und hinsichtlich einer bereits erhaltenen Auszeichnung. Relevant war dabei das Siegel „Qualitätsweg“ von Wanderbares Deutschland. „Dieses Siegel erhalten Wege, wenn sie besonders gepflegt sind, sich für den Naturschutz einsetzen sowie gute Wegmarkierungen vorweisen und somit eine sehr attraktive Route für den Wanderer darstellen“, heißt es bei Travelcircus. Alle drei Jahre würde zudem der Qualitäts-Status des Weges erneut untersucht.

Insgesamt hatte jeder Weg die Möglichkeit, maximal 11 Punkte zu ergattern. TRAVELBOOK zeigt die 6 besten Wanderwege.

Die besten Wanderwege in Deutschland

Platz 1: Der Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide

Der Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide
Der Heidschnuckenweg in der Lüneburger HeideFoto: Travelcircus / Pixabay

Auf Platz 1 mit der bestmöglichen Punktezahl von 11 landet der Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide. Auf der 223 Kilometer langen Route trifft man nicht nur auf die heimischen Heidschnucken, die hier auf den mehr als 100 Heideflächen leben, sondern auch spannende Natur und kann in den Städten Soltau, Celle und Buchholz an der Nordheide Rast machen.

Auch interessant: Die besten Tipps für einen Urlaub in Lüneburg

ANZEIGE
Ab Prag: Böhmen & Sächsische Schweiz - Tagestour
Entdecken Sie die natürliche Schönheit Böhmens und des Nationalparks Sächsische Schweiz auf einer 12-stündigen, geführten Sightseeingtour ab Prag
131 Bewertungen
ZUM ANGEBOT

Platz 2: Der Rheinsteig in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen

beste Wanderwege / Rheinsteig Drachenfels
Der Rheinsteig ist auch ganz oben auf dem Wanderweg-Ranking von TravelcircusFoto: Travelcirucs/ pixabay

Mit 9,80 Gesamtpunkten landet der Rheinsteig auf Platz 2. Schon Goethe schrieb über diesen Wanderweg, der mit vollen Wäldern, Weinbergen, schmalen Wegen und anspruchsvollen Steigen begeistert. Auf den 5360 Höhenmetern erwarten Wanderer unter anderem den Petersberg (336 Höhenmeter) und den Drachenfels (321 Höhenmeter). Highlights sind der Hammersteiner Felsen, die Rheinbrohler Ley, die Erpeler Ley sowie das obergermanische UNESCO-Weltkulturerbe Limes. Außerdem auf dem Weg liegen die Städte Bonn, Koblenz und Wiesbaden.

Platz 3: Der Rothaarsteig am Rothaargebirge

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der dritte Platz geht an den Rothaarsteig und somit in die waldreichste Region Deutschlands. Die Route führt hier vom Sauerland bis nach Hessen über das Rothaargebirge. Mit einem Aufstieg von insgesamt 2340 Höhenmetern besteigt man hier mehrere Berge wie den Kahlen Asten (842 Höhenmeter), den Clemensberg (840 Höhenmeter) sowie den höchsten Berg in Nordhrein-Westfalen, den Langenberg (843 Höhenmeter). Highlight sind die Bruchhauser Steine bei Olsberg, die eines der vier Nationalen Naturmonumente Deutschlands sind.

Platz 4: Der Rennsteig im Thüringer Wald

Auch der Rennsteig gehört zu den besten Wanderwegen in Deutschland
Auch der Rennsteig gehört zu den besten Wanderwegen in DeutschlandFoto: Travelcircus / Pixabay

Der Rennsteig kann sich den 4. Platz der besten Wanderwege sichern. Auf 169,3 km führt die Route, die 1330 das erste Mal urkundlich erwähnt wurde und somit der älteste Fernwanderweg Deutschlands ist, quer durch den Thüringer Wald. Der historische Kammweg geht von Hörschel an der Werra bis nach Blankenstein an der Saale. Mit dem Thüringer Schiefergebirge, dem Frankenwald und insgesamt 2.350 Höhenmetern, etwa am Oberen Beerbergs (830 Höhenmeter), dem Trockenberg (808 Höhenmeter), dem Spießberg (756 Höhenmeter) sowie dem Großen Dreiherrenstein (808 Höhenmeter) hat der Weg einiges zu bieten.

Auch interessant: 16 Ausflugsziele in Deutschland – perfekt für den Frühling

Platz 5: Der Hermannsweg und der Harzer Hexen-Stieg

Die Externsteine sind eines der Highlights auf dem Hermannsweg
Die Externsteine sind eines der Highlights auf dem HermannswegFoto: Travelcircus / Pixabay

Die Wanderwege Hermannsweg und der Harzen Hexen-Stieg teilen sich mit je einer Gesamtpunktzahl von 8,9 den 5. Platz.

Der Hermannsweg ist 156 Kilometer lang und bietet neben 2430 Höhenmetern die Highlights Hermannsdenkmal, die zwei Naturparks TERRA vita und den Teutoburger Wald mit dem Eggegebirge, die Externsteinen, den Hollandskopf (307 Höhenmeter), die Felsgruppe Lippischer Velmerstot (441 Höhenmeter) sowie den Städten Bad Iburg und Bielefeld.

Auch interessant: Gekürt! Das beste All-inclusive-Hotel in Europa

Der 94 Kilometer lange Harzer Hexen-Stieg führt von der mittelalterlichen Fachwerkstadt Osterode bis nach Thale im Bodetal. Highlights auf der Strecke sind unter anderem das Tal der Hexen mit der Ruine Königsburg, die Rappbodetalsperre, und vom Torfhaus aus kann man den sogar einen Blick auf den höchsten Berg des Harzes, den Brocken, werfen, der bei einem kleinen Abstecher von der Route auch erklommen werden kann.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für