Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteNews

Via San Gregorio Armeno in Neapel wird Einbahnstraße

Wegen Überfüllung!

Beliebte italienische Stadt führt Einbahnstraße für Fußgänger ein

Via San Gregorio Armeno Neapel
Vor allem in der Weihnachtszeit besuchen täglich Tausende Touristen die Via San Gregorio Armeno in NeapelFoto: picture alliance / NurPhoto | Paolo Manzo

Während Städte wie Venedig oder Rom eher in den warmen Monaten von Touristen regelrecht überrannt werden, hat Neapel dieses Problem vor allem in der Weihnachtszeit. Genauer gesagt geht es um eine bestimmte Straße in der Altstadt, die alle Jahre wieder zum Magnet für Tausende Besucher aus aller Welt wird – und im Dezember derart überfüllt ist, dass die Stadt nun zu einer drastischen Maßnahme gegriffen hat.

Die Via San Gregorio Armeno ist eine schmale, etwa 200 Meter lange Straße mitten in der Altstadt von Neapel. Das Besondere: Seit Jahrhunderten stellen Kunsthandwerker hier Krippen und die dazugehörigen Figuren her. Überall links und rechts kann man die farbenfrohen Kunstwerke bewundern, die längst nicht mehr nur christliche Motive zeigen. Inzwischen gibt es auch Figuren in Form von Fußballern, Politikern und diversen anderen berühmten Personen, die regen Anklang bei Besuchern aus aller Welt finden.

Zwar ist die Via San Gregorio Armeno das ganze Jahr über gut besucht und steht in jedem Reiseführer, aber besonders voll wird es immer zur Weihnachtszeit, wenn die festliche Beleuchtung über der Straße erstrahlt und die Menschen auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken sind. Das Problem: In der Via San Gregorio Armeno wohnen auch Menschen, und die kommen zum Teil nicht mehr in ihre Wohnungen, weil derart viele Touristen die Straße bevölkern. Wie die italienische Tageszeitung „Il Mattino“ schreibt, hat die Stadtverwaltung von Neapel deshalb verordnet, aus der Via San Gregorio Armeno in der Vorweihnachtszeit für Fußgänger eine Einbahnstraße zu machen. So soll ein besserer Verkehrsfluss gewährleistet werden.

Neapel
Vor allem in der Vorweihnachtszeit ist die schmale Straße gut besuchtFoto: picture alliance / AA | Manuel Dorati

Auch interessant: Warum ich Silvester kein zweites Mal in Neapel verbringen werde

Die neuen Regeln für die Via San Gregorio Armeno

Am vergangenen Samstag (3. Dezember) ist die Einbahnstraßenregelung in Kraft getreten. Seitdem dürfen Fußgänger die Straße an bestimmten Tagen zwischen 9 und 21 Uhr nur noch von der Kreuzung Via San Biagio dei Librai/Vico Figurari aus betreten und in Richtung Piazza San Gaetano laufen. Sollte die Polizei an der Seite des Eingangs ein übermäßiges Gedränge feststellen, kann sie laut Verordnung den Zutritt zur Via San Gregorio Armeno vorübergehend ganz sperren.

In der Theorie klingt das nach einem guten Plan. Allerdings fehlen laut „Il Mattino“ entsprechende Hinweise auf die neue Regel, sodass vor allem Touristen doch immer wieder in die verkehrte Richtung laufen. „Die Verordnung an sich ist nicht falsch, aber es fehlt eine zeitgemäße Beschilderung, die den Bürgern geholfen hätte, den richtigen Weg zu finden“, zitiert die Zeitung Daniele Gambardella, den Vizepräsident der Vereinigung „Le botteghe di San Gregorio Armeno“. Ob die Stadt nun entsprechende Schilder aufstellen wird, ist nicht bekannt.

Aktuelle Artikel

2020 war die Via San Gregorio Armeno zum ersten Mal Einbahnstraße

Es ist übrigens nicht das erste Jahr, in dem die Via San Gregorio Armeno zur Einbahnstraße umfunktioniert wurde. Bereits 2020 durften die Menschen im Dezember nur in einer Richtung durch die schmale Straße laufen – damals aber vor allem aufgrund der Corona-Pandemie und einer möglichen Ansteckungsgefahr. 2021 hatte man die Regelung erneuert, ebenfalls wegen Corona. Doch obwohl Italien die Regeln für die soziale Distanzierung längst gelockert hat, hält die Stadt auch dieses Jahr an der Einbahnstraßenregelung in der Via San Gregorio Armeno fest. Der Grund sind die hohen Besucherzahlen in Neapel. Laut „Il Mattino“ waren die Hotels in der Stadt am ersten Dezemberwochenende zu 80 Prozent ausgelastet.

Dieses Jahr ist die Via San Gregorio Armeno noch an folgenden Tagen Einbahnstraße:

  • 7. bis 11. Dezember von 9 bis 21 Uhr
  • 17. bis 23. Dezember von 09:00 bis 21:00 Uhr
  • Samstag, 24. Dezember 2022 von 09:00 bis 15:00 Uhr

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für