World Beer Awards

Gekürt! Die 9 besten Biere der Welt

Biere
Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen der „World Beer Awards“ die besten Biere der Welt gekürt
Foto: dpa Picture Alliance

Das Rennen um die weltbesten Biere 2020 ist entschieden. Zu den Gewinnern der diesjährigen „World Beer Awards“ gehören auch zwei Biere aus Deutschland.

In Deutschland zählt Bier zu den beliebtesten alkoholischen Getränken – vor allem Pils und Weizenbier. Daneben gibt es hierzulande noch zahlreiche weitere Biere, weltweit ist die Auswahl schier unermesslich. Welche Biere aber nun sind die besten? Die internationale Jury des renommierten Bierpreises „World Beer Awards“ hat auch in diesem Jahr wieder die besten Biere der Welt gekürt. Dabei wurden 2200 Biere unterschiedlicher Arten aus mehr als 50 Ländern (blind) verkostet und nach Geschmack bewertet. 9 davon konnten das Rennen für sich entscheiden.

Auf den ersten Plätzen landeten auch zwei deutsche Biere: das „Kloster Starkbier“ der Brauerei Alpirsbacher Klosterbräu in Baden-Württemberg als weltbestes Lagerbier und das „Drunken Sailor“ der Münchener Brauerei Crew Republic als weltbestes I.P.A. (India Pale Ale). Kanada schaffte es gleich mit drei Bieren in die Top 9, Irland, China, Brasilien und Belgien mit jeweils einem Bier.

Auch interessant: Von München bis Kiel – die 18 schönsten Biergärten Deutschlands

Vollständige Liste mit den 9 besten Bieren der Welt

Bestes Lagerbier
Kloster Starkbier, Alpirsbacher, Deutschland

Bestes Stout & Porter
Export Stout, McGargles, Irland

Bestes I.P.A.
Drunken Sailor, Crew Republic, Deutschland

Bestes aromatisiertes Bier (Flavoured Beer)
Double Tempest, Amsterdam, Kanada

Bestes Spezialbier
Niubic Riesling Sour, NBeer, China

Bestes helles Bier
La Saison du Tracteur, Microbrasserie Le Trou du diable, Kanada

Bestes Weizenbier
Blanche de Chambly, Unibroue, Kanada

Bestes dunkles Bier
Aroeira, Wäls, Brasilien

Bestes Sour & Wild-Bier
Vieille Brune, Queue de Charrue, Belgien

 

Verkostung per Videokonferenz

Traditionell kommen die Jury-Mitglieder von „World Beer Awards“ persönlich zusammen, um die Biere zu verkosten. Wegen der Corona-Pandemie aber fand die Verkostung in diesem Jahr in einer Videokonferenz statt  – mit verbundenen Augen, versteht sich.

Themen