Gewagtes Konzept

Bei dieser Kreuzfahrt kennt niemand das Ziel

Die Saga Sapphire
Auf diesem Schiff kann man bald ins Ungewisse fahren: Die Saga Sapphire
Foto: SAGA

Aufbruch in eine ungewisse Reise – das trifft besonders auf die Passagiere des Kreuzfahrt-Riesen Saga Sapphire zu. Denn die Gäste wissen nicht, wohin sie die Reise verschlägt. Das ist das Besondere an der Secret Cruise von Saga. Würde SIE da einchecken?

Das britische Kreuzfahrtunternehmen Saga Cruises hat sich ein ganz spezielles Konzept ausgedacht– ausgerechnet für die vorhersehbarste Art des Reisens überhaupt: Die Kreuzfahrt. Die erste Station wird erst bekannt gegeben, nachdem das Schiff bereits abgelegt hat.

So schläft es sich in einer Außenkabine der Saga Sapphire
Foto: SAGA

Luxus-Suite kostet 10.000 Euro

Für umgerechnet 5204 Euro kann ein Paar eine Innenkabine mit Vollpension für 21 Nächte buchen. Eine Außenkabine kostet 650 Euro mehr, eine Luxus-Suite 10.000 Euro für zwei Personen. Die Vollpension beinhaltet alle Mahlzeiten, ausgewählte Cocktails, mehrere Pools, Wellness und Unterhaltungsangebote.

Auch interessant: So günstig ist Blind Booking wirklich

Außerdem bietet das Schiff auch ein Fitnessstudio, einen Golfkurs, Tischtennis, eine Bibliothek und einen Beach Club. Das kulinarische Angebot umfasst vier verschiedene Restaurants, die asiatische Fusion-Küche, britische Küche, französische Küche und einen Außengrillbereich.

Das Schiff selbst ist im Vergleich zu anderen Kreuzfahrtschiffen relativ klein: Nur etwa 720 Passagiere finden dort Platz.

Ein Boardrestaurant der Saga Sapphire

Eines der Boardrestaurants der Saga Sapphire
Foto: SAGA

Auch interessant: Das ist das luxuriöseste Kreuzfahrtschiff der Welt

Auch andere Kreuzfahrt-Anbieter wie etwa Aida, Tuicruises oder MSC Kreuzfahrten, um nur einige zu nennen, bieten spezielle Themen-Reisen wie z.B. Trips mit Stars oder Full Metal Cruises an.

Kritik an Kreuzfahrten

Im Gegensatz zu anderen Kreuzfahrtkonzernen setzt Saga also nicht auf die extravaganteste Ausstattung oder noch größere Schiffe, sondern auf Abenteuerreise: Nur eben mit dem üblichen All Exklusive Komfort. Wer jetzt schon weiß, dass die Secret Cruise seine absolute Traumkreuzfahrt wäre, der kann sich hier auf eine virtuelle Tour durch das Schiff begeben.

Die Kreuzfahrt-Branche stand zuletzt mal wieder in der Kritik, weil ihre riesigen Schiffe die Umwelt stark mit Feinstaub belasten. Im Ranking des deutschen Naturschutzverbandes wurde kein einziges europäisches Kreuzfahrtschiff als umweltfreundlich eingestuft.

Folgen Sie TRAVELBOOK auf Flipboard!