Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

„Wonder of the Seas“

Fotos zeigen, wie es an Bord des größten Kreuzfahrtschiffes der Welt aussieht

Kreuzfahrtschiff Wonder of the Seas
Die „Wonder of the Seas“ bietet Platz für fast 7000 PassagiereFoto: dpa Picture Alliance

Die größte Schiffsklasse der Welt, die Oasis-Klasse der Reederei Royal Caribbean, hat ein fünftes Mitglied. Die „Wonder of the Seas“ löste die „Symphony of the Seas“ als größtes Kreuzfahrtschiff der Welt ab. TRAVELBOOK zeigt erste Fotos des Giganten.

Knapp drei Jahre hat es gedauert, das neueste größte Kreuzfahrtschiff der Welt, die „Wonder of the Seas“, auf der französischen Werft Chantiers de l’Atlantique zu bauen. Ende Januar wurde das Schiff offiziell an Royal Caribbean übergeben. Eigentlich sollte der neue Rekordhalter das erste Schiff der Oasis-Klasse sein, das in Asien stationiert ist. Doch Royal Caribbean änderte kürzlich die Pläne: Statt von Shanghai und Hongkong aus etwa Richtung Japan in See zu stechen, wird nun in der Karibik und im Mittelmeer gekreuzt. Ab dem 4. März fährt das größte Kreuzfahrtschiff der Welt zunächst von Fort Lauderdale in Florida aus abwechselnd in die westliche und in die östliche Karibik. Noch diesen Sommer ist die „Wonder of the Seas“ dann deutlich näher und soll mit den Einstiegshäfen Barcelona und Civitavecchia im westlichen Mittelmeer unterwegs sein. Sie wollen schon jetzt einen Blick hinter die Kulissen? Wir zeigen, wie es an Bord des Ozeanriesen aussieht.

Foto-Impressionen

„Wonder of the Seas“ – größtes Kreuzfahrtschiff der Welt
Die offizielle Jungfernfahrt der „Wonder of the Seas“ findet am 5. März in der Karibik stattFoto: Royal Caribbean / Sigrun Sauerzapfe aka SIGGI.
Wonder of the Seas
Das Pooldeck umfasst unter anderen einen Aquapark, die größte Wasserrutsche auf einem Schiff und einen Surf-Simulator Foto: Royal Caribbean
„Wonder of the Seas“
Das Open-Air-AquaTheater auf der „Wonder of the Seas“ Foto: Royal Caribbean

Auch interessant: Erstes Kreuzfahrtschiff mit Achterbahn sticht in See

Die „Wonder of the Seas“ in Zahlen und Fakten

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt bietet Platz für etwa 6900 Passagiere. Der Kreuzfahrt-Riese hat eine Länge von 362 Metern und ist 66 Meter breit. 230.000 Tonnen wiegt das 18 Decks umfassende Schiff und es hat einen Tiefgang von mehr als neun Metern. 2867 Kabinen, 19 Restaurants, zwölf Bars und Lounges, neun Whirlpools sowie zahlreiche Freizeitangebote und Shops sind auf dem Giganten zu finden. Zu den Neuerungen gehören ein Kletterbereich für Kinder, ein Escape-Room und eine „Laser Tag Experience“.

Auch interessant: Wie Sie Kostenfallen beim Telefonieren und Surfen im Urlaub vermeiden

Die Oasis-Klasse von Royal Caribbean umfasst derzeit fünf Schiffe, darunter auch das bisher größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Die „Symphony of the Seas“ ist 361 Meter lang, 65 Meter breit und bietet Platz für bis zu 6870 Passagiere.

Hinweis: Wer sich für eine Kreuzfahrt entscheidet, sollte bedenken, dass es sich, genau wie beim Fliegen, um eine besonders umweltschädliche Reiseart handelt. Das zeigt auch das Kreuzfahrt-Ranking des Deutschen Naturschutzbundes NABU, bei dem etliche Schiffe durchgefallen sind. Am besten man informiert sich vorab, wie sehr das anvisierte Schiff die Umwelt schädigt und wägt dann ab, ob man damit reisen möchte

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für