Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Neue Bestimmungen ab Oktober 2019

Welches Visum brauche ich für Neuseeland?

Marlborough Sounds, Neuseeland
Neuseeland ist ein Sehnsuchtsland vieler. Deutsche Touristen, die unter drei Monaten im Kiwi-Land bleiben möchten, können das ohne Visum tun. Für einen längeren Aufenthalt gibt es zwei verschiedene Visa. Im Foto: die Marlborough SoundsFoto: Getty Images

Sie träumen von einer Reise nach Neuseeland, möchten länger dort bleiben oder gar arbeiten? Dann sollten Sie Folgendes zu den Einreisebestimmungen wissen.

Inhaltsverzeichnis: Welche Visa gibt es? | Erforderliche Dokumente | Wie beantrage ich das Visum? | Bearbeitungsdauer

Welche Touristen-Visa gibt es?

Visumfreie Einreise (noch bis 30 September 2019):

  • Deutsche Staatsangehörige, die sich bis zu drei Monate als Touristen oder Geschäftsreisende in Neuseeland aufhalten wollen, benötigen kein Visum.

Elektronische Einreisegenehmigung ETA (ab 1. Oktober 2019):

  • Für Reisen nach Neuseeland ist ab dem 01. Oktober eine elektronische Reisegenehmigung nötig. Die „New Zealand electronic Travel Authority“ (NZeTA) sollte mindestens 72 Stunden vor Antritt der Reise online beantragt werden
  • Kosten: 12 Neuseeland-Dollar (rund 7,20 Euro) bei Online-Beantragung, 9 Dollar (5,40 Euro) bei Antrag über die entsprechende App, zusätzlich wird laut Auswärtigem Amt eine Touristenabgabe in Höhe von derzeit 35 Dollar (21,10 Euro) fällig
  • Gültigkeit: zwei Jahre: Innerhalb dieses Zeitraums für beliebig viele Einreisen für die Dauer von jeweils maximal 90 Tagen
  • Die neuseeländische Einwanderungsbehörde empfiehlt, den Antrag mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen

German Working Holiday Visa:

  • Dauer: bis zu zwölf Monate
  • Mehrfache Einreise möglich
  • Kosten: 208 NZ-Dollar (ca. 125 Euro)
  • Mit diesem Visum dürfen Sie bis zu zwölf Monate in Neuseeland arbeiten und bis zu sechs Monate studieren.

Weitere Infos: Visa-Optionen

Was brauche ich für das Neuseeland-Visum?

Visumfreie Einreise (bis 30.9.2019):

  • Rück- oder Weiterflugticket
  • Gültiger Reisepass
  • Kredit- oder Debitkarte

Auch interessant: Einreise in die USA – alle Informationen zu ESTA und B2-Visum

German Working Holiday Visa:

  • Mindestens 4.200 NZ-Dollar (ca. 2500 Euro) auf der Bank und genug Geld für das Rückflugticket
  • Auslandskrankenversicherung für die gesamte Zeit
  • Gültiger Reisepass
  • Kreditkarte (Visa oder Master)

Auch interessant: Mit eTA nach Kanada einreisen – das müssen Sie wissen

Wie bekomme ich das Visum?

Online: Hier geht’s zum Visa-Antrag

Wie lange dauert die Bearbeitung?

Bis zu 20 Tage.

Kann ich das Visum verlängern oder zu einem anderen Visum wechseln?

Ja.

Auch interessant: Welches Visum brauche ich für eine Australien-Reise?

Weitere Infos

Weitere Infos zu Visafragen: Immigration New Zealand und New Zealand Visa Application Centre in London

Alle anderen Fragen: Neuseeländische Botschaft in Berlin

Friedrichstraße 60
10117 Berlin
Telefon: 030 206210
Website