Die Baleareninsel für Nudisten

In diesen FKK-Hotels auf Mallorca können Sie nackt urlauben

Mallorca ist unumstritten eines der Lieblingsreiseziele der Deutschen – und auch unter Nudisten äußerst beliebt. Nicht nur die vielen Sonnenstunden und die ganzjährig sehr angenehmen Temperaturen reizen diejenigen Sonnenanbeter, die am liebsten hüllenlos unterwegs sind, sondern auch die diversen FKK-Strände. Wer seinen Urlaub gerne komplett hüllenlos verbringt, findet auf Mallorca zudem diverse FKK-Hotels. Unterkünfte für Anhänger der Freikörperkultur im Überblick.

Die FKK-Hotels auf Mallorca im Überblick:

Sercotel Naturplaya First Class Collection

Das in Colonia de Sant Pere im Nordosten der Insel gelegene 4-Sterne-Hotel bietet von Mai bis Oktober FKK-Urlaub der Luxusklasse. Es liegt nur 150 Meter bzw. eine Gehminute vom wohl beliebtesten FKK-Strand Mallorcas „Sa Canova“ entfernt – die Mittelmeerbucht von Alcúdia ist somit zum Greifen nah.

Der Hotelkomplex bietet mit seinem Angebot an Zimmern, Apartments sowie Ferienhäusern mit und ohne Meerblick ein breit gefächertes Wohnspektrum (auch für Familien!). Das Areal besticht mit seiner großzügig-mediterranen und loungeartigen Gartenanlage, die ein hohes Maß an Privatsphäre garantiert und ihren Anteil zum besonderen, erstklassigen Charme des Hotels beiträgt. Ein beheizter Infinity Pool mit wirklich exklusivem Meerblick sorgt für Badespaß zu jeder Tageszeit und gehört definitiv zu den Highlights.

Auch interessant: Die beliebtesten FKK-Strände auf Mallorca

Skinny Dippers Finca

Für alle FKK-Freunde, die es ruhig, abgeschieden und unabhängig lieben, eignet sich diese reine FKK-Apartmentanlage bestens. Mit fünf mallorquinischen Fincas, die sehr gut ausgestattet sind, ist das Hotel übersichtlich und die üppig-grüne, mediterrane Gartenanlage sorgt für ein Plus an Privatsphäre und Atmosphäre. Natürlich steht ein großzügiger Pool zur Verfügung, der jederzeit genutzt werden kann.

Das Frühstück ist im Preis inkludiert und wird auf dem Zimmer serviert; für alle weiteren Speisen steht eine Küche zur allgemeinen Nutzung zur Verfügung. Die Skinny Dippers Finca kombiniert Ruhe und Abgeschiedenheit mit einer – selbstverständlich ganz nach Gusto der jeweiligen Gäste – wohl dosierten Dosis Gemeinschaft. Da keine Partys erlaubt sind, bleiben Exzesse aus.

Die Lage in der Kleinstadt Campos sorgt für zahlreiche Ausgeh- und Einkaufsmöglichkeiten. Der FKK-Strand „Es Trenc“ ist nur fünf Autominuten entfernt.

Auch interessant: FKK – 7 Dinge, die man dabei vermeiden sollte

Skinny Dippers Boutique Hotel

Wer lieber den Luxus eines Hotels mag, kann in derselben Anlage auch Zimmer buchen. Ein luxuriöser FKK-Rückzugsort, der mit seiner üppig-mediterranen Gartenanlage, zahlreichen Innenhöfen und der rustikalen Bauweise einen ganz eigenen, urigen Charme hat.

Der große Pool lädt ganztägig zum Baden und die Gartenlounge sowie Terrasse zum Verweilen ein. Für Aktivität sowie Entspannung stehen den Gästen eine erhöhte Fitness-Terrasse mit Geräten und ein hauseigener Masseur zu Verfügung. Zum beliebten FKK-Strand „Es Trenc“ sind es nur fünf Autominuten.

Auch interessant: Die schönsten FKK-Campingplätze in Europa

Die Boutique-Hotelzimmer und -Suiten sind alle mit einer Küchenzeile ausgestattet, sodass Selbstversorgung kein Problem ist. Ein kontinentales Frühstück ist jedoch grundsätzlich im Preis inbegriffen. Zudem gibt es ein hoteleigenes Restaurant sowie viele weitere Ausgehmöglichkeiten im Städtchen Campos.

Anzeige: Übernachtung in einer Seeblick-Suite in Lugano inkl. Frühstück, Spa-Zugang & Extras ab 159 € pro Nacht

9 traumhafte FKK-Strände in Deutschland

Agrotourist-Hotel Ollymar

Das unweit von Cala Millor im Osten von Mallorca gelegene Adults-Only-Hotel Ollymar bietet die Möglichkeit zu einem stressfreien und umweltbewussten FKK-Urlaub. Textilfrei ist hier kein Muss, es gibt also auch Nicht-FKK-Gäste. Die wirklich großzügige Anlage funktioniert energie- und wasserautark und besticht mit ihrem heimischen, mediterranen Garten, der sich neben seinen vielen Palmen vor allem mit diversen Zitrusfrüchten auszeichnet.

Ein beheizter Pool wird von Olivenbäumen gesäumt und liefert freie Sicht auf die umliegende Natur. Das Mittelmeer ist nur zehn Autominuten entfernt und kann auch mir Leih-Fahrrädern gut erreicht werden. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen; alle weiteren kulinarischen Angebote sind gegen Aufpreis erhältlich. Die Produkte hierfür sind aus dem hoteleigenen Garten bzw. von der Insel.