Spektakuläre Autostrecken

Die 9 schönsten Roadtrips in Europa

Hoch über der Küste mit traumhaften Ausblicken, durch wunderschöne Landschaften oder vorbei an beeindruckenden Bauwerken: TRAVELBOOK hat neun spektakuläre Roadtrips in Europa zusammengestellt.

Auch interessant: 8 spektakuläre Roadtrips durch die USA

Amalfiküste, Italien

Die Küstenstraße Amalfitana liegt in der süditalienischen Region Kampanien und führt über 50 Kilometer von Meta nach Vietri sul Mare. Die Ausblicke auf die Steilküste und den Golf von Salerno sind spektakulär. Unterwegs kommt man an vielen sehenswerten Städtchen und Dörfern vorbei, einige davon liegen in kleinen Buchten unterhalb der Straße, wie zum Beispiel Positano und Praiano. Oberhalb der Küstenstraße gibt es außerdem einige schöne Wanderwege. Wer genügend Zeit mitbringt, sollte Italiens Westküste komplett runterfahren – es lohnt sich!

Amalfitana

Die Amalfitana führt entlang der Küste von Kampanien
Foto: Getty Images

Burgenstraße: Von Mannheim nach Prag

Burgen, Schlösser, Kirchen, Klöster: Auf mehr als 1400 Kilometern schlängelt sich die Burgenstraße von Mannheim nach Prag. Überall gibt es eine Fülle von Einblicken, Geschichte und Geschichten. Bad Wimpfen, die Burg Guttenberg, das Schloss Lehen in Bad Friedrichshall oder die Burg Hornberg: Das alles sind nur einige Beispiele, wie die deutsche Burgenstraße durch das Neckartal führt. Innerhalb nur weniger Kilometer reihen sich neben Burgruinen auch bewohnte Anlagen und Burghotels aneinander. Im Westen schließt sich Schwetzingen an mit seiner Schlossanlage und dem ausladenden Park. Und natürlich, nur wenige Kilometer weiter, Heidelberg mit den vielen Studenten und der Schlossruine, die hoch über dem Neckar thront.

Heidelberg

Touristenmagnet: Über dem Neckar thront die Schlossruine in Heidelberg. Die baden-württembergische Studentenstadt liegt am westlichen Ende der Burgenstraße.
Foto: Getty Images

Island, Ringstraße

Wer nach Island reist, sollte unbedingt die 1500 Kilometer lange Ringstraße befahren – aber bitte mit angemessenem Gefährt. Denn obwohl sie die wichtigste Route durchs Land ist und die Nummer 1 trägt, ist sie nicht durchgehend geteert. Spektakuläre Wasserfälle, Gletscherzungen, wilde, romantische Fjorde und zahlreiche Seen und Schwefelquellen liegen entlang der Strecke.

Auch interessant: Europa im Auto – DAS ist der perfekte Roadtrip

Island Roadtrip

In Island durchqueren Autofahrer spektakuläre Landschaften
Foto: Getty Images

Durch Schottlands Highlands

Diese Strecke ist vor allem was für Liebhaber von Natur und wilder Landschaft: Ab der schottischen Stadt Glasgow führt die gut ausgebaute Landstraße A 82 in Richtung Norden. Sie ist Teil einer Rundstrecke, die über 300 Kilometer vorbei an Seen und über Serpentinen durch das schottische Hochland führt. Bei Glencoe, wo das Loch Leven liegt, biegt man nach Süden in Richtung Oban ab und fährt über Inveraray vorbei am Loch Lomond – Schottlands größtem See – zurück nach Glasgow.

Schottland, Highlands

Die grün leuchtenden schottischen Highlands sind perfekt für Naturliebhaber
Foto: Getty Images

Rheinroute: Von Köln nach Mainz

Eine der schönsten Autostrecken Deutschlands führt von Köln nach Mainz. Am Rhein entlang geht es vorbei an sehenswerten Städten, Burgen, Schlössern und Weindörfern. Besonders beeindruckend ist das Rheintal zwischen Koblenz und Bingen, wo es tief eingeschnitten zwischen hohen Schluchten liegt. Unterwegs gibt es viel zu entdecken: Auf der Strecke liegen unter anderem Sehenswürdigkeiten wie die Loreley, das Deutsche Eck in Koblenz, die Marksburg und der höchste Kaltwassergeysir der Welt.

Blick von der Loreley über das Rheintal

Blick von der Loreley über das Rheintal
Foto: Getty Images

Auch interessant: Die 9 spektakulärsten Roadtrips durch Deutschland

Elsässische Weinstraße

Diese Route ist nicht nur was für Weinliebhaber: Über 170 Kilometer führt die elsässische Weinstraße über Landstraßen durch das Weinanbaugebiet des Elsass und berührt dabei mehr als die Hälfte der 119 Weinanbaugemeinden der Region. Unterwegs stehen viele Weingüter für Weinproben offen, und im Sommer und Herbst werden viele Weinfeste in den Dörfern gefeiert. Tipp: Die Strecke, die am Fuß der Vogesen entlangführt, ist die südliche Fortsetzung der Deutschen Weinstraße. Wer mag und genug Zeit mitbringt, sollte unbedingt die gesamte Strecke befahren!

Auch interessant: DAS ist der perfekte Roadtrip durch Deutschland

Elsässische Weinstraße

Weinfelder, wohin das Auge blickt
Foto: dpa Picture Alliance

Adria Magistrale, Kroatien und Montenegro

Die kurvenreiche Küstenstraße, die über 1200 Kilometer durch Kroatien und Montenegro an der Adria entlangführt, ist eine der schönsten Europas. Auf der rechten Seite liegt das Meer mit vielen kleinen Buchten, schönen Sandstränden, Tausenden Inseln und hübschen Küstenstädtchen, auf der linken Seite findet sich eine wilde Berglandschaft mit vielen Nationalparks.

Adria Magistrale

Eine der spektakulärsten Autostrecken Europas: Die Adria Magistrale
Foto: dpa Picture Alliance

Auch interessant: Darum sollten Sie dieses Jahr ihren Urlaub in Istrien verbringen

Österreichische Romantikstraße

Auf 380 Kilometern verbindet die österreichische Romantikstraße die Städte Salzburg und Wien und passiert dabei beeindruckende Bergpanoramen, Seen, Burgen und Schlösser. Unter anderem führt die Route durch das Salzkammergut, die Wachau und das Alpenvorland; Highlights sind Bad Ischl, wo Sisi und Kaiser Franz sich einst verlobten, der Mondsee und der Wolfgangsee – und natürlich Salzburg und Wien, wo man allein schon einige Tage verweilen sollte.

Auch interessant: Das ist der optimale Roadtrip durch die USA

Romantikstraße

Die österreichische Romantikstraße führt durch spektakuläre Berglandschaften
Foto: dpa Picture Alliance

Atlantikstraße, Norwegen

Die Atlantikstraße entlang der norwegischen Westküste ist zwar nur etwa 8 Kilometer lang, aber ihre Bauweise in der felsigen Landschaft ist so spektakulär, das sie einst zum „Bauwerk des Jahrhunderts“ gekürt wurde und zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Norwegens zählt. Die Straße führt über insgesamt acht Brücken, von denen die beeindruckendste die 23 Meter hohe Storseisund-Brücke ist, unter der Schiffe durchfahren können. Die Überfahrt ist vor allem im Herbst, wenn heftige Stürme toben, ein echtes Abenteuer. Und keine Sorge: Die Atlantikstraße ist nicht das einzige Highlight der Region.

Norwegen, Atlantikstraße

Die Atlantikstraße in Norwegen zählt zu den schönsten Autostrecken weltweit
Foto: Getty Images

Wir sind auch auf Instagram: travelbook_de – hier folgen!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!